Wählen Sie ein anderes Land, um Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Bodyweight Training

Die Einheit Bodyweight-Training ist aufgeteilt in einen theoretischen Teil und einen praktischen Teil.

Im Theorieteil erfahren die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer etwas über die Rumpfstabilität und die Wirbelsäuleneinordnung, um in der Praxis dann die richtige, gesundheitsfördernde und gelenksschonende Körperhaltung praktizieren und weitergeben zu können.

Die Bedeutung der Wirbelsäule und der richtigen Körperhaltung wird in diesem Zusammenhang hervorgehoben und auf die Folgen hingewiesen, die bei einer falschen Wirbelsäuleneinordnung entstehen können.

Des Weiteren lernen die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer die Bewegungsmuster der Arme und Beine kennen und lernen dazu auch die Fachbegriffe wie Flexion, Extension und andere. Auch Hinweise, wie man solche Bewegungsmuster mit dem Kunden kommuniziert, kommen nicht zu kurz.

Der praktische Teil dieser Einheit setzt sich zusammen aus Übungen für Rumpf, Beine und Oberkörper. Dazu gehören unter anderem der Dead Bug, Kniebeugen, Ausfallschritte, Klimmzüge und Liegestütze. Bei allen diesen Übungen wird vor allem auf die Ausgangsstellung, die richtige Durchführung und Variationen dieser Übungen Bezug genommen und jeweils Tipps und Sicherheitshinweise gegeben.

Bodyweight Training
Functional Training