Wählen Sie ein anderes Land, um Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Fragen zu

FitnesstrainerIn

Das sind unsere häufigsten Fragen zum Thema FitnesstrainerIn

Wer kann Fitnesstrainer werden?


Jeder kann FitnesstrainerIn werden, unabhängig von dem vorhandenen Vorwissen. Ganz gleich, ob Sie berufstätig sind und einen neuen Weg einschlagen wollen, ob Sie als StudentIn auf der Suche nach einem flexiblen Nebenjob sind, oder ob Sie die Ausbildung für das Verbessern des eigenen Trainings absolvieren. Wichtig ist, dass Sie die Leidenschaft für den Sport verkörpern und auch andere dazu animieren können, sich selbst und der eigenen Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Fitnesstrainer?


Die Dauer unterscheidet sich nach Art der Ausbildung und die Schnelligkeit, mit der Sie die Prüfungen ablegen. Da der Professional Health, Fitness- & Personaltrainer die Ausbildungen Fitnesstrainer und Health, Fitness- & Personaltrainer beinhaltet, dauert die Präsenzphase dementsprechend länger. Diese ist allerdings in wenigen Monaten besucht, und dann hängt es von Ihnen ab, wie schnell Sie die Prüfungen ablegen. Unser vorgegebener Zeitraum ist ein Jahr nach dem letzten Präsenztag. Schlussendlich liegt die Dauer aber in Ihrer Hand.

Was kostet eine Ausbildung zum Fitnesstrainer?


Das kommt ganz darauf an, für welche Ausbildung Sie sich entscheiden. Die Fitnesstrainer B Lizenz  startet bereits bei 588 , die umfangreichste Ausbildung zum Dipl. Professional Health Fitness und PersonaltrainerIn kommt auf 3.490 . Natürlich gibt es auch Ausbildungen, die sich preislich dazwischen ansiedeln, zudem kann ein Teil via Blended Learning von zu Hause aus absolviert, und damit 200 erspart werden. Versteckte Kosten wie Prüfungsgebühren oder ähnliches gibt es keine! All unsere Ausbildungen und die Kosten finden Sie hier: AUSBILDUNGSKATALOG

Wie ist die Ausbildung zum Fitnesstrainer aufgebaut?


Jede unserer Ausbildungen beinhaltet das theoretische Basismodul Sportkompetenz , bestehend aus Anatomie, Trainingslehre, Sportpsychologie, u.v.m. Das Abschließen der Zwischenprüfungen der Sportkompetenzfächer ist Voraussetzung für die Anmeldung zu den praktischen Abschlussprüfungen. Die Fitnesstrainer-Ausbildungen sind modular aufgebaut. Die umfangreichste davon, der Professional Health Fitness und Personaltrainer, beinhaltet bereits den Fitnesstrainer sowie den Health Fitness - & Personaltrainer.