Impressum

Rechtliche Informationen gemäß E-Commerce-Gesetz

Flexyfit Sports Academy - Fitness & Sport Ausbildungen


Flexyfit Plus GmbH
Österreich (Hauptsitz)
Büro & Schulungszentrum (Zentrale)
Dietrichgasse 27, E.EG2
A-1030 Wien

Hotline: +43 1 997 27 38
Fax: +43 1 997 27 38-33

Website: www.sportausbildung.com
E-Mail: [email protected]

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:
Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen begonnen wird. Da der Kunde unmittelbar nach Vertragsschluss die Dienstleitung nutzen kann, besteht somit für diese Verträge kein Rücktrittsrecht!

Behörde gem. ECG:
Magistratisches Bezirksamt des III. Bezirkes

FN: 295426a
UID-Nr.: ATU63526401
Firmensitz (Hauptniederlassung): Wien
Rechtsform: GmbH

Mitglied der WKO, Fachgruppe: Allgemeines Gewerbe
Berufsgruppe: Aus- & Weiterbildungen im Sportbereich, Vermittler von Verträgen

Die Tätigkeit der Gesellschaft unterliegt der Gewerbeordnung, abrufbar unter [www.ris.bka.gv.at].

Unternehmensgegenstand: 
Dienstleistungen im Fitness,- & Freizeitbereich, Mitglied der WKO, Fachgruppe Allgemeines Gewerbe. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Firmenbuchgericht: HG Wien
Erfüllungsort: Sitz der Firma

Freiwilliger Verhaltenskodex: www.guetezeichen.at

Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an:
Internet Ombudsmann
Margaretenstraße 70/2/10
A-1050 Wien
www.ombudsmann.at

Online-Streitschlichtung
https://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere eMail Adresse:
[email protected]

Medieninhaber, Herausgeber und Verleger
FlexyFit Plus GmbH

Geschäftsführer: Andreas Fuchs
Adresse: siehe obige Adresse

Akademieleitung Flexyfit Sports Academy
Melanie Brandstätter, Bakk.

Infos, Datenauskünfte und Beschwerden unter: [email protected]

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Walgau-Großwalsertal
Kontowortlaut: FlexyFit Plus GmbH

IBAN: AT79 37458 0000 1029156
BIC: RVVGAT2B458

Bildnachweise
Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken.

Shutterstock.com
+1 646-419-4452
1-646-419-4452 (US)
[email protected]

Datenschutz & Verwendung von Cookies

Datenschutzerklärung und Einwilligungen
Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privats- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Sie können dieses Dokument ausdrucken, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen.


Sichere Datenübertragung
Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden. Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren, jedoch sichern wir unsere Webseite und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

1. Zielsetzung der Datenschutzerklärung und die zuständige Stelle
2. Art. 12-14 DSGVO: Informationspflicht
3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
4. Erhebung von Zugriffsdaten
5. Cookies
6. Webanalyse mit Google (Universal) Analytics
7. Google-Re/Marketing-Services
8. Facebook Remarketing
9. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
10. Automatische Abmeldung / Zeitüberwachung
11. Recht als Betroffener
12. Beschwerderecht
13. Datenschutzinformation
14. Haftungsausschluss
15. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
16. Änderungen der Datenschutzerklärung

1. Zielsetzung der Datenschutzerklärung und die zuständige Stelle
Die Datenschutzerklärung soll die Art, den Zweck einer Verarbeitung sowie den Umfang von personenbezogenen Daten sichtbar machen. Dabei wird gezeigt, wie es zu einer Datenerhebung (und deren Einwilligung) kommt, wie diese verarbeitet und genutzt werden. Dies bezieht sich auf unser Onlineangebot. Damit sind natürlich auch sämtliche von uns betreute Webseiten, deren Funktionen sowie Inhalte gemeint. Im folgenden Text wird dies von uns kurz als „Onlineangebot“ oder „Webseite“ bezeichnet.

Natürlich bezieht sich diese Erklärung zum Datenschutz auch unabhängig von den genutzten Plattformen, Systemen, Domains und Endgeräten (gemeint sind damit PCs oder Mobilgeräte wie Smartphone oder Tablet-PCs) auf denen unsere Angebote angezeigt werden können.

