Wählen Sie ein anderes Land, um Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Weiter

Koordinationstraining in Anlehnung an Lifekinetik (E)

Das zentrale Nervensystem ist unsere Steuerzentrale und ist die Grundlage jeder Bewegung. Wir haben zwar 100 Milliarden Gehirnzellen, aber schöpfen das riesige Potenzial unseres Gehirns nur zu einem geringen Prozentsatz aus.

Koordinationstraining nach dem Life Kinetik Ansatz ist ein wissenschaftlich entwickeltes Training, das unser Gehirn mittels nicht alltäglicher Aufgaben sowohl koordinativ, kognitiv als auch visuell fordert. Diese Art des Koordinationstrainings steigert nachweislich die Leistungsfähigkeit des Gehirns und die Problemlösungsintellegenz, also die Fähigkeit häufig richtig zu handeln. Ziel ist es das Gehirn mit neuen Herausforderungen zu überraschen, die gleichzeitig Spaß machen. Durch neue Reize werden neue Synapsen im Gehirn gebildet und dies führt schließlich zu einer höheren Leistungsfähigkeit. Diese spezielle Trainingsmethode bringt höhere Konzentration, Stressresistenz, Handlungsschnelligkeit, bessere Koordination, Fehlerreduktion und verbesserte visuelle Wahrnehmung.

In der Einheit lernen die Teilnehmer alle Hintergründe über das Koordinationstraining in Anlehnung an Life Kinetik, während im praktischen Teil einige Übungen vom Anfänger bis zum Leistungssportler vorgestellt und durchgeführt werden. Diese Trainingsmethode bildet ganz neue Möglichkeiten im Trainingsalltag und kann die Leistungsfähigkeit auf das nächste Level heben.