Wählen Sie ein anderes Land, um Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Differenziertes Krafttraining - Wirbelsäule/ Schultergürtel

Schmerzen im Rücken oder der Schulter gehören zu den häufigsten Problemen im Krafttraining. Um Akzente dagegen setzen zu können, muss ein Personaltrainer/eine Personaltrainerin allerdings verstehen können, was diese Schmerzen verursacht.

Eine genaue Diagnose kann natürlich nur ein Arzt erstellem. Allerdings gilt es für den Personaltrainer dann, die Diagnose zu verstehen und ein optimales Krafttraining zur Behandlung der Symptome zu gestalten.

  • Was zum Beispiel ist das berühmt-berüchtigte Impingement Syndrom in der Schulter? Wie kann es vermieden werden und was ist zu tun, wenn es bereits zu spät ist?
  • Schmerzen in der Lendenwirbelsäule - was sind absolute No-Go"s beim Training mit Wirbelsäulenproblemen?
  • Rundrücken durch jahrelange Fehlhaltungen - Wie bekommen wir die Schultern wieder in die Position in der sie sein sollen, um dem Rundrücken entgegenzuwirken?

Sowohl der theoretische Inhalt mit genauem Blick auf die Anatomie der betroffenen Stellen, als auch Übungen für die Praktische Umsetzung werden unseren KursteilnehmerInnen in dieser 2-Teiligen Lehrveranstaltung näher gebracht.

 

diff1
diff2