Diese Seite nutzt Cookies, um die Sicherheit und Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Durch das weitere Navigieren auf dieser Webseite, akzeptieren Sie den Einsatz dieser Cookies.
Nachricht verbergen

Ibrahima Diallo

Zurück zur Übersicht

Ibrahima Diallo

Erfolgsstory

Mein Name ist Ibrahima Diallo (56 Jahre) und ich arbeite im sozialen Bereich. Ich helfe und unterstütze mit Sport ehemalige süchtige und kranke Menschen beim Verein "Grüner Kreis", dort bin ich Leiter für den Bereich Sport.
Im Rahmen der aktiven Freizeitgestaltung können PatientInnen verschiedene Sportarten wieder intensiv und abwechslungsreich erleben und ihr eigenes Ritual finden. Meine Aufgabe ist es ihnen ein aktives und lustvolles Erleben des Sports zu ermöglichen und Einzelne in ihren Bereichen zu fördern. Sport als nüchterne Bedürfnisbefriedigung wird hier nicht als Ersatz zum Konsum gesehen, sondern kann durch Teilnahme an öffentlichen Sportwettbewerben zu einer positiven Identitätsfindung in der Öffentlichkeit führen.

"Mein Ziel: Menschen für Sport zu motivieren!"
Ich selbst komme aus dem Marathonsport und betreue Gruppen auch bei Marathonvorbereitungen. Meine Bestzeit beim Marathon war 2h 15 min.
Sport ist mein Leben, darum bin ich auch immer auf der Suche nach Aus- und Weiterbildungen im Sportbereich. Die Sportuniversität hat mir die Flexyfit Sports Academy empfohlen.
Beim persönlichen Beratungstermin entschied ich mich für den Dipl. SportbetreuerIn als auch für den Dipl. LauftrainerIn.
Die Ausbildung absolvierte ich speziell für weitere Erkentnisse für meine Arbeit. Mein Ziel ist nach wie vor Menschen für Sport zu motiveren, auf zu bauen und zu trainieren und die Freude im Leben wieder zu finden.