Die zuständige Gesellschaft ist die Flexyfit Plus GmbH. Die Anschrift lautet: Dietrichgasse 27 E.EG2 in 1030 Wien.

Sie ist die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle und wird im nachfolgenden Text als „Anbieter“, „uns“ oder „wir“ bezeichnet. Explizite Kontaktpersonen u./o. -möglichkeiten sind bitte dem Impressum zu entnehmen.

Im folgenden Text wird „Nutzer“ als Synonym für alle Interessenten u./o. Kunden unseres Onlineangebots verwendet.

Wir möchten hier noch erwähnt haben, dass die verwendeten Begrifflichkeiten aufgrund des ohnehin schon schwierigen Leseflusses nicht gegendert werden und damit als geschlechtsneutral zu betrachten sind.

2. Art. 12-14 DSGVO: Informationspflicht
Uns ist es ein großes Anliegen schützenswerte und damit personenbezogene Daten unserer Nutzer unter Verschluss zu halten. Das heißt: Wir verarbeiten diese Daten folgerichtig streng nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und helfen damit die anfallenden Daten auf das Nötigste zu reduzieren (Datensparsamkeit und -vermeidung). Deshalb speichern wir personenbezogene Daten von Nutzern nur unter speziellen Voraussetzungen. Eine spezielle Voraussetzung könnte beispielsweise ein gültiger Vertrag zwischen den beiden Parteien oder eine Einwilligung (Interesse) gemäß DSGVO sein.

Damit es zu keinerlei Manipulationen, Verlusten oder Angriffen durch Dritte kommen kann, sind wir bemüht alle Sicherheitsmaßnamen (technische, vertragliche und organisatorische) immer auf den neuesten Stand der Technik anzupassen. Dies gewährleistet für Nutzer einen sicheren Verschluss aller uns anvertrauten Daten gemäß der Datenschutzgesetze.

Im Rahmen der Datenschutzerklärung kann es vorkommen, dass Inhalte, Tools oder diverse andere Apps von anderen Anbietern zum Einsatz kommen. Weisen diese einen Firmensitz im Ausland auf, kann ein Datentransfer in die Sitzstaaten stattfinden. So eine Datenübermittlung kann nur dann erfolgen, wenn eine gesetzliche Erlaubnis als Grundlage (Datensicherheit) oder eine spezielle Einwilligung der Nutzer oder eine Vertragsklausel existiert. Im folgenden Text wird „andere Anbieter“ als Synonym für alle Drittanbieter unseres Onlineangebots verwendet.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Alle Daten eines Nutzers werden auf der Grundlage gesetzlicher Rahmenbedingungen der Datenschutzerklärung und ausschließlich für die folgenden Zwecke verwendet.

Eine Übermittlung von personenbezogener Daten an Drittanbieter passiert ausschließlich dann, wenn es zwingend notwendig ist unsere vertraglichen Verpflichtungen (Adressmitteilung an Lieferanten) oder die der Nutzer zu erfüllen (Weitergabe an Zahlungsdienstleister).

Erfolgt durch einen Nutzer eine Kontaktaufnahme - dies kann durch unterschiedliche Medien erfolgen (Social Media, Terminbuchungskalender, Kontaktformular, E-Mail, Telefon, Besuch in der Academy oder Chat) - erklärt er sich damit einverstanden, seine persönliche Daten zu verwenden, um mit ihm in Verbindung treten zu können. Dies passiert nur im geschäftlichen Rahmen und nicht aus persönlichen Gründen. An Dritte übermitteln wir keine persönlichen Daten, es sei denn, die aktuell geltenden Datenschutzrichtlinien rechtfertigen oder zwingen uns rechtlich gesehen zu dieser Übermittlung. Natürlich ist es dem Nutzer möglich, die erteilte Zustimmung zur Verwendung seiner Daten jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen. Widerruft ein Nutzer, werden seine gespeicherten Daten mit sofortiger Wirkung gelöscht. Die gespeicherten Daten werden zudem ebenfalls gelöscht, wenn der Zweck der Speicherung entfallen oder erfüllt ist. Ist es einem Nutzer nicht vollständig klar, welche Daten wir von ihm gespeichert haben, so kann er sich jederzeit über diese Daten Auskunft geben lassen und danach weitere Schritte (z.B. Löschung aller oder einzelner Daten) unternehmen.

