Anfrage Pfeil
Continue
Relaxation Coach A-License
Online Course
Click arrow to open menu

You want to do a successful training as a relaxation trainer? Our distance learning is the perfect solution

Die Ausbildung Entspannungstrainer richtet sich an alle, die mehr Gelassenheit in ihr eigenes und das Leben ihrer Kunden bringen wollen. Während der Online-Ausbildung lernen Sie die Inhalte Atemschulung, Entspannung und Wirbelsäule, Ausdauersport und Entspannung sowie den Input was die Ernährung bei der Ausbildung Entspannungstrainer zu tun hat, kennen. Egal, ob Sie bereits Erfahrungen in der Fitness- oder Gesundheitsbranche haben, die Entspannungstrainer B-Lizenz bereits absolviert haben oder nicht, diese Ausbildung ist auch für Quereinsteiger geeignet. Mit dem neu erworbenen Wissen können Sie Ihren Kunden ein optimales Training mit Entspannungstechniken anbieten und so die Gesundheit fördern.

Diese Ausbildung beinhaltet auch den Lehrgang Entspannungstrainer B-Lizenz und ist somit ideal für alle entspannungsinteressierten Personen, die alles von der Grundlage weg erlernen möchten.
CONTACT
Available
Course Modalities
Available
Languages
deutsch_sprache englisch_sprache spanisch_sprache
Jetzt
kostenlos testen

Relaxation Coach A-License AUSBILDUNG AUF EINEN BLICK

Dipl. Entspannungstrainer - Dem Stress keine Chance geben

Als Entspannungs-Experte durchstarten

Schlafstörungen, Verspannungen, Reizbarkeit und Konzentrationsschwäche - Stress macht sich auf sehr verschiedene Arten bemerkbar. Mit den richtigen Techniken kommt man allerdings sehr gut dagegen an. Kennt man Ursachen, Wirkungen und den richtigen Umgang mit Stress, kann man diesen reduzieren oder gar ganz eliminieren. Wenn Sie mehr Entspannung in ihr Leben bringen wollen, oder als Entspannungstrainer ihren Kunden helfen wollen, dann starten Sie gleich jetzt die flexible Online-Ausbildung zum diplomierten Entspannungstrainer!

Was erwartet Sie in unserer Ausbildung?

Eignen Sie sich Wissen über Stresstheorie, Atemtechniken, Mentaltraining und vieles mehr an. In der Ausbildung zum Dipl. Entspannungstrainer lernen Sie theoretische Inhalte, wie etwa, wie Sie Stunden für Ihre Kunden gestalten können. Sie lernen außerdem, Zusammenhänge zwischen Sport, Ernährung und Entspannung zu erkennen. In der Praxis lernen Sie dann diverse Entspannungstechniken kennen. 

Praktische Unterrichtsinhalte sind zum Beispiel Pilates und Yoga, da diese beiden Trainingsmethoden in der Entspannung einge große Rolle spielen. Im Fach Assisted Stretching zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Kunden professionell beim Stretchen und Faszientraining anleiten können.

Unsere Unterlagen und Videos stehen Ihnen nach Ihrer Anmeldung rund um die Uhr zur Verfügung, und wir sind bei Nachfragen nur einen Anruf oder ein Email entfernt.

Teilnahmebedingungen

  • Online oder schriftliche Anmeldung
  • Mindestalter 18 Jahre (Bei Teilnehmern unter 18 Jahren ist die schriftliche Zustimmung der Eltern Voraussetzung für die Anmeldung)
  • Zugang zu einem internetfähigen Endgerät mit Kamera
  • Zugang zu einer stabile Internetverbindung

Abschlusszeugnis

Unsere Zertifikate sind weltweit gültig und werden in verschiedenen Varianten ausgestellt. Sie erhalten unser Zertifikat auf Wunsch in mehren Sprachen (DE, EN, ES), mit länderspezifischen Informationen sowie mit und ohne Notendruck.

Diese Varianten sind alle kostenlos zum online download verfügbar. Zusätzlich erhalten Sie ein Zertifikat ihrer Wahl gedruckt auf Sonderpapier mit Prägedruck.

Es wird folgende Urkunde (in mehren Sprachen DE, EN, ES) verliehen:

Österreich Fahne Schweiz Fahne ItalienFahne
"Diplom Entspannungstrainer"

Deutschland Fahne Lichtenstein Fahne Schweden Fahne
"Entspannungstrainer A-Lizenz"

Sie haben konkrete Fragen zur Ausbildung?

Wir freuen uns, Ihnen per Kontakt telefonisch, via E-Mail oder im Chat weiterhelfen zu können. Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage aber in unseren allgemeinen FAQ oder Entspannungstrainer FAQ.

Ablauf & Dauer - So funktioniert die Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus 3 Modulen

Ihre Ausbildung beginnen Sie mit dem Basismodul Sportkompetenz. In 8 Fächern lernen Sie aus Videos und Skripten theoretisches Wissen, dabei schließen Sie jedes Fach mit einer kleinen Multiple-Choice Online-Prüfung ab.

Anschließend geht es an Ihre Fach-Spezialisierung, also Ihren gewählten Lehrgang.

(1)
Basis
Basismodul Sportkompetenz
ONLINE
Theoretisches Basiswissen in 8 Fächern.
(2)
B-Modul
Spezialisierung B-Lizenz
ONLINE
In diesem Modul lernst du die Grundlagen deiner Fachausbildung.
(3)
A-Modul
Spezialisierung Diplom/A-Lizenz
ONLINE
Dieses Modul erweitert dein Fachwissen um professionelle Inhalte.

Dauer der Ausbildung

Da unsere Ausbildungen sehr flexibel gestaltet sind, hängt die Dauer der Ausbildung stark von der eigenen Lerninitiative, dem wöchentlichen Zeitaufwand sowie dem jeweiligen Vorwissen ab.

Bei online Fernkursen geben Sie den Ton an!

Lernen Sie in Ihrem Tempo, wann und wo Sie wollen. Das Academykonto begleitet Sie auf Computer, Tablet oder Smartphone und beinhaltet alles, was Sie für die Ausbildung benötigen.

Sie entscheiden, wie Sie lernen.

Ihnen stehen über 750 Full HD Lernvideos zur Verfügung, in denen unsere Top-Referenten Ihnen Ausbildungsinhalte vermitteln. In unseren Skripten und Präsentationen können Sie die selben Inhalte aber auch nachlesen.

Ohne Fleiß kein Preis (oder Zertifikat)

Die Note erarbeiten Sie Sich mit praktischen Übungen und freiwilligen Zusatzaufgaben. Diese Übungen können von Trainingsprotokollen über schriftliche Ausarbeitungen bis zum Abfilmen von Übungen reichen.

Zu guter Letzt... ein Test

In Ihrer Ausbildung erwarten Sie sowohl Multiple Choice Online Zwischenprüfungen, sowie eine Online Abschlussprüfung und eine Abschlussprüfung in Präsenz.

Detailed Course Contents

Module Fitness Fundamentals Module

Anatomy

We educate the best trainers in the fitness branch. From start to finish of the education - and beyond!- we support and guide our students. Functional anatomy is a foundation necessary for all trainers in exercise, fitness and sports. This subject provides a comprehensive introduction to the anatomy of the human body and a wellspring of important knowledge. The course is constructed to present the information in an interesting and comprehensible manner and features different learning approaches appropriate for Fitness and Personal Trainers.
 
The goal is, to understand the relationship between movement patterns, the human body and relevant anatomical terminology.

mehr
Basic Nutrition

In der allgemeinen Sporternährung werden unsere Teilnehmer an die Grundzüge der Ernährung herangeführt. So wird als Basis die Zusammensetzung unserer Ernährung mit Makro- und Mikronährstoffen sowie der Wasserhaushalt besprochen. Um den Zusammenhang zu verstehen, wird detailliert auf den Energiehaushalt eingegangen. Des weiteren folgen genaue Wirkungen der einzelnen Nahrungsbestandteile auf den menschlichen Körper sowie deren Bedeutung im sportlichen Bereich.

mehr
Intro to Corporate Wellness Programs

More and more companies are integrating Corporate Wellness and similar health initiatives into their employee benefits packages. By doing so they promote the health and well-being of their employees, reducing the incidence of sick-leave and building healthier, stronger team dynamics.

Exactly why such initiatives are important is discussed in this introduction to the concept, as well as challenges that such initiatives face including organisational dysfunction.

Participants also learn about the advantages of corporate wellness and some trusted approaches and tools for finding and working with a company.

We offer suggestions on how to approach companies about Corporate Wellness, how to develop a corporate wellness concept and important organisational points to consider.
Participants will be exposed to some practical examples and will have the possiblity to perform group work on the topic.

mehr
Marketing & Customer Interaction

The unit on Marketing and Customer Interaction gives participants some insight into identifying, working with and marketing to their ideal customer. This is one of the most useful units for the aspiring trainer, as it helps them identify their place in the market, which makes for a more successful career start.

We begin by taking a look at Marketing itself to understand exactly what it is and of what relevance it has for personal trainers.
Important basic concepts such as USP, positioning, target market, etc. are introduced and different models from marketing such as the SMART Formula, marketing mix (7Ps) and more are explained.

The communication between trainer and client is also addressed in this unit. Various aspects of communication theory and some guidelines for successful communication are covered.

Upon completion of this subject, participants are able to develop marketing strategies for their product and/or services, ready to position themselves in a market rich in variety and full of possibility!

mehr
Physiology

A working understanding of human physiology and therefore the relationships between the various functions of the human body is crucial for anyone working in the exercise and fitness field. It is a requisite knowledge for the sufficient practice of their profession. This course makes the relationships within the human organism graspable for everyone. Take a deep-dive into the human body and learn the functions of our organism for your new profession in fitness. In this subject you will get a close look at energy metabolism needed for muscle activation, the circulatory system and the pulmonary system. Any high quality education in fitness and exercise begins with the foundations of anatomy and physiology.

mehr
Sports Psychology - Communication & Motivation

In this unit participants are prepared for successful communication with their clients on every level. In addition, we take a look at how the trainer or coach can go about dealing with their own goals and motives, which will in turn help them better understand their clients. The right goal-setting and the proper approach to feedback are an important parts of this unit. The way we manage stress as trainers and with our clients and a variety of learning strategies are explored so these skills can be integrated into your professional approach.  

mehr
Sports Medicine

Da im Sport Verletzungen an der Tagesordnung stehen, ist es wichtig, über die Ursachen und Folgen der häufigsten Verletzungen Bescheid zu wissen. Im Fall der Fälle muss der/die Personaltrainerin schnell und richtig reagieren können! Außerdem hilft das Verständnis diverser Verletzungsbilder, diese bereits präventiv vermeiden zu können.

mehr
Training Theory Basics

In this introduction to training theory we look at the foundations of training plan creation and management, including the principles of training, training methodology and factors that influence sports performance.
Because performance capacity, performance diagnostics, training and competition are so interrelated, they are covered together in this unit.

The second half of this unit Im zweiten Teil der Trainingslehre wird das Training als komplexer Handlungsprozess und im Zusammenhang mit Planung, Ausführung und Evaluation definiert und bewertet.
Ein wichtiger Teil der Trainingslehre ist nach wie vor die Trainingsplangestaltung, die mit Beispielen über die Möglichkeiten einer Trainingsplangestaltung praktisch vermittelt werden.

Um das Thema der Trainingswissenschaft zu vertiefen, laden wir regelmäßig internationale Top-Dozenten wie Univ. Prof. Dr. Paul Haber und Prof.em. Dr.phil. Dr.med. Dr. hc Jürgen Weineck zu uns in die Academy ein.

Unter anderem sind sie für die Bücher "Optimales Training" (Jürgen Weineck) und "Leistungsphysiologie" (Paul Haber) in der Trainingswissenschaft bekannt.

mehr

Module Relaxation Coach B-License - Online Course

Entspannungsmethoden - ein Überblick

Im Fach Entspanungsmethoden ein Überblick wird im ersten Teil anhand von wissenschaftlichen Studien die gegenwärtige Situation zum Thema Stress im Beruf und Stress im Alltag präsentiert. Daraus lassen sich mögliche Konsequenzen für den Einzelnen sowie für unsere gesamte Gesellschaft ableiten.

Im 2. Teil wird ein Überblick der unterschiedlichen Interventionsmaßnahmen gegeben. Anhand der muskulären-, vegetativen- und kognitiven Ebene werden die unterschiedliche Entspannungsmethoden, die in den weiteren Kursen im Detail gelehrt werden, gegliedert und präsentiert.

mehr
Entspannungstrainer Praxiseinheiten B-Lizenz

Im Fach Praxiseinheiten sollen Teilnehmer die erlernte Theorie in die Praxis umsetzen, üben und festigen. Anhand eines Leitfadens wird über 30 Einheiten das Entspannungstraining protokolliert.

Bei einem Training kann es sich zum Beispiel um progressive Muskelrelaxation, mentales- oder autogenes Training oder Atemübungen handeln. Diese Einheiten können die Teilnehmer entweder selbst durchführen, oder mit Bekannten/Verwandten durchführen. Dabei soll ein Gespür für die Entspannungsmethoden entstehen, damit diese später als Trainer kompetent angeleitet werden können.

mehr
Mentales- & autogenes Training

Die Bedeutung und der Nutzen des mentalen Trainings hat in den letzten Jahrzehnten in vielen Bereichen Einzug gehalten, ob im Sport, für den Beruf oder das private Leben.

Mentales Training bittet unterschiedliche Techniken die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen zu optimieren. Mittels Techniken, wie autogenes Training , Visualisierung, Zielsetzungstraining etc. könnten unentdeckte Potentiale erkannt und genutzt werden.

Im Bereich der Entspannung hilft mentales Training den unermüdlichen Gedankenprozess zu entschleunigen, besser zu verstehen und dadurch Entspannung erst möglich zu machen. Der Kurs gliedert sich in theoretische und praktische Teile auf, wobei viel Raum für Selbsterfahrung gegeben wird.

mehr
Progressive Muskelrelaxation

Die progressive Muskelrelaxation (PMR), nach Edmund Jacobson, wird bereits seit 1929 gelehrt. Diese Entspannungstechnik ist wissenschaftlich bestens untersucht.

Viele Institutionen, Therapeuten und Trainer nutzen und empfehlen PMR, um Menschen relativ schnell in einem angenehmen Entspannungszustand zu führen.

Diese Methode hat sich seit Ihrer Entstehung stark weiterentwickelt und ist mittlerweile auch in nur wenigen Stunden erlernbar. Im Fach Progressive Muskelrelaxation werden zunächst die theoretischen Hintergründe präsentiert, danach wird diese Technik selbst erlebt und selbständig praktiziert.

mehr
Stresstheorie

In der modernen Welt von heute gehört Stress zu den Dingen, mit denen jeder schon Bekanntschaft gemacht hat. Stress wird von der World Health Organisation sogar als die Gesundheitsgefahr des Jahrhunderts beschrieben.

Deshalb ist es wichtig, dass sich Trainerinnen und Trainer auch damit auseinandersetzen und umso wichtiger, dass sich Entspannungstrainerinnen und Entspannungstrainer damit gut auskennen.

Den Einstieg dieser Einheit bilden Hintergrundinformationen zur Stresstheorie und Definitionen von Stress. Weiter wird die Biologie des Stressmechanismus besprochen und die physiologischen Aspekte mit Stress in Verbindung gesetzt.
Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer setzen sich im Zuge dieser Ausbildung mit verschiedenen Ansätzen wie dem reaktionsorientierten Ansatz oder dem transaktionalen Ansatz auseinander. Dazu werden verschiedene Modelle und Schemata vorgestellt, die sich bewährt haben.

Nach einem praktischen Input, bei dem die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer selbständig etwas erarbeiten, wird das SORK-Schema vertieft betrachtet und sowohl persönliche Stressoren und personenspezifische Faktoren des Organismus als auch persönliche Reaktionsmuster und Konsequenzen besprochen.

Auch die Auswirkungen von Stress und Möglichkeiten bzw. Techniken der Stressbewältigung werden den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern erklärt und durch Grafiken veranschaulicht. Dazu werden Entspannungstechniken eingeführt und der Begriff Entspannung besprochen und mit verwandten Begriffen in Verbindung gesetzt.

mehr

Module Relaxation Coach A-License Online

Assisted Stretching - Relaxation Coach

Die Einheit Flexibilitätstraining und Assisted Streching ist dreigeteilt in Flexibilitätstraining, Assisted Stretching und Faszientraining. Flexibilitätstraining
Beim Flexibilitätstraining kommt es zu Begriffsdefinition von Flexibilität bzw. Beweglichkeit. Anschließend kommt es zu einer Erklärung von Gelenkigkeit und Dehnfähigkeit. Die Bedeutung der Beweglichkeit für den Sport und für die Entspannung wird erörtert und weiter ermittelt, wovon Beweglichkeit abhängt und umgekehrt, was von Beweglichkeit abhängt.
Dazu werden Fachbegriffe wie z.B. Muskeltonus eingeführt und in Verbindung mit Entspannung gebracht.
Des Weiteren wird besprochen, wovon Dehnfähigkeit abhängt und die verschiedenen Dehnmethoden wie statisches Dehnen und dynamisches Dehnen sowie aktives und passives Dehnen erklärt.
Einerseits wird der Nutzen vom Dehnen besprochen, andererseits auch Fähigkeiten, die dem Dehnen fälschlicherweise zugesprochen werden.
Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer erlernen zusätzlich verschiedene Dehnungsübungen für verschiedene Körperteile. Assisted Stretching
Assisted Stretching als Mobilisations- und Dehnungstechnik wird auch in dieser Einheit eingeführt und Bezug darauf genommen, wie man Assisted Stretching in der Praxis anwenden kann. Dazu erhalten die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer eine Checkliste, auf der steht, was man bei einer Session alles beachten sollte.
Außerdem werden Kontraindikationen behandelt, welche Assisted Streching verbieten. Faszientraining
Auch Faszientraining wird im Zuge dieser Einheit behandelt. Dazu wird die Beschaffenheit von Faszien besprochen und wie Faszien trainiert werden können. Dafür werden praktische Übungen für das Faszienstretching gezeigt und demonstriert, wie ein Faszientraining ablaufen kann.

mehr
Breath Training

Atem ist Leben. Dieser einfache Satz fasst die Bedeutung unseres Atems wohl am treffendsten zusammen.

Wir können Wochen ohne zu Essen, wenige Tage ohne zu Trinken, jedoch nur wenige Minuten ohne zu Atmen überleben. Diese Tatsache zeigt auf wie wichtig unser Atem ist und doch nehmen wir es als gegeben hin und kümmern uns wenig bis gar nicht darum. Vielleicht liegt es daran, dass wir denken, dass es etwas ist, was unseren Körper automatisch macht oder vielleicht auch, weil wir denken, dass wir nichts dafür tun können, wie gut wir atmen. Aber das ist nicht ganz richtig. Wir können unseren Atem bewusst steuern und durch Atemübungen die Gesundheit unseres Körpers positiv beeinflussen. Unser Atem ist die Verbindung zwischen unserem Körper und unserer Seele.

Wir atmen rund 16 Mal in der Minute und ca. 23.000 Mal am Tag. Durchschnittlich verbrauchen wir dabei etwa 10.000 Liter Luft. Die Luft, die wir einatmen, beinhaltet Sauerstoff, den wir zum Leben brauchen. Während des Ausatmens entstehen Kohlendioxid und andere Abgase, die wir wiederum über die Lunge abatmen.

Atemtraining ist eine effektive Methode, um den Körper zu entspannen und den Geist zu beruhigen. Die richtige Atmung ist für unseren Körper von entscheidender Bedeutung, denn durch sie transportiert er Sauerstoff in unsere Zellen und entfernt Stoffwechselprodukte. Trotzdem atmen die meisten Menschen nicht richtig, sondern flach und in den Brustkorb. Dies führt zu einer Verspannung der Muskulatur und einer schlechteren Sauerstoffzufuhr. Die Folge sind Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nervosität und Schlafstörungen.

Durch gezielte Übungen und Atemtechniken kann man die richtige Atmung erlernen und so die Gesundheit verbessern. Die richtige Atemtechnik kann unseren Körper mit mehr Sauerstoff versorgen, den Blutdruck senken, die Herzfrequenz regulieren und die Muskeln entspannen.

In diesem Fach von der Ausbildung Entspannungstrainer werden die wichtigsten theoretischen Grundkenntnisse zum Atem gelehrt, sowie zahlreiche praktische Atemübungen vorgestellt und geübt.

mehr
Relaxation and the Spine

Die Wirbelsäule ist das zentrale Gerüst des Körpers und unterliegt einem ständigen Wechsel zwischen An- und Entspannung. Die Muskulatur und das Bindegewebe müssen sich an diesen Wechsel anpassen und sich in kurzen Abständen erholen. Durch gezielte Entspannungsübungen nach dem Training kann sich die Wirbelsäule entlasten und die Muskulatur entspannen.

Nach einer körperlichen Leistung ist es daher wichtig, dem Körper ausreichend Zeit und Ruhe zu gönnen, um sich zu regenerieren. Gleichzeitig ist es jedoch auch wichtig, dass der Körper nicht ständig in einem Zustand der Anspannung ist, da dies zu Überbelastung führen kann.

Bewegung und Entspannung sind für die Gesundheit des Körpers unerlässlich. Bewegung ist eine Aktivität, die für die Gesundheit des Körpers unerlässlich ist. Sie hilft nicht nur bei der Verdauung, sondern auch bei der Blutzirkulation und bei der Stoffwechselsteigerung. Anschließende Entspannung ist ebenso wichtig, da sie die Muskeln entspannt und somit die Durchblutung fördert. Gerade besonders kaum durchblutete Gewebe wie die Bandscheiben, der Gelenkknorpel und der Kapsel-Bandapparat sind auf dosierte Bewegung und anschließende Entspannung angewiesen, um eine optimale Ernährung und Stoffwechselsteigerung zu erreichen.

Wichtig dabei ist, das man das Training langsam ausklingen lässt. Entspannung beginnt vom Kopf her. Es sollte auch versucht werden mental abzuschalten.

Neben möglichen Stressbedingten Ursachen für Schmerzen in der Wirbelsäule erfahren Sie in diesem Fach vom Lehrgang Entspannungstrainer verschiedene Möglichkeiten der Selbsthilfemaßnahmen. Auch auf unterschiedliche Wahrnehmungs- & Entspannungstechniken sowie deren Ziele und Durchführung wird eingegangen.

Diese Vorlesung ist für alle, die bis dato unter Schmerzen in der Wirbelsäule gelitten haben und eine Lösung finden möchten. Auch für alle, die Interesse an verschiedenen Entspannungs- und Wahrnehmungstechniken haben.

mehr
Relaxation and Endurance Sport

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Entspannungsmethoden, die Menschen verwenden können, um sich zu entspannen. Eine dieser Methoden ist Ausdauersport.

Der Ausdauersport ist neben der Meditation und dem Autogenen Training eine der bekanntesten und beliebtesten Entspannungsmethode. Viele Menschen schätzen die Ausdauerbetätigung als wohltuenden Ausgleich zum anstrengenden Arbeitsalltag.

Ausdauersportarten sind eine großartige Möglichkeit, um sich zu entspannen und den Körper fit zu halten. Natürlich muss man sich beim Ausdauersport erst einmal anstrengen, aber es gibt viele Studien, die zeigen, dass Ausdauersportarten zur Reduzierung von Stress und Anspannung beitragen können. Durch die körperliche Anstrengung werden Endorphine ausgeschüttet, die Stress reduzieren und zu einem Gefühl der Zufriedenheit führen.

Bei welcher Sportart man sich am besten entspannt, sollte jeder für sich selbst austesten. Im Allgemeinen eignen sich Ausdauersportarten wie Laufen, Nordic Walking, Schwimmen oder Radfahren. Beim Radfahren werden die Gelenke geschont. Beim Schwimmen entlastet zusätzlich das Gefühl, vom Wasser getragen zu werden.

In diesem Fach vom Lehrgang Entspannungstrainer werden die unterschiedlichen Effekte von Ausdauersport auf die Entspannung aus wissenschaftlicher Sicht beleuchtet und konkrete Handlungsanweisungen für die Verwendung von Ausdauersport zur Entspannung gegeben.

mehr
Relaxation and Nutrition

Entspannung und Ernährung stehen in einer ständigen Wechselwirkung zueinander, da sowohl Stress des Essverhalten verändert, als auch das Essverhalten den Entspannungszustand.

In diesem Fach von der Ausbildung Entspannungstrainer werden wir uns diverse Lebensmittel und deren Einflüsse auf das Stresslevel durchleuchten, die helfen können, den Körper zu entspannen und zu nähren. Dabei wird auf Powerfood, Soulfood und Naturheilmittel eingegangen, die man in die Ernährung integrieren kann, um sich besser zu fühlen und den Körper zu stärken.

Powerfood:
Zu den Powerfoods, die uns helfen, gesund und fit zu bleiben, gehören unter anderem Avocados, Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte, Beeren, grünes Gemüse und Vollkornprodukte. Diese Lebensmittel sind reich an Nährstoffen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien und tragen so zu einer gesunden Ernährung bei. Die Powerfoods sind zudem reich an Antioxidantien, die unseren Körper vor schädlichen freien Radikalen schützen. Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend für eine gute Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Powerfood ist eine gute Ergänzung für eine ausgewogene Ernährung und kann den Körper bei körperlicher Belastung unterstützen.

Soulfood:
Soulfood ist eine Bezeichnung für Nahrungsmittel, die nicht nur unseren Körper ernähren, sondern auch unsere Seele. Essen ist ein Bedürfnis, aber man kann die Ernährung auch nutzen, um die Stimmung und das Wohlbefinden zu verbessern. Für die meisten von uns ist Essen eine Notwendigkeit, um zu überleben. Wir denken nicht viel darüber nach, was wir essen, solange es schmeckt und uns satt macht. Aber wenn wir unsere Ernährung bewusster gestalten, können wir unsere Gesundheit verbessern und unsere Stimmung positiv beeinflussen.

Naturheilmittel:
Es gibt viele verschiedene Naturheilmittel, die Menschen seit Jahrhunderten verwenden, um gesund zu bleiben. Dazu gehören Kräuter, Gewürze, Obst und Gemüse. Viele dieser Naturheilmittel haben sich als wirksam bei der Behandlung von Krankheiten und Beschwerden erwiesen. In den letzten Jahren haben Forscher auch die Wirkung von Naturheilmitteln auf die Gesundheit untersucht und festgestellt, dass sie tatsächlich viele gesundheitliche Vorteile bieten.

Es wird spannend in diesem Fach Entspannung und Ernährung für unsere Teilnehmer.

mehr
Pilates Grundübungen

Im Fach Pilates Grundübungen von der Ausbildung Entspannungstrainer werden im ersten Teil die Geschichte und Grundkonzepte von Pilates erlernt.

Neben dem theoretischen Teil wird besonderer Augenmerk auf Selbsterfahrung dieser Methode gelegt. Durch das Erlernen von typischen Pilates-Übungen werden die Auswirkungen dieser Methode auf den menschlichen Körper erfahrbar.

Pilates ist eine Methode, die ursprünglich von Joseph Pilates entwickelt wurde. Diese Methode zielt darauf ab, die tiefliegenden Muskeln zu stärken und so die Haltung und Beweglichkeit zu verbessern. Es gibt zahlreiche Übungen, die auf unterschiedliche Weise durchgeführt werden können.

Pilates eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und kann sowohl zu Hause als auch in einem Studio praktiziert werden. Es ist eine körperliche und geistige Übungsmethode, die ursprünglich für die Rehabilitation von Verletzungen entwickelt wurde. Die Selbstwahrnehmung auf körperlicher und geistiger Ebene wird verbessert. Pilates ist eine gute Möglichkeit, den Körper in Form zu bringen und die Muskulatur zu kräftigen.
Das Pilateskonzept eignet sich auch als Entspannungsmethode, da es individuell auf jede Leistungsstufe angepasst werden kann. Die Übungen haben keine negativen Auswirkungen auf den Körper, daher ist Pilates auch für ältere Menschen und Menschen mit Rückenproblemen geeignet.

mehr
Stundengestaltung und -planung (ENT)

Entspannung ist in unserer schnelllebigen und hektischen Welt heutzutage wichtiger denn je. Viele Menschen klagen über Stress und Nervosität und sind daher auf der Suche nach Entspannungstechniken, um besser mit dem täglichen Stress umzugehen.

Der richtige Entspannungstrainer kann einen großen Unterschied machen und dabei helfen, die richtigen Techniken zu erlernen und anzuwenden.

Die Gestaltung und Planung von Stunden ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Arbeit eines Entspannungstrainers. Im ersten Teil vom Fach Stundengestaltung werden wir uns mit den wichtigsten didaktischen Prinzipien befassen und uns die Frage stellen, wie eine Einheit aufgebaut werden kann und welche notwendigen Bedingungen berücksichtigt werden sollten, um die richtige Stimmung und die richtige Atmosphäre für die Teilnehmer zu schaffen. Der Trainer muss in der Lage sein, die richtige Balance zwischen Anspannung und Entspannung zu finden und die Teilnehmer müssen sich wohlfühlen.

Jede Kursstunde hat ein klares Konzept, einen durchdachten Aufbau und eine Zielstellung. Am Anfang der Stunde soll den Teilnehmern das Stundenkonzept vermittelt werden, sodass sie sich auf die Stunde einstellen können. Dieses kann in der Stunde korrigiert oder leicht verändert werden. So können sich die Teilnehmer in jeder Stunde entspannen und die Übungen optimal auf deren Bedürfnisse abstimmen.

Der Trainer muss Entspannung "leben": Er sollte andere damit anstecken und entsprechende Gefühle transportieren können. Er sollte selbst Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen.

Es werden nicht nur umfassendes theoretisches Wissen, sondern auch die notwendigen praktischen Fertigkeiten wie man eine Entspannungsstunde gestaltet vermittelt.

Im zweiten und Hauptteil dieses Kurses können die Teilnehmer ihre Stundenkonzepte vorstellen und erhalten im Anschluss konstruktives Feedback von den Lehrenden, so wie auch den anderen Teilnehmern des Kurses.

mehr
Yoga Grundübungen

Was ist Yoga und woher kommt es? Yoga ist eine indische Lehre, die ursprünglich aus dem Hinduismus stammt. Die Kernaussage von Yoga lautet: "Durch Übung und Gewohnheit kann man die Welt erkennen." Yoga wird entweder alleine oder in einer Gruppe praktiziert und besteht aus unterschiedlichen Körper-, Atem- und Meditationstechniken.

Die ersten Überlieferungen von Yoga stammen aus dem 2. und 1. Jahrhundert vor Christus und sind in den sogenannten Vedas, den heiligen Schriften des Hinduismus, niedergeschrieben. Yoga ist eine uralte indische Philosophie, die auf die Einheit von Körper, Geist und Seele abzielt.

Die Praxis des Yoga umfasst verschiedene Übungen, Atemtechniken und Meditationen, die dazu beitragen sollen, den Körper zu stärken und den Geist zu beruhigen.

In diesem Fach von der Ausbildung Entspannungstrainer werden wir uns mit einigen Grundübungen des Yoga beschäftigen, die sich vor allem auf Entspannung und Stärkung des Körpers konzentrieren. Wir werden uns auch mit der Geschichte und Philosophie des Yoga beschäftigen und erfahren, wie diese uralte Tradition bis in die heutige Zeit überdauert hat.

Im Hauptteil werden ausgewählte Yogapositionen mit dem Fokus Entspannung gelehrt. Selbsterfahrung, sowie das Anleiten und Korrigieren der ausgewählten Yogaübungen, steht im Mittelpunkt.

mehr

Ausbildungszertifizierung

Der Lehrgang zum/zur EntspannungstrainerIn A-Lizenz ist in Deutschland staatlich geprüft über die ZFU (Zul.-Nr.: 7344419), inklusive dem Fachseminar Sportkompetenz (Zul.-Nr.: 7324018c)


ZFU Siegel 7344419 ZFU Siegel Fachseminar

Institutszertifizierung

www.tuv.at TÜV-SÜD AZAV oe-cert.at

Förderung & Bildungskarenz - so funktionierts

Kann ich mir die Ausbildung fördern lassen?

Für Ausbildungen an der Flexyfit Sports Academy gibt es eine Vielzahl an Förderungsmöglichkeiten. Bundesländerspezifische und EU-Förderungen sowie steuertechnische Möglichkeiten bilden dafür die Grundlage.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass für die Entscheidung über die Vergabe bzw. Förderhöhe ausschließlich die jeweilige Förderstelle verantwortlich ist.

Gerne helfen wir dabei, eine passende Förderstelle zu finden und stellen alle Kursinformationen zusammen, die Sie für einen Förderantrag brauchen. Den Antrag selbst müssen Sie bei den Förderstellen einbringen.

Eine Übersicht der wichtigsten Förderstellen finden Sie hier.

Wie läuft die Förderung ab?

Abhängig vom Förderinstitut werden die Ausbildungskosten nach bestätigtem Förderansuchen entweder direkt übernommen (z.B. AMS), oder Ihnen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss vollständig oder anteilig zurückgezahlt (z.B. waff). Bitte erkundigen Sie sich eigenständig bei den Förderinstituten, wie die Finanzierung funktioniert.

Kann ich mir für die Ausbildung Bildungskarenz nehmen?

Ja, der Großteil unserer Lehrgänge sind für die Bildungskarenz geeignet.

Wenn Sie sich weiterbilden wollen, ohne ihr Arbeitsverhältnis zu kündigen, können Sie mit Ihrer Arbeitgeberin oder Ihrem Arbeitgeber eine Bildungskarenz vereinbaren. Das bedeutet Sie werden für die Dauer der Weiterbildung von der Arbeit freigestellt.

Planen Sie jetzt Ihre Bildungskarenz mit uns! In einem persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen gerne Ihre individuellen Ausbildungswünsche ab.

Wie läuft die Bildungskarenz ab?

Sie können Ihre Bildungskarenz von maximal 1 Jahr innerhalb von 4 Jahren konsumieren - es gibt 3 Möglichkeiten:

  • Bildungskarenz auf 12 Monate
  • Bildungskarenz aufgeteilt, allerdings muss jeder Teil mind. 2 Monate dauern. Die Teile müssen innerhalb von 4 Jahren konsumieren.
  • Bildungskarenz mit einer Bildungsteilzeit auf 2 Jahre verteilt

Wichtig ist, dass ihr Arbeitgeber mit einer Bildungskarenz einverstanden ist. Sie weisen die von uns ausgestellten Bildungspläne im Ausmaß von 20 Stunden pro Woche bei einer Vollzeit Bildungskarenz, oder mind. 10 Stunden bei einer Teilzeit Bildungskarenz nach.

Sie müssen regelmäßig den Fortschritt der Ausbildung nachweisen. Zum Beispiel in Form von Prüfungen oder Anwesenheitsbestätigung, die Sie von uns ausgestellt bekommen.

Karriere danach - so kann es nach der Ausbildung weitergehen

Was machen Entspannungstrainer?

Entspannungstrainer vermitteln Menschen Techniken und Strategien zur Stressreduzierung und zeigt ihren Kunden, wie sie sich in Stresssituationen selbst helfen können. So werden zum Beispiel Übungen zur Reizreduzierung, Atemtechniken, Stretching und Muskelrelaxation zum Einsatz gebracht. In der Stressbewältigung, findet auch Mentaltraining seine Anwendung. So werden etwa Visualisierung und Zielsetzungstraining sowie autogenes Training wichtige Bestandteile der Ausbildung zum Entspannungstrainer sein.

Was verdienen Entspannungstrainer?

Je nachdem ob Entspannungstrainer selbstständig sind oder in einem Unternehmen angestellt sind, gibt es große Unterschiede beim Einkommen.

In mittelgroßen Unternehmen ist ein Monatsgehalt ab 1500€ normal, aber als hauseigenen Entspannungstrainer eines größeren Unternehmens kann das Brutto-Monatseinkommen schon an die 2800€ grenzen.

Den größten Verdienst kann man mit Selbstständigkeit erzielen, hier sind mit ausreichend Kunden an die 3000€ monatlich machbar. Bei Selbstständigkeit muss man allerdings auch eigene Räumlichkeiten besitzen oder Mieten und sich um Buchhaltung und Management kümmern.

Wo arbeiten Entspannungstrainer?

Entspannungstrainer haben sowohl die Möglichkeit, die Selbstständigkeit anzustreben und in Ihrer eigenen Praxis Entspannungstechniken an Einzelpersonen weitergeben, als auch in Gruppen zu arbeiten. Sie können zum Beispiel Kurse geben oder an Institutionen unterrichten. Auch Schulen und Kindergärten haben heutzutage bereits des Öfteren Bedarf an autogenem Training.

Um bei beruflichem Stress zu unterstützen, stellen manche Unternehmen für ihre Mitarbeiter auch einen hauseigenen Entspannungstrainer ein, Die Möglichkeiten sind also vielfältig und lassen sich untereinander auch flexibel kombinieren.

Wie hilft mir Flexyfit bei der Jobsuche?

Auf unserer Plattform sportkarriere.eu listen wir immer wieder Job-Inserate von Fitnessstudios. Dort kannst du dich direkt auf Jobs als Fitnesstrainer, Filialleiter, Instructor oder Studiomitarbeiter bewerben.

Logo sportkarriere.eu

HÄUFIGE FRAGEN

Wenn ich bereits eine Ausbildung gemacht habe, wird mir etwas angerechnet?

Wenn Sie bereits eine Ausbildung bei uns absolviert haben und Sie sich für einen weiteren Lehrgang interessieren, dann wird Ihnen das Modul Sportkompetenz angerechnet.

Bei einem Studium an einer Universität können wir manchmal vereinzelte Fächer anrechnen. Haben Sie zum Beispiel eine Ausbildung im medizinischen Bereich gemacht, dann können erfahrungsgemäß oft die Fächer Anatomie und Physiologie angerechnet werden. Wenn Sie eine Ausbildung bei einem anderen Anbieter für Erwachsenenbildung (z.B. Online Trainer Lizenz, Vitalakademie, etc.) gemacht haben, müssen wir individuell beurteilen, ob etwas angerechnet werden kann.

Wie funktioniert die Ratenzahlung?

Bei Ratenzahlung von Präsenzkursen ist eine Anzahlung in der Höhe von 600€ Voraussetzung

  • ab 1000€ bis 2000€ AK sind 5 Monatsraten möglich
  • ab 2001€ bis 3000€ AK sind 10 Monatsraten möglich
  • ab 3001€ AK sind 15 Monatsraten möglich (ohne Zinsen und Aufschlag).

Bei Ratenzahlung von Fernkursen ist keine Anzahlung zu leisten.

  • 6 Monatsraten möglich

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Bei Flexyfit gibt es nicht wortwörtlich eine Geld zurück Garantie, aber dennoch ein Rücktrittsrecht.

Basierend auf dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG) gemäß § 1 KSchG haben Teilnehmer 14 Tage das Recht, ohne Gründe vom Ausbildungskauf zurückzutreten. Deshalb versenden wir die Rechnung (bei Ratenzahlung die erste Rechnung) erst nach 2 Wochen. Somit fallen im Falle eines Vertragsrücktritts innerhalb dieser 2 Wochen für Teilnehmer keine Kosten an.

Dipl. Entspannungstrainer - Dem Stress keine Chance geben

Als Entspannungs-Experte durchstarten

Schlafstörungen, Verspannungen, Reizbarkeit und Konzentrationsschwäche - Stress macht sich auf sehr verschiedene Arten bemerkbar. Mit den richtigen Techniken kommt man allerdings sehr gut dagegen an. Kennt man Ursachen, Wirkungen und den richtigen Umgang mit Stress, kann man diesen reduzieren oder gar ganz eliminieren. Wenn Sie mehr Entspannung in ihr Leben bringen wollen, oder als Entspannungstrainer ihren Kunden helfen wollen, dann starten Sie gleich jetzt die flexible Online-Ausbildung zum diplomierten Entspannungstrainer!

Was erwartet Sie in unserer Ausbildung?

Eignen Sie sich Wissen über Stresstheorie, Atemtechniken, Mentaltraining und vieles mehr an. In der Ausbildung zum Dipl. Entspannungstrainer lernen Sie theoretische Inhalte, wie etwa, wie Sie Stunden für Ihre Kunden gestalten können. Sie lernen außerdem, Zusammenhänge zwischen Sport, Ernährung und Entspannung zu erkennen. In der Praxis lernen Sie dann diverse Entspannungstechniken kennen. 

Praktische Unterrichtsinhalte sind zum Beispiel Pilates und Yoga, da diese beiden Trainingsmethoden in der Entspannung einge große Rolle spielen. Im Fach Assisted Stretching zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Kunden professionell beim Stretchen und Faszientraining anleiten können.

Unsere Unterlagen und Videos stehen Ihnen nach Ihrer Anmeldung rund um die Uhr zur Verfügung, und wir sind bei Nachfragen nur einen Anruf oder ein Email entfernt.

Teilnahmebedingungen

  • Online oder schriftliche Anmeldung
  • Mindestalter 18 Jahre (Bei Teilnehmern unter 18 Jahren ist die schriftliche Zustimmung der Eltern Voraussetzung für die Anmeldung)
  • Zugang zu einem internetfähigen Endgerät mit Kamera
  • Zugang zu einer stabile Internetverbindung

Abschlusszeugnis

Unsere Zertifikate sind weltweit gültig und werden in verschiedenen Varianten ausgestellt. Sie erhalten unser Zertifikat auf Wunsch in mehren Sprachen (DE, EN, ES), mit länderspezifischen Informationen sowie mit und ohne Notendruck.

Diese Varianten sind alle kostenlos zum online download verfügbar. Zusätzlich erhalten Sie ein Zertifikat ihrer Wahl gedruckt auf Sonderpapier mit Prägedruck.

Es wird folgende Urkunde (in mehren Sprachen DE, EN, ES) verliehen:

Österreich Fahne Schweiz Fahne ItalienFahne
"Diplom Entspannungstrainer"

Deutschland Fahne Lichtenstein Fahne Schweden Fahne
"Entspannungstrainer A-Lizenz"

Sie haben konkrete Fragen zur Ausbildung?

Wir freuen uns, Ihnen per Kontakt telefonisch, via E-Mail oder im Chat weiterhelfen zu können. Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage aber in unseren allgemeinen FAQ oder Entspannungstrainer FAQ.

Ablauf & Dauer - So funktioniert die Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus 3 Modulen

Ihre Ausbildung beginnen Sie mit dem Basismodul Sportkompetenz. In 8 Fächern lernen Sie aus Videos und Skripten theoretisches Wissen, dabei schließen Sie jedes Fach mit einer kleinen Multiple-Choice Online-Prüfung ab.

Anschließend geht es an Ihre Fach-Spezialisierung, also Ihren gewählten Lehrgang.

(1)
Basis
Basismodul Sportkompetenz
ONLINE
Theoretisches Basiswissen in 8 Fächern.
(2)
B-Modul
Spezialisierung B-Lizenz
ONLINE
In diesem Modul lernst du die Grundlagen deiner Fachausbildung.
(3)
A-Modul
Spezialisierung Diplom/A-Lizenz
ONLINE
Dieses Modul erweitert dein Fachwissen um professionelle Inhalte.

Dauer der Ausbildung

Da unsere Ausbildungen sehr flexibel gestaltet sind, hängt die Dauer der Ausbildung stark von der eigenen Lerninitiative, dem wöchentlichen Zeitaufwand sowie dem jeweiligen Vorwissen ab.

Bei online Fernkursen geben Sie den Ton an!

Lernen Sie in Ihrem Tempo, wann und wo Sie wollen. Das Academykonto begleitet Sie auf Computer, Tablet oder Smartphone und beinhaltet alles, was Sie für die Ausbildung benötigen.

Sie entscheiden, wie Sie lernen.

Ihnen stehen über 750 Full HD Lernvideos zur Verfügung, in denen unsere Top-Referenten Ihnen Ausbildungsinhalte vermitteln. In unseren Skripten und Präsentationen können Sie die selben Inhalte aber auch nachlesen.

Ohne Fleiß kein Preis (oder Zertifikat)

Die Note erarbeiten Sie Sich mit praktischen Übungen und freiwilligen Zusatzaufgaben. Diese Übungen können von Trainingsprotokollen über schriftliche Ausarbeitungen bis zum Abfilmen von Übungen reichen.

Zu guter Letzt... ein Test

In Ihrer Ausbildung erwarten Sie sowohl Multiple Choice Online Zwischenprüfungen, sowie eine Online Abschlussprüfung und eine Abschlussprüfung in Präsenz.

Detailed Course Contents

Module Fitness Fundamentals Module

Anatomy

We educate the best trainers in the fitness branch. From start to finish of the education - and beyond!- we support and guide our students. Functional anatomy is a foundation necessary for all trainers in exercise, fitness and sports. This subject provides a comprehensive introduction to the anatomy of the human body and a wellspring of important knowledge. The course is constructed to present the information in an interesting and comprehensible manner and features different learning approaches appropriate for Fitness and Personal Trainers.
 
The goal is, to understand the relationship between movement patterns, the human body and relevant anatomical terminology.

mehr
Basic Nutrition

In der allgemeinen Sporternährung werden unsere Teilnehmer an die Grundzüge der Ernährung herangeführt. So wird als Basis die Zusammensetzung unserer Ernährung mit Makro- und Mikronährstoffen sowie der Wasserhaushalt besprochen. Um den Zusammenhang zu verstehen, wird detailliert auf den Energiehaushalt eingegangen. Des weiteren folgen genaue Wirkungen der einzelnen Nahrungsbestandteile auf den menschlichen Körper sowie deren Bedeutung im sportlichen Bereich.

mehr
Intro to Corporate Wellness Programs

More and more companies are integrating Corporate Wellness and similar health initiatives into their employee benefits packages. By doing so they promote the health and well-being of their employees, reducing the incidence of sick-leave and building healthier, stronger team dynamics.

Exactly why such initiatives are important is discussed in this introduction to the concept, as well as challenges that such initiatives face including organisational dysfunction.

Participants also learn about the advantages of corporate wellness and some trusted approaches and tools for finding and working with a company.

We offer suggestions on how to approach companies about Corporate Wellness, how to develop a corporate wellness concept and important organisational points to consider.
Participants will be exposed to some practical examples and will have the possiblity to perform group work on the topic.

mehr
Marketing & Customer Interaction

The unit on Marketing and Customer Interaction gives participants some insight into identifying, working with and marketing to their ideal customer. This is one of the most useful units for the aspiring trainer, as it helps them identify their place in the market, which makes for a more successful career start.

We begin by taking a look at Marketing itself to understand exactly what it is and of what relevance it has for personal trainers.
Important basic concepts such as USP, positioning, target market, etc. are introduced and different models from marketing such as the SMART Formula, marketing mix (7Ps) and more are explained.

The communication between trainer and client is also addressed in this unit. Various aspects of communication theory and some guidelines for successful communication are covered.

Upon completion of this subject, participants are able to develop marketing strategies for their product and/or services, ready to position themselves in a market rich in variety and full of possibility!

mehr
Physiology

A working understanding of human physiology and therefore the relationships between the various functions of the human body is crucial for anyone working in the exercise and fitness field. It is a requisite knowledge for the sufficient practice of their profession. This course makes the relationships within the human organism graspable for everyone. Take a deep-dive into the human body and learn the functions of our organism for your new profession in fitness. In this subject you will get a close look at energy metabolism needed for muscle activation, the circulatory system and the pulmonary system. Any high quality education in fitness and exercise begins with the foundations of anatomy and physiology.

mehr
Sports Psychology - Communication & Motivation

In this unit participants are prepared for successful communication with their clients on every level. In addition, we take a look at how the trainer or coach can go about dealing with their own goals and motives, which will in turn help them better understand their clients. The right goal-setting and the proper approach to feedback are an important parts of this unit. The way we manage stress as trainers and with our clients and a variety of learning strategies are explored so these skills can be integrated into your professional approach.  

mehr
Sports Medicine

Da im Sport Verletzungen an der Tagesordnung stehen, ist es wichtig, über die Ursachen und Folgen der häufigsten Verletzungen Bescheid zu wissen. Im Fall der Fälle muss der/die Personaltrainerin schnell und richtig reagieren können! Außerdem hilft das Verständnis diverser Verletzungsbilder, diese bereits präventiv vermeiden zu können.

mehr
Training Theory Basics

In this introduction to training theory we look at the foundations of training plan creation and management, including the principles of training, training methodology and factors that influence sports performance.
Because performance capacity, performance diagnostics, training and competition are so interrelated, they are covered together in this unit.

The second half of this unit Im zweiten Teil der Trainingslehre wird das Training als komplexer Handlungsprozess und im Zusammenhang mit Planung, Ausführung und Evaluation definiert und bewertet.
Ein wichtiger Teil der Trainingslehre ist nach wie vor die Trainingsplangestaltung, die mit Beispielen über die Möglichkeiten einer Trainingsplangestaltung praktisch vermittelt werden.

Um das Thema der Trainingswissenschaft zu vertiefen, laden wir regelmäßig internationale Top-Dozenten wie Univ. Prof. Dr. Paul Haber und Prof.em. Dr.phil. Dr.med. Dr. hc Jürgen Weineck zu uns in die Academy ein.

Unter anderem sind sie für die Bücher "Optimales Training" (Jürgen Weineck) und "Leistungsphysiologie" (Paul Haber) in der Trainingswissenschaft bekannt.

mehr

Module Relaxation Coach B-License - Online Course

Entspannungsmethoden - ein Überblick

Im Fach Entspanungsmethoden ein Überblick wird im ersten Teil anhand von wissenschaftlichen Studien die gegenwärtige Situation zum Thema Stress im Beruf und Stress im Alltag präsentiert. Daraus lassen sich mögliche Konsequenzen für den Einzelnen sowie für unsere gesamte Gesellschaft ableiten.

Im 2. Teil wird ein Überblick der unterschiedlichen Interventionsmaßnahmen gegeben. Anhand der muskulären-, vegetativen- und kognitiven Ebene werden die unterschiedliche Entspannungsmethoden, die in den weiteren Kursen im Detail gelehrt werden, gegliedert und präsentiert.

mehr
Entspannungstrainer Praxiseinheiten B-Lizenz

Im Fach Praxiseinheiten sollen Teilnehmer die erlernte Theorie in die Praxis umsetzen, üben und festigen. Anhand eines Leitfadens wird über 30 Einheiten das Entspannungstraining protokolliert.

Bei einem Training kann es sich zum Beispiel um progressive Muskelrelaxation, mentales- oder autogenes Training oder Atemübungen handeln. Diese Einheiten können die Teilnehmer entweder selbst durchführen, oder mit Bekannten/Verwandten durchführen. Dabei soll ein Gespür für die Entspannungsmethoden entstehen, damit diese später als Trainer kompetent angeleitet werden können.

mehr
Mentales- & autogenes Training

Die Bedeutung und der Nutzen des mentalen Trainings hat in den letzten Jahrzehnten in vielen Bereichen Einzug gehalten, ob im Sport, für den Beruf oder das private Leben.

Mentales Training bittet unterschiedliche Techniken die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen zu optimieren. Mittels Techniken, wie autogenes Training , Visualisierung, Zielsetzungstraining etc. könnten unentdeckte Potentiale erkannt und genutzt werden.

Im Bereich der Entspannung hilft mentales Training den unermüdlichen Gedankenprozess zu entschleunigen, besser zu verstehen und dadurch Entspannung erst möglich zu machen. Der Kurs gliedert sich in theoretische und praktische Teile auf, wobei viel Raum für Selbsterfahrung gegeben wird.

mehr
Progressive Muskelrelaxation

Die progressive Muskelrelaxation (PMR), nach Edmund Jacobson, wird bereits seit 1929 gelehrt. Diese Entspannungstechnik ist wissenschaftlich bestens untersucht.

Viele Institutionen, Therapeuten und Trainer nutzen und empfehlen PMR, um Menschen relativ schnell in einem angenehmen Entspannungszustand zu führen.

Diese Methode hat sich seit Ihrer Entstehung stark weiterentwickelt und ist mittlerweile auch in nur wenigen Stunden erlernbar. Im Fach Progressive Muskelrelaxation werden zunächst die theoretischen Hintergründe präsentiert, danach wird diese Technik selbst erlebt und selbständig praktiziert.

mehr
Stresstheorie

In der modernen Welt von heute gehört Stress zu den Dingen, mit denen jeder schon Bekanntschaft gemacht hat. Stress wird von der World Health Organisation sogar als die Gesundheitsgefahr des Jahrhunderts beschrieben.

Deshalb ist es wichtig, dass sich Trainerinnen und Trainer auch damit auseinandersetzen und umso wichtiger, dass sich Entspannungstrainerinnen und Entspannungstrainer damit gut auskennen.

Den Einstieg dieser Einheit bilden Hintergrundinformationen zur Stresstheorie und Definitionen von Stress. Weiter wird die Biologie des Stressmechanismus besprochen und die physiologischen Aspekte mit Stress in Verbindung gesetzt.
Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer setzen sich im Zuge dieser Ausbildung mit verschiedenen Ansätzen wie dem reaktionsorientierten Ansatz oder dem transaktionalen Ansatz auseinander. Dazu werden verschiedene Modelle und Schemata vorgestellt, die sich bewährt haben.

Nach einem praktischen Input, bei dem die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer selbständig etwas erarbeiten, wird das SORK-Schema vertieft betrachtet und sowohl persönliche Stressoren und personenspezifische Faktoren des Organismus als auch persönliche Reaktionsmuster und Konsequenzen besprochen.

Auch die Auswirkungen von Stress und Möglichkeiten bzw. Techniken der Stressbewältigung werden den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern erklärt und durch Grafiken veranschaulicht. Dazu werden Entspannungstechniken eingeführt und der Begriff Entspannung besprochen und mit verwandten Begriffen in Verbindung gesetzt.

mehr

Module Relaxation Coach A-License Online

Assisted Stretching - Relaxation Coach

Die Einheit Flexibilitätstraining und Assisted Streching ist dreigeteilt in Flexibilitätstraining, Assisted Stretching und Faszientraining. Flexibilitätstraining
Beim Flexibilitätstraining kommt es zu Begriffsdefinition von Flexibilität bzw. Beweglichkeit. Anschließend kommt es zu einer Erklärung von Gelenkigkeit und Dehnfähigkeit. Die Bedeutung der Beweglichkeit für den Sport und für die Entspannung wird erörtert und weiter ermittelt, wovon Beweglichkeit abhängt und umgekehrt, was von Beweglichkeit abhängt.
Dazu werden Fachbegriffe wie z.B. Muskeltonus eingeführt und in Verbindung mit Entspannung gebracht.
Des Weiteren wird besprochen, wovon Dehnfähigkeit abhängt und die verschiedenen Dehnmethoden wie statisches Dehnen und dynamisches Dehnen sowie aktives und passives Dehnen erklärt.
Einerseits wird der Nutzen vom Dehnen besprochen, andererseits auch Fähigkeiten, die dem Dehnen fälschlicherweise zugesprochen werden.
Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer erlernen zusätzlich verschiedene Dehnungsübungen für verschiedene Körperteile. Assisted Stretching
Assisted Stretching als Mobilisations- und Dehnungstechnik wird auch in dieser Einheit eingeführt und Bezug darauf genommen, wie man Assisted Stretching in der Praxis anwenden kann. Dazu erhalten die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer eine Checkliste, auf der steht, was man bei einer Session alles beachten sollte.
Außerdem werden Kontraindikationen behandelt, welche Assisted Streching verbieten. Faszientraining
Auch Faszientraining wird im Zuge dieser Einheit behandelt. Dazu wird die Beschaffenheit von Faszien besprochen und wie Faszien trainiert werden können. Dafür werden praktische Übungen für das Faszienstretching gezeigt und demonstriert, wie ein Faszientraining ablaufen kann.

mehr
Breath Training

Atem ist Leben. Dieser einfache Satz fasst die Bedeutung unseres Atems wohl am treffendsten zusammen.

Wir können Wochen ohne zu Essen, wenige Tage ohne zu Trinken, jedoch nur wenige Minuten ohne zu Atmen überleben. Diese Tatsache zeigt auf wie wichtig unser Atem ist und doch nehmen wir es als gegeben hin und kümmern uns wenig bis gar nicht darum. Vielleicht liegt es daran, dass wir denken, dass es etwas ist, was unseren Körper automatisch macht oder vielleicht auch, weil wir denken, dass wir nichts dafür tun können, wie gut wir atmen. Aber das ist nicht ganz richtig. Wir können unseren Atem bewusst steuern und durch Atemübungen die Gesundheit unseres Körpers positiv beeinflussen. Unser Atem ist die Verbindung zwischen unserem Körper und unserer Seele.

Wir atmen rund 16 Mal in der Minute und ca. 23.000 Mal am Tag. Durchschnittlich verbrauchen wir dabei etwa 10.000 Liter Luft. Die Luft, die wir einatmen, beinhaltet Sauerstoff, den wir zum Leben brauchen. Während des Ausatmens entstehen Kohlendioxid und andere Abgase, die wir wiederum über die Lunge abatmen.

Atemtraining ist eine effektive Methode, um den Körper zu entspannen und den Geist zu beruhigen. Die richtige Atmung ist für unseren Körper von entscheidender Bedeutung, denn durch sie transportiert er Sauerstoff in unsere Zellen und entfernt Stoffwechselprodukte. Trotzdem atmen die meisten Menschen nicht richtig, sondern flach und in den Brustkorb. Dies führt zu einer Verspannung der Muskulatur und einer schlechteren Sauerstoffzufuhr. Die Folge sind Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nervosität und Schlafstörungen.

Durch gezielte Übungen und Atemtechniken kann man die richtige Atmung erlernen und so die Gesundheit verbessern. Die richtige Atemtechnik kann unseren Körper mit mehr Sauerstoff versorgen, den Blutdruck senken, die Herzfrequenz regulieren und die Muskeln entspannen.

In diesem Fach von der Ausbildung Entspannungstrainer werden die wichtigsten theoretischen Grundkenntnisse zum Atem gelehrt, sowie zahlreiche praktische Atemübungen vorgestellt und geübt.

mehr
Relaxation and the Spine

Die Wirbelsäule ist das zentrale Gerüst des Körpers und unterliegt einem ständigen Wechsel zwischen An- und Entspannung. Die Muskulatur und das Bindegewebe müssen sich an diesen Wechsel anpassen und sich in kurzen Abständen erholen. Durch gezielte Entspannungsübungen nach dem Training kann sich die Wirbelsäule entlasten und die Muskulatur entspannen.

Nach einer körperlichen Leistung ist es daher wichtig, dem Körper ausreichend Zeit und Ruhe zu gönnen, um sich zu regenerieren. Gleichzeitig ist es jedoch auch wichtig, dass der Körper nicht ständig in einem Zustand der Anspannung ist, da dies zu Überbelastung führen kann.

Bewegung und Entspannung sind für die Gesundheit des Körpers unerlässlich. Bewegung ist eine Aktivität, die für die Gesundheit des Körpers unerlässlich ist. Sie hilft nicht nur bei der Verdauung, sondern auch bei der Blutzirkulation und bei der Stoffwechselsteigerung. Anschließende Entspannung ist ebenso wichtig, da sie die Muskeln entspannt und somit die Durchblutung fördert. Gerade besonders kaum durchblutete Gewebe wie die Bandscheiben, der Gelenkknorpel und der Kapsel-Bandapparat sind auf dosierte Bewegung und anschließende Entspannung angewiesen, um eine optimale Ernährung und Stoffwechselsteigerung zu erreichen.

Wichtig dabei ist, das man das Training langsam ausklingen lässt. Entspannung beginnt vom Kopf her. Es sollte auch versucht werden mental abzuschalten.

Neben möglichen Stressbedingten Ursachen für Schmerzen in der Wirbelsäule erfahren Sie in diesem Fach vom Lehrgang Entspannungstrainer verschiedene Möglichkeiten der Selbsthilfemaßnahmen. Auch auf unterschiedliche Wahrnehmungs- & Entspannungstechniken sowie deren Ziele und Durchführung wird eingegangen.

Diese Vorlesung ist für alle, die bis dato unter Schmerzen in der Wirbelsäule gelitten haben und eine Lösung finden möchten. Auch für alle, die Interesse an verschiedenen Entspannungs- und Wahrnehmungstechniken haben.

mehr
Relaxation and Endurance Sport

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Entspannungsmethoden, die Menschen verwenden können, um sich zu entspannen. Eine dieser Methoden ist Ausdauersport.

Der Ausdauersport ist neben der Meditation und dem Autogenen Training eine der bekanntesten und beliebtesten Entspannungsmethode. Viele Menschen schätzen die Ausdauerbetätigung als wohltuenden Ausgleich zum anstrengenden Arbeitsalltag.

Ausdauersportarten sind eine großartige Möglichkeit, um sich zu entspannen und den Körper fit zu halten. Natürlich muss man sich beim Ausdauersport erst einmal anstrengen, aber es gibt viele Studien, die zeigen, dass Ausdauersportarten zur Reduzierung von Stress und Anspannung beitragen können. Durch die körperliche Anstrengung werden Endorphine ausgeschüttet, die Stress reduzieren und zu einem Gefühl der Zufriedenheit führen.

Bei welcher Sportart man sich am besten entspannt, sollte jeder für sich selbst austesten. Im Allgemeinen eignen sich Ausdauersportarten wie Laufen, Nordic Walking, Schwimmen oder Radfahren. Beim Radfahren werden die Gelenke geschont. Beim Schwimmen entlastet zusätzlich das Gefühl, vom Wasser getragen zu werden.

In diesem Fach vom Lehrgang Entspannungstrainer werden die unterschiedlichen Effekte von Ausdauersport auf die Entspannung aus wissenschaftlicher Sicht beleuchtet und konkrete Handlungsanweisungen für die Verwendung von Ausdauersport zur Entspannung gegeben.

mehr
Relaxation and Nutrition

Entspannung und Ernährung stehen in einer ständigen Wechselwirkung zueinander, da sowohl Stress des Essverhalten verändert, als auch das Essverhalten den Entspannungszustand.

In diesem Fach von der Ausbildung Entspannungstrainer werden wir uns diverse Lebensmittel und deren Einflüsse auf das Stresslevel durchleuchten, die helfen können, den Körper zu entspannen und zu nähren. Dabei wird auf Powerfood, Soulfood und Naturheilmittel eingegangen, die man in die Ernährung integrieren kann, um sich besser zu fühlen und den Körper zu stärken.

Powerfood:
Zu den Powerfoods, die uns helfen, gesund und fit zu bleiben, gehören unter anderem Avocados, Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte, Beeren, grünes Gemüse und Vollkornprodukte. Diese Lebensmittel sind reich an Nährstoffen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien und tragen so zu einer gesunden Ernährung bei. Die Powerfoods sind zudem reich an Antioxidantien, die unseren Körper vor schädlichen freien Radikalen schützen. Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend für eine gute Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Powerfood ist eine gute Ergänzung für eine ausgewogene Ernährung und kann den Körper bei körperlicher Belastung unterstützen.

Soulfood:
Soulfood ist eine Bezeichnung für Nahrungsmittel, die nicht nur unseren Körper ernähren, sondern auch unsere Seele. Essen ist ein Bedürfnis, aber man kann die Ernährung auch nutzen, um die Stimmung und das Wohlbefinden zu verbessern. Für die meisten von uns ist Essen eine Notwendigkeit, um zu überleben. Wir denken nicht viel darüber nach, was wir essen, solange es schmeckt und uns satt macht. Aber wenn wir unsere Ernährung bewusster gestalten, können wir unsere Gesundheit verbessern und unsere Stimmung positiv beeinflussen.

Naturheilmittel:
Es gibt viele verschiedene Naturheilmittel, die Menschen seit Jahrhunderten verwenden, um gesund zu bleiben. Dazu gehören Kräuter, Gewürze, Obst und Gemüse. Viele dieser Naturheilmittel haben sich als wirksam bei der Behandlung von Krankheiten und Beschwerden erwiesen. In den letzten Jahren haben Forscher auch die Wirkung von Naturheilmitteln auf die Gesundheit untersucht und festgestellt, dass sie tatsächlich viele gesundheitliche Vorteile bieten.

Es wird spannend in diesem Fach Entspannung und Ernährung für unsere Teilnehmer.

mehr
Pilates Grundübungen

Im Fach Pilates Grundübungen von der Ausbildung Entspannungstrainer werden im ersten Teil die Geschichte und Grundkonzepte von Pilates erlernt.

Neben dem theoretischen Teil wird besonderer Augenmerk auf Selbsterfahrung dieser Methode gelegt. Durch das Erlernen von typischen Pilates-Übungen werden die Auswirkungen dieser Methode auf den menschlichen Körper erfahrbar.

Pilates ist eine Methode, die ursprünglich von Joseph Pilates entwickelt wurde. Diese Methode zielt darauf ab, die tiefliegenden Muskeln zu stärken und so die Haltung und Beweglichkeit zu verbessern. Es gibt zahlreiche Übungen, die auf unterschiedliche Weise durchgeführt werden können.

Pilates eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und kann sowohl zu Hause als auch in einem Studio praktiziert werden. Es ist eine körperliche und geistige Übungsmethode, die ursprünglich für die Rehabilitation von Verletzungen entwickelt wurde. Die Selbstwahrnehmung auf körperlicher und geistiger Ebene wird verbessert. Pilates ist eine gute Möglichkeit, den Körper in Form zu bringen und die Muskulatur zu kräftigen.
Das Pilateskonzept eignet sich auch als Entspannungsmethode, da es individuell auf jede Leistungsstufe angepasst werden kann. Die Übungen haben keine negativen Auswirkungen auf den Körper, daher ist Pilates auch für ältere Menschen und Menschen mit Rückenproblemen geeignet.

mehr
Stundengestaltung und -planung (ENT)

Entspannung ist in unserer schnelllebigen und hektischen Welt heutzutage wichtiger denn je. Viele Menschen klagen über Stress und Nervosität und sind daher auf der Suche nach Entspannungstechniken, um besser mit dem täglichen Stress umzugehen.

Der richtige Entspannungstrainer kann einen großen Unterschied machen und dabei helfen, die richtigen Techniken zu erlernen und anzuwenden.

Die Gestaltung und Planung von Stunden ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Arbeit eines Entspannungstrainers. Im ersten Teil vom Fach Stundengestaltung werden wir uns mit den wichtigsten didaktischen Prinzipien befassen und uns die Frage stellen, wie eine Einheit aufgebaut werden kann und welche notwendigen Bedingungen berücksichtigt werden sollten, um die richtige Stimmung und die richtige Atmosphäre für die Teilnehmer zu schaffen. Der Trainer muss in der Lage sein, die richtige Balance zwischen Anspannung und Entspannung zu finden und die Teilnehmer müssen sich wohlfühlen.

Jede Kursstunde hat ein klares Konzept, einen durchdachten Aufbau und eine Zielstellung. Am Anfang der Stunde soll den Teilnehmern das Stundenkonzept vermittelt werden, sodass sie sich auf die Stunde einstellen können. Dieses kann in der Stunde korrigiert oder leicht verändert werden. So können sich die Teilnehmer in jeder Stunde entspannen und die Übungen optimal auf deren Bedürfnisse abstimmen.

Der Trainer muss Entspannung "leben": Er sollte andere damit anstecken und entsprechende Gefühle transportieren können. Er sollte selbst Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen.

Es werden nicht nur umfassendes theoretisches Wissen, sondern auch die notwendigen praktischen Fertigkeiten wie man eine Entspannungsstunde gestaltet vermittelt.

Im zweiten und Hauptteil dieses Kurses können die Teilnehmer ihre Stundenkonzepte vorstellen und erhalten im Anschluss konstruktives Feedback von den Lehrenden, so wie auch den anderen Teilnehmern des Kurses.

mehr
Yoga Grundübungen

Was ist Yoga und woher kommt es? Yoga ist eine indische Lehre, die ursprünglich aus dem Hinduismus stammt. Die Kernaussage von Yoga lautet: "Durch Übung und Gewohnheit kann man die Welt erkennen." Yoga wird entweder alleine oder in einer Gruppe praktiziert und besteht aus unterschiedlichen Körper-, Atem- und Meditationstechniken.

Die ersten Überlieferungen von Yoga stammen aus dem 2. und 1. Jahrhundert vor Christus und sind in den sogenannten Vedas, den heiligen Schriften des Hinduismus, niedergeschrieben. Yoga ist eine uralte indische Philosophie, die auf die Einheit von Körper, Geist und Seele abzielt.

Die Praxis des Yoga umfasst verschiedene Übungen, Atemtechniken und Meditationen, die dazu beitragen sollen, den Körper zu stärken und den Geist zu beruhigen.

In diesem Fach von der Ausbildung Entspannungstrainer werden wir uns mit einigen Grundübungen des Yoga beschäftigen, die sich vor allem auf Entspannung und Stärkung des Körpers konzentrieren. Wir werden uns auch mit der Geschichte und Philosophie des Yoga beschäftigen und erfahren, wie diese uralte Tradition bis in die heutige Zeit überdauert hat.

Im Hauptteil werden ausgewählte Yogapositionen mit dem Fokus Entspannung gelehrt. Selbsterfahrung, sowie das Anleiten und Korrigieren der ausgewählten Yogaübungen, steht im Mittelpunkt.

mehr

Ausbildungszertifizierung

Der Lehrgang zum/zur EntspannungstrainerIn A-Lizenz ist in Deutschland staatlich geprüft über die ZFU (Zul.-Nr.: 7344419), inklusive dem Fachseminar Sportkompetenz (Zul.-Nr.: 7324018c)


ZFU Siegel 7344419 ZFU Siegel Fachseminar

Institutszertifizierung

www.tuv.at TÜV-SÜD AZAV oe-cert.at

Förderung & Bildungskarenz - so funktionierts

Kann ich mir die Ausbildung fördern lassen?

Für Ausbildungen an der Flexyfit Sports Academy gibt es eine Vielzahl an Förderungsmöglichkeiten. Bundesländerspezifische und EU-Förderungen sowie steuertechnische Möglichkeiten bilden dafür die Grundlage.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass für die Entscheidung über die Vergabe bzw. Förderhöhe ausschließlich die jeweilige Förderstelle verantwortlich ist.

Gerne helfen wir dabei, eine passende Förderstelle zu finden und stellen alle Kursinformationen zusammen, die Sie für einen Förderantrag brauchen. Den Antrag selbst müssen Sie bei den Förderstellen einbringen.

Eine Übersicht der wichtigsten Förderstellen finden Sie hier.

Wie läuft die Förderung ab?

Abhängig vom Förderinstitut werden die Ausbildungskosten nach bestätigtem Förderansuchen entweder direkt übernommen (z.B. AMS), oder Ihnen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss vollständig oder anteilig zurückgezahlt (z.B. waff). Bitte erkundigen Sie sich eigenständig bei den Förderinstituten, wie die Finanzierung funktioniert.

Kann ich mir für die Ausbildung Bildungskarenz nehmen?

Ja, der Großteil unserer Lehrgänge sind für die Bildungskarenz geeignet.

Wenn Sie sich weiterbilden wollen, ohne ihr Arbeitsverhältnis zu kündigen, können Sie mit Ihrer Arbeitgeberin oder Ihrem Arbeitgeber eine Bildungskarenz vereinbaren. Das bedeutet Sie werden für die Dauer der Weiterbildung von der Arbeit freigestellt.

Planen Sie jetzt Ihre Bildungskarenz mit uns! In einem persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen gerne Ihre individuellen Ausbildungswünsche ab.

Wie läuft die Bildungskarenz ab?

Sie können Ihre Bildungskarenz von maximal 1 Jahr innerhalb von 4 Jahren konsumieren - es gibt 3 Möglichkeiten:

  • Bildungskarenz auf 12 Monate
  • Bildungskarenz aufgeteilt, allerdings muss jeder Teil mind. 2 Monate dauern. Die Teile müssen innerhalb von 4 Jahren konsumieren.
  • Bildungskarenz mit einer Bildungsteilzeit auf 2 Jahre verteilt

Wichtig ist, dass ihr Arbeitgeber mit einer Bildungskarenz einverstanden ist. Sie weisen die von uns ausgestellten Bildungspläne im Ausmaß von 20 Stunden pro Woche bei einer Vollzeit Bildungskarenz, oder mind. 10 Stunden bei einer Teilzeit Bildungskarenz nach.

Sie müssen regelmäßig den Fortschritt der Ausbildung nachweisen. Zum Beispiel in Form von Prüfungen oder Anwesenheitsbestätigung, die Sie von uns ausgestellt bekommen.

Karriere danach - so kann es nach der Ausbildung weitergehen

Was machen Entspannungstrainer?

Entspannungstrainer vermitteln Menschen Techniken und Strategien zur Stressreduzierung und zeigt ihren Kunden, wie sie sich in Stresssituationen selbst helfen können. So werden zum Beispiel Übungen zur Reizreduzierung, Atemtechniken, Stretching und Muskelrelaxation zum Einsatz gebracht. In der Stressbewältigung, findet auch Mentaltraining seine Anwendung. So werden etwa Visualisierung und Zielsetzungstraining sowie autogenes Training wichtige Bestandteile der Ausbildung zum Entspannungstrainer sein.

Was verdienen Entspannungstrainer?

Je nachdem ob Entspannungstrainer selbstständig sind oder in einem Unternehmen angestellt sind, gibt es große Unterschiede beim Einkommen.

In mittelgroßen Unternehmen ist ein Monatsgehalt ab 1500€ normal, aber als hauseigenen Entspannungstrainer eines größeren Unternehmens kann das Brutto-Monatseinkommen schon an die 2800€ grenzen.

Den größten Verdienst kann man mit Selbstständigkeit erzielen, hier sind mit ausreichend Kunden an die 3000€ monatlich machbar. Bei Selbstständigkeit muss man allerdings auch eigene Räumlichkeiten besitzen oder Mieten und sich um Buchhaltung und Management kümmern.

Wo arbeiten Entspannungstrainer?

Entspannungstrainer haben sowohl die Möglichkeit, die Selbstständigkeit anzustreben und in Ihrer eigenen Praxis Entspannungstechniken an Einzelpersonen weitergeben, als auch in Gruppen zu arbeiten. Sie können zum Beispiel Kurse geben oder an Institutionen unterrichten. Auch Schulen und Kindergärten haben heutzutage bereits des Öfteren Bedarf an autogenem Training.

Um bei beruflichem Stress zu unterstützen, stellen manche Unternehmen für ihre Mitarbeiter auch einen hauseigenen Entspannungstrainer ein, Die Möglichkeiten sind also vielfältig und lassen sich untereinander auch flexibel kombinieren.

Wie hilft mir Flexyfit bei der Jobsuche?

Auf unserer Plattform sportkarriere.eu listen wir immer wieder Job-Inserate von Fitnessstudios. Dort kannst du dich direkt auf Jobs als Fitnesstrainer, Filialleiter, Instructor oder Studiomitarbeiter bewerben.

Logo sportkarriere.eu

HÄUFIGE FRAGEN

Wenn ich bereits eine Ausbildung gemacht habe, wird mir etwas angerechnet?

Wenn Sie bereits eine Ausbildung bei uns absolviert haben und Sie sich für einen weiteren Lehrgang interessieren, dann wird Ihnen das Modul Sportkompetenz angerechnet.

Bei einem Studium an einer Universität können wir manchmal vereinzelte Fächer anrechnen. Haben Sie zum Beispiel eine Ausbildung im medizinischen Bereich gemacht, dann können erfahrungsgemäß oft die Fächer Anatomie und Physiologie angerechnet werden. Wenn Sie eine Ausbildung bei einem anderen Anbieter für Erwachsenenbildung (z.B. Online Trainer Lizenz, Vitalakademie, etc.) gemacht haben, müssen wir individuell beurteilen, ob etwas angerechnet werden kann.

Wie funktioniert die Ratenzahlung?

Bei Ratenzahlung von Präsenzkursen ist eine Anzahlung in der Höhe von 600€ Voraussetzung

  • ab 1000€ bis 2000€ AK sind 5 Monatsraten möglich
  • ab 2001€ bis 3000€ AK sind 10 Monatsraten möglich
  • ab 3001€ AK sind 15 Monatsraten möglich (ohne Zinsen und Aufschlag).

Bei Ratenzahlung von Fernkursen ist keine Anzahlung zu leisten.

  • 6 Monatsraten möglich

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Bei Flexyfit gibt es nicht wortwörtlich eine Geld zurück Garantie, aber dennoch ein Rücktrittsrecht.

Basierend auf dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG) gemäß § 1 KSchG haben Teilnehmer 14 Tage das Recht, ohne Gründe vom Ausbildungskauf zurückzutreten. Deshalb versenden wir die Rechnung (bei Ratenzahlung die erste Rechnung) erst nach 2 Wochen. Somit fallen im Falle eines Vertragsrücktritts innerhalb dieser 2 Wochen für Teilnehmer keine Kosten an.

Allianz Partner Logo

Seminar Insurance

You"ve booked your seminar and are already excited! However, until your course begins so much can happen. If you become ill for an extended period and cannot participate in the seminar, for example, a seminar insurance policy can provide relief. We recommend the purchase of a cancellation insurance policy for every course you book.

www.allianz-assistance.at

Seminar Insurance

You"ve booked your seminar and are already excited! However, until your course begins so much can happen. If you become ill for an extended period and cannot participate in the seminar, for example, a seminar insurance policy can provide relief. We recommend the purchase of a cancellation insurance policy for every course you book.

www.allianz-assistance.at

Our Study Packages

The right offer for every learning type

Your investment for One-time Paymentvalue-added tax-free (§ 6 Abs 1 Z 27 UStG )
Online Fernstudium € 1390 ,-
Präsenz Blended Learning € 1990 ,-
One2One Individualunterricht € 2490 ,-
Termin
Highlights
Sportkompetenz (SPK)onlinePräsenzkurs Gruppeonline
FachmodulonlinePräsenzkurs GruppeIndividualunterricht
Sportkompetenz Full HD LernVideos314314314
Fachmodul Full HD Lernvideos Entspannung217aufbuchbar217
Enthaltener LehrgangB-LizenzB-LizenzB-Lizenz
Lerntyp | Lernmethode
LernvarianteonlinepräsenzOne2One
Lernmethodevisuellmotorischvisuell/motorisch
auditiver & visueller Lerntypempfohlengeeignetgeeignet
kommunikativer & motorischer Lerntypgeeignetempfohlenempfohlen
LernzeitflexibelTermineindividual
Lernunterstützung (# all-inclusive)
Skripten & Unterlagen als PDF
Vorlesungen als Praxistage aufbuchbar
Support via Onlinecampus, eMail, Chat, Tel.
WhatsApp & vor Ort Support
Testprüfungen
Bonusmodule
NADA Austria
Prüfung/Abschluss
SPK Zwischenprüfung Online
Abschlussprüfungflexibler Terminflexibler Terminindividual
Zertifikat auf DE, EN, SP
Zertifikat weltweit & zeitlich unbegrenzt gültig
Academykonto (# all-inclusive)
Onlinecampus lebenslang Verfügbar
Gratis Demokonto / Schnupper-Paket
Urkundenkopien als PDF downloadbar
Urkunden mit Echtheitsprüfung (QR-Code)
Förderung
Fördermöglichkeitenbis zu 100%bis zu 100%bis zu 100%
Bildungskarenz (AT)
Förderung f. Firmen
Förderung f. Selbständige
Lehrgangsberatungunverbindlichunverbindlichunverbindlich
Kostenvoranschlag f. Förderstelle
Benefit
Jobvermittlung
umfangreiche Weiterbildungesangebote
Absoluter Bestpreis & Leistungsangebot
Termin

Lieber als Magazin lesen?

You prefer to browse rather than browsing the website? Then you can download our training catalog here!ausbildungkatalog

Online Contact Request - The fastest way to get in touch with us!

Please fill out the form and we will get back to you within 24 hours

Anfrage Pfeil

TOP