Diese Seite nutzt Cookies, um die Sicherheit und Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Durch das weitere Navigieren auf dieser Webseite, akzeptieren Sie den Einsatz dieser Cookies.
Nachricht verbergen

Dipl. Medical SportbetreuerIn

Frau beim Dehnen

Ihr Einstieg als Medical SportbetreuerIn


Als Medical SportbetreuerIn können Sie Athleten und Athletinnen individuell und hocheffizient betreuen. Dazu gehören Zielformulierungen, das Erstellen von Trainingsplänen sowie die One-to-One-Betreuung im Training und im Wettkampf. Mit dem erworbenen Fingerspitzengefühl und fundierten Verständnis von Sportpsychologie können Sie SportlerInnen optimal auf Wettkampfsituationen vorbereiten oder sie durch Ihre professionelle Unterstützung zum Comeback führen.
Kursdauer_Unterrichtseinheit
Kursumfang

Unterrichts- & Praxiseinheiten
705 UE
Teilnahmebedingungen

  • schriftliche Anmeldung
  • Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen
Abschlusszeugnis
Abschlusszeugnis

Es wird folgendes Diplom verliehen:
"Diplom Medical SportbetreuerIn"
Abschlussprüfung

  • 80% Kursanwesenheit
  • schriftliche Zwischenprüfung
  • praktische Abschlussprüfung
  • Vorteile

  • zertifizierte Ausbildung
  • praxisorientierter Unterricht
  • akademisches ReferentInnen-Team
  • online Academykonto u.v.m.
  • Kursaufbau

    (1)
    Fachseminar Sportkompetenz
    (Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)

    (2)
    Diplomlehrgang Medical SportbetreuerIn

    Darüber hinaus können Sie auch unseren zusätzlich angebotenen online live Fernkurs (Anatomie und Physiologie) zur Prüfungsvorbereitung belegen.

    Lerninhalt

    (1) Analyse der Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik in der Praxis, Trainingsplanung in der Spezialisierung; Trainingsplanung und Periodisierung; (2) Bewegungslehre/Schmerztherapie; (3) Funktionelle Anatomie in vivo; (4) Funktionelles Tapen und Kinesiotapen, Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz, Lifekinetik; (5) Mentaltraining, myofasziales Training, plyometrisches Training, Regenerationstraining; (6) Sportartenanalyse, sportartenspezifisches Training, Transfertraining.

    Detaillierte Lerninhalte

    Sportkompetenz

    Allgemeine Sporternährung (4 UE)
    Anatomie (8 UE)
    Berufskunde und Recht (4 UE)
    Grundlagen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (4 UE)
    Kundenorientiertes Arbeiten (4 UE)
    Physiologie (8 UE)
    Spezielle Sporternährung (8 UE)
    Sportpsychologie Kommunikation und Motivation (4 UE)
    Sportverletzung (4 UE)
    Trainingslehre Grundlage (8 UE)
    Dipl. Medical FitnesstrainerIn

    Analyse der Trainingsplanung (E) (4 UE)
    funktionelle Anatomie in vivo (E) (4 UE)
    funktionelles Tapen und Kinesistapen (E) (8 UE)
    Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz (E) (4 UE)
    Koordinationstraining in Anlehnung an Lifekinetik (E) (4 UE)
    Leistungsdiagnostik in der Praxis (E) (4 UE)
    Leistungsphysiologie (4 UE)
    Mentaltraining (E) (4 UE)
    Myofasziales Training (E) (4 UE)
    Plyometrisches Training (E) (4 UE)
    Regenerationstraining (E) (4 UE)
    Sportartenanalyse (E3) (2 UE)
    Sportartenspezifisches Training (E) (12 UE)
    SportbetreuerIn Praxiseinheiten (30 UE)
    Trainingsplanung in der Spezialisierung (E) (4 UE)
    Trainingsplanung und Periodisierung (E) (4 UE)
    Transfertraining (E) (4 UE)
    Sonstiges

    Literaturrecherche (25 UE)

    Blended Learning

    Diesen Lehrgang können Sie in der Lernvariante Blended Learning absolvieren.

    Online Lernen von überall!
    Per Handy
    Per Tablet
    Per Desktop
    Per SmartTV
    Demozugang
    Kostenlos testen!

    mehr Infos

    Beim Blended Learning wird die komplette Grundausbildung Sportkompetenz als eLearning-Variante absolviert (Einstieg sofort möglich!) und die Kursinhalte des Lehrganges Dipl. Medical SportbetreuerIn als Präsenzkurs durchgeführt.

    • 369 Full HD Lernvideos inkl. Skripten & Unterlagen im Academykonto als PDF abrufbar
    • Kurskosten verstehen sich inklusive Prüfungsgebühr (Ratenzahlung möglich, ohne Aufschlag!)
    • Jederzeit sind Präsenzkurse aufbuchbar
    • Gültigkeit der Urkunde: Weltweit und zeitlich unbegrenzt (Urkunde kostenlos auch in Englisch verfügbar)
    • TÜV geprüfte Akademie & Lehrgänge (siehe unsere Zertifizierungen)
    • Online Zwischenprüfungen
    • Individuelle Praxisprüfung am Prüfungsort Ihrer Wahl - über 100 Termine im Jahr online
    • Ausbildungszeit kann optional bis auf 24 Monate verlängert werden
    • Academykonto ein Leben lang verfügbar: Unterlagen, Diplome, usw. bleiben auch nach Kursende verfügbar!
    ZFU-Siegel (zugelassen)

    Staatlich geprüft (ZFU Deutschland)
    Die von uns angebotene Blended-Learning-Variante für das Einzelmodul Sportkompetenz ist unter folgender Nummer von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen: 7324018c. Die ZFU ist die Zentralstelle für Fernunterricht in Deutschland und arbeitet auf der Grundlage des Fernunterrichtsschutzgesetzes (FernUSG). Sie entscheidet bundesweit über die Zulassung von Fernlehrgängen, um einen fachlich korrekten und insgesamt professionellen Fernlehrgang zu garantieren.

    Investition

    Regulärtarif
    € 1.990,-

    Blended Learning*
    € 1.790,-
    Beim Blended Learning wird die komplette Sportkompetenz als eLearning-Variante absolviert (Einstieg sofort möglich) und die Kursinhalte des Lehrganges als Präsenzkurs durchgeführt.

    Teilzahlung möglich

    Aus- und Fortbildung ist wichtig, bedeutet manchmal aber auch eine erhebliche finanzielle Belastung. Bei uns können Sie alle Lehrgänge auch in Raten bezahlen – ohne Zinsen, ohne Aufschlag!

    Die nächsten Kursstarts

    Kursförderung

    Informationen zur Kursförderung finden Sie hier!
    Für Ausbildungen an der Flexyfit Sports Academy gibt es eine Vielzahl von Förderungsmöglichkeiten. Gerne können Sie uns auch jederzeit kontaktieren um die individuellen Förderungsmöglichkeiten zu besprechen.

    0800 400 30 11
    +43 1 997 27 38
    [email protected]
    Anmeldeformular
    (als PDF downloaden)
    Speziell Sportlerinnen und Sportler benötigen eine umfangreiche Betreuung, damit sie ihr persönliches Leistungsziel erreichen können. Immer mehr Spitzen-, aber auch HobbysportlerInnen suchen professionelle Hilfe, um beim Training schnellstmögliche Fortschritte zu erzielen und beim Wettkampf bestmöglich auf die Anforderungen vorbereitet zu sein. Mit der Ausbildung zum/zur Diplom Medical SportbetreuerIn sind Sie in der Lage, einen/eine SportlerIn, eine komplette Mannschaft oder auch Menschen, die sich sportlich mehr engagieren möchten, umfassend zu betreuen. Mithilfe der Leistungsdiagnostik ermitteln Sie, auf welchem Level Sie mit Ihrem Kunden/ Ihrer Kundin zu trainieren beginnen. Trainingsziele werden erarbeitet und eine umfassende Trainingsplanung erstellt. Das Training kann somit bestmöglich begleitet und laufend angepasst werden. Des Weiteren dienen Sie als MentaltrainerIn, der/die laufend analysiert und motiviert. Durch diese Unterstützung können Verletzungsrisiken minimiert werden. Sollte es doch zu unvorhersehbaren Verletzungen kommen, besitzen Sie als Fachmann/Fachfrau das notwendige Know-how, um entsprechend reagieren zu können - angefangen bei der Schmerztherapie bis hin zum Taping. Nicht nur bei spontanen Verletzungen, auch bei länger andauernden, schmerzbedingten Trainingspausen sind Sie die richtige Ansprechperson. Der Trainingsumfang wird optimal an die Regenerationsphase der Verletzung angepasst. Pausierende SportlerInnen werden durch Sie, sowohl körperlich als auch geistig, wieder bestmöglich aufgebaut. Als Diplom Medical SportbetreuerIn kann Ihr Zielpublikum ebenso gut auch eine ganze Mannschaft bzw. Gruppe von SportlerInnen sein, die Sie während der gesamten Saison oder speziell auf Wettkämpfe hin trainieren und betreuen. Ein Sportverein wäre demnach ein gleichermaßen passendes Arbeitsfeld für Sie wie die persönliche Betreuung von allen Sportinteressierten, die ihre Ziele erreichen wollen. Im Mittelpunkt steht immer die gezielte, individuell angepasste Betreuung. 

    Onlineanfrage

    Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen
    JA, ich möchte den Flexyfit Sports Academy Newsletter abonnieren.
    Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.
    Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

    Weitere Lehrgänge

    Weiterführende Kurse

    Unsere Ausbildungen werden in verschiedenen Ausbildungsvarianten angeboten und können flexibel zusammengestellt werden.

    Wochenkurs (Mo. - Do. 09:00 - 18:00)
    1/2-Tageswochenkurs (Mo. - Do. 10:00-14:00)
    Wochenendkurs (Sa. u. So. 09:00 - 18:00)
    Abendkurs (Di. - Do. 18:00 - 22:00)
    Semesterkurs (Fr. 15:00 - 19:00)
    Blended Learning (Einstieg jederzeit - kombiniertes Lernen von zu Hause und vor Ort!)
    Fernstudium (absolvieren Sie Ihre Ausbildung wann und wo immer Sie wollen!)

    Darüber hinaus können Sie auch unseren zusätzlich angebotenen online live Fernkurs (Webinar: Anatomie und Physiologie) zur Kurs-/Prüfungsvorbereitung belegen.

    Aufbuchungspreise

    Durch den flexiblen und modulartigen Aufbau unserer Lehrgänge, ist der Einstieg in weitere Lehrgänge jederzeit möglich. Bei erfolgreicher Absolvierung eines Diplomlehrganges (inkl. Sportkompetenz) finden Sie hier die Aufbuchungspreise weiterer Diplomlehrgänge.

    FERNSTUDIUM

    Onlinekurs_Fitnesstrainer
    FitnesstrainerIn
    B-Lizenz Onlinekurs
    Aufbuchung: 188,- €
    (Regulärtarif: 588,- €)
    Dipl. Entspannungstrainer/In
    EntspannungstrainerIn
    B-Lizenz - in Kürze verfügbar
    Aufbuchung: 188,- €
    (Regulärtarif: 588,- €)
    Dipl. Ernährungstrainer/In
    ErnährungstrainerIn
    B-Lizenz - in Kürze verfügbar
    Aufbuchung: 188,- €
    (Regulärtarif: 588,- €)
    Dipl. Ernährungstrainer/In
    Diplom
    ErnährungstrainerIn - in Kürze verfügbar
    Aufbuchung: 990,- €
    (Regulärtarif: 1.390,- €)
    Dipl. Entspannungstrainer/In
    Diplom
    EntspannungstrainerIn - in Kürze verfügbar
    Aufbuchung: 990,- €
    (Regulärtarif: 1.390,- €)