Hiermit willige ich als zukünftiger Nutzer ein, dass die Flexyfit Plus GmbH meine personenbezogenen Daten zur Begründung, Durchführung und Abwicklung meines Vertragsverhältnisses verarbeitet und nutzt.

3.1 Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen u./o. juristischen Person. Hierunter fallen beispielsweise Name, Kundennummer, Telefonnummer, Anschrift sowie sämtliche Bestandsdaten, die uns bei der Anmeldung (Registrierung) und beim Anlegen des Kundenkontos (z.B. Academykonto) mitgeteilt werden. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unserer Webseiten oder unseres Online-Shops erheben und die nicht direkt mit Nutzern in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter.

3.2 Kundenkonto (z.B. Academykonto)
Wir richten für jeden Nutzer (z.B. Teilnehmer), der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto/Academykonto) ein. Der Nutzer verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir haben den Missbrauch zu vertreten.

3.2.1 Newsletter
Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Nutzern erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn diese uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Nutzern dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und diese bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass der Nutzer unseren Newsletter erhalten möchte.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Sollte der Nutzer später keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, kann dieser diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Nutzer auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

3.2.2 Job-, Dienstleistungs- und Produktempfehlungen per E-Mail
Als Nutzer (z.B. Teilnehmer) der Flexyfit Plus GmbH erhält der Nutzer regelmäßig Job-, Dienstleitungs- oder Produktempfehlungen von uns per E-Mail.

Wir verwenden personenbezogene Daten hierbei für Werbezwecke, mit dem Ziel, dem Nutzer Informationen über unsere Angebot zukommen zu lassen, die auf Grundlage letzter Einkäufe (Lehrgangsbuchung, Workshop, Online-Shop) bei uns für den Nutzer Interessant sein könnten. Wir nutzen dabei E-Mail-Werbung nur im gesetzlich zulässigen Umfang oder soweit der Nutzer uns dazu eigens ermächtigt hat. Sofern der Nutzer keine Empfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten möchte, kann der Nutzer dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden der Nutzer auch in jeder Empfehlungs-E-Mail einen Abmelde-Link

3.2.3 Gewinnspiele, Markt- und Meinungsforschung
Bei Gewinnspielen verwenden wir personenbezogene Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise findet der Nutzer ggf. in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Wir verwenden personenbezogene Daten darüber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung. Selbstverständlich nutzen wir diese ausschließlich anonymisiert für statistische Zwecke und nur für die Flexyfit Plus GmbH.

Der Datenverwendung für Markt- und Meinungsforschung können vom Nutzer jederzeit widersprochen werden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich findet der Nutzer auch in jeder Umfrage-E-Mail einen Abmelde-Link.

4. Erhebung von Zugriffsdaten
Besucht ein Nutzer unsere Webseiten im Internet, fallen Daten an, die von uns in sogenannten Serverlogfiles gespeichert werden. Es handelt sich hierbei um folgende Daten: aufgerufene Webseite inklusive Datum und Uhrzeit des Aufrufs sowie die übertragene Datenmenge. Zudem werden allgemeine Informationen über den verwendeten Webbrowser, das verwendete Betriebssystem und die dazugehörige IP-Adresse erhoben. Des Weiteren wird die Referrer URL (zuvor besuchte Webseite) und der angefragte Provider gesichert.
Die genannten Protokolldaten des Nutzers werden keiner Person (egal ob natürlich oder juristisch) für eine Profilerstellung zugeordnet, sondern dienen lediglich dem Zweck einer nachgeschalteten statistischen Auswertung. Unter statistischer Auswertung verstehen wir eine rein quantitative Datenanalyse mit dem Ziel, die Sicherheit und einer laufenden Optimierung unseres Onlineangebots zu gewährleisten.

Natürlich bewegen sich die erhobenen Daten innerhalb der Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

5. Cookies
Was sind Cookies? Cookies und Flash Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Datenträger des Nutzers gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald der Nutzer seinen Browser schließt, und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder permanent auf dem Datenträger des Nutzers gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite und unsere Angebote für Nutzer entsprechend zu gestalten und erleichtert dem Nutzer die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben so gespeichert werden, dass diese nicht ständig wiederholt werden müssen.

Natürlich ist eine Betrachtung unserer Webseiten auch ohne Verwendung von Cookies möglich, falls ein Nutzer dies nicht möchte. Hier sei der Nutzer angehalten, die entsprechende Einstellung selbstständig auf seinem Rechner unter Browsereinstellung zu tätigen. Falls bereits ungewollte Cookies gespeichert worden sind, können diese ebenfalls in den Browsereinstellungen gelöscht werden. Abschließend soll hier noch erwähnt werden, dass der Ausschluss von Cookies zu Funktionalitätseinschränkungen unserer Online-Angebote führen kann!

Der Vollständigkeit halber möchten wir den Nutzer auf die Möglichkeit verweisen, einen Großteil der Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices zu verwalten.

6. Webanalyse mit Google (Universal) Analytics
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IPAdresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

7. Google-Re/Marketing-Services
Wir nutzen die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden in die Website sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Diese vorstehend genannten Informationen können auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von „DoubleClick“ über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Google Inc. erhält jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wir binden auf Grundlage des Google-Marketing-Services „DoubleClick“ Werbeanzeigen Dritter ein. DoubleClick verwendet Cookies, mit dem Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Wir binden ferner auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter ein. AdSense verwendet Cookies, mit dem Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Ein weiterer von uns genutzter Google-Marketing-Service ist der „Google Tag Manager“, mit dessen Hilfe weitere Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website eingebunden werden können (z.B. „AdWords“, „DoubleClick“ oder „Google Analytics“).

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfährt der interessierte Nutzer auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar.

Wenn unsere Nutzer der Erfassung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können diese die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

8. Facebook Remarketing
Innerhalb unseres Onlineangebotes werden sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Nutzer in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. „Facebook-Ads“ zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook -Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Das heißt, mit Hilfe des Facebook -Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und können auf dem Endgerät des Nutzers ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn sich ein Nutzer anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebotes im Nutzerprofil vermerkt. Die über den Nutzer erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität des jeweiligen Nutzers. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend erhalten Nutzer weitere Informationen zur Funktionsweise des Remarketing-Pixels und generell zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Nutzer können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung personenbezogener Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu können diese die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder den Widerspruch über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com erklären. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

9. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Da wir vereinzelt innerhalb unseres Onlineangebots Inhalte, Applikationen oder Dienste von Dritt-Anbietern verwenden, möchten wir unsere Nutzer in diesem Punkt darauf aufmerksam machen. Eine Einbindung von Dritt-Anbietern bedeutet für unsere Nutzer, dass die IP-Adresse an diese weitergeleitet wird. Nur so kann eine optimale Darstellung der eingebundenen Inhalte gewährleistet werden. Diese Anbieter können zudem auch Cookies verwenden. Die dadurch erhobenen Daten könnten in weiterer Folge für eigene wirtschaftliche Interessen (z.B. für eine Erstellung eines Nutzungsprofils) verwendet werden. Darauf haben wir leider keinerlei Einfluss. Deshalb verwenden wir Dienste von Drittanbietern möglichst selten, um damit möglichst datensparsam und datenvermeidend agieren zu können. Zudem arbeiten wir ausschließlich mit zuverlässigen Dritt-Anbietern im Hinblick auf Datensicherheit und -schutz.

Die folgende Liste dient dem Nutzer als Übersicht. Gelistet sind alle Dritt-Anbieter, deren Inhalte sowie die Verlinkung auf deren Datenschutzerklärung. Damit ist es dem Nutzer möglich zu eruieren wie die erhobenen Daten verarbeitet und weiterverwendet werden. Zudem wird der Nutzer über mögliche Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) aufgeklärt:

  • Live-Chat via Homepage mit uns durch den Dritt-Anbieter der LiveZilla GmbH, Byk-Gulden-Straße 18, 78224 Singen. Datenschutzerklärung: https://www.livezilla.net/disclaimer/de/.

  • Externe Schriftarten von Google, Inc., https://fonts.google.com/ („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads.

  • Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads.

  • Videos der Plattform “YouTube” des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads.

  • Videos der Plattform „Vimeo“ des Dritt-Anbieters IAC/InterActiveCorp 555 West 18th Street, New York, New York 10011 Attention: Legal Department. Datschutzerklärung unter: https://www.vimeo.com.

  • Sofort-Überweisung im Bereich des Online-Shops durch dem Dritt-Anbieter Klarna Bank AB (publ) Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. Datenschutzerklärung: https://www.klarna.com/at/datenschutz.

  • Technischer Support im Academykonto durch den Dritt-Anbieter TeamViewer GmbH, Jahnstr. 30, 73037 Göppingen, Deutschland. Datenschutzerklärung: https://www.teamviewer.com/de/privacy-policy.

  • SMS-Versand bei Kontaktaufnahme unsererseits durch den Dritt-Anbieter sms.at mobile internet services GmbH, Klosterwiesgasse 101b/Ge01, A-8010 Graz. Datenschutzerklärung: https://www.websms.at.

  • Online-Live-Fernkurse durch den Dritt-Anbieter Citrix Systems GmbH, Erika-Mann-Str. 67-69, 80636 München. Datenschutz: https://www.citrix.de

  • „Content Delivery Network“ (CND) durch den Dritt-Anbieter Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA. Datenschutzerklärung: https://www.cloudflare.com/privacypolicy.

9.1 Verwendung von Social Media Plugins
Wir verwenden Plugins des folgenden sozialen Netzwerkes (www.facebook.com, www.youtube.com) welches vom Unternehmen (Facebook Inc., YouTube, siehe Liste soziale Netzwerke) betrieben wird. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein, im Rahmen dessen Sie Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO in die Verarbeitung von Daten durch den Betreiber des sozialen Netzwerks erteilen können. Daten werden erst an den Betreiber des sozialen Netzwerks übertragen, wenn Nutzer auf eines der angezeigten Icons klicken und damit der Übermittlung der Daten an den Betreiber des sozialen Netzwerks zustimmen. Erst nach einer solchen Zustimmung wird eine Verbindung von Ihrem Browser zum jeweiligen sozialen Netzwerk hergestellt.

Das soziale Netzwerk erhält über das Plugin Informationen über Ihren Besuch unserer Websites. Wenn Sie bei (Facebook Inc., YouTube,) angemeldet sind, kann Ihr Besuch Ihrem Konto Ihres sozialen Netzwerkes zugeordnet werden. Etwaige Interaktionen mit dem Plugin können vom Betreiber des Netzwerkes gespeichert werden.

Informationen über die Verwendung der vom jeweiligen sozialen Netzwerk erhobenen Daten finden Sie auf der Website des Unternehmens (Facebook Inc., YouTube) im Bereich „Datenschutz“ bzw. „privacy“ unter der URL (siehe Liste soziale Netzwerke).

Liste soziale Netzwerke
Unternehmensdaten der bekanntesten sozialen Netzwerke: 10. Automatische Abmeldung / Zeitüberwachung
Um sich ordnungsgemäß aus unserem Kundenkonto (Academykonto, Online-Shop) abzumelden, muss der Nutzer bitte immer den Button „Abmelden“ anklicken. Diesen ist in der Hauptnavigation gelistet. Sollte der Nutzer dies vergessen, meldet unser System den Nutzer aus Sicherheitsgründen nach 120 Minuten inaktiver Onlinezeit automatisch ab. Dies ist kein Fehler, sondern dient lediglich dem Schutz personenbezogener Daten.

11. Recht als Betroffener
Sie haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso können sie der Verarbeitung widersprechen und haben das Recht auf Übertragung ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, maschinenlesbaren Form. Für alle genannten Rechte wenden Sie sich bitte an die Kontaktdaten des Verantwortlichen.