Weiter

Aufbau einer Yogastunde

In diesem Modul lernen Sie, aus welchen Elementen eine Yogastunde aufgebaut wird.

Sie lernen den Aufbau einer Yogastunden mit den entsprechenden Elementen kennen und beschäftigen sich damit, was Meditation im Yoga bedeutet, und welche unterschiedlichen Geisteszustände es nach der Philosophie des Yoga gibt. Das Mantra Om und welche Bedeutung es im Yogaunterricht hat wird ebenso behandelt.

Nach dieser Einheit kennen Sie die entsprechenden Aufwärm- und Mobilisierungsübungen und wissen, wie Sie die Asanapraxis sinnvoll und sicher aufbauen. Sie kennen die Ausrichtungsprinzipien im Yoga und können eine kurze Meditation in der Endentspannungsphase anleiten. Weiters wissen Sie, wie die Übungen angesagt werden, und können einen Ablauf in Verbindung mit einem Thema gestalten.

Natürlich wird auch auf die Yogapraxis in unterschiedlichen Lebenssituationen eingegangen (z.B. Schwangerschaft). Sie erhalten auch Literaturempfehlungen, mit denen Sie sich bei Interesse zum vertiefende Wissensinhalte aneignen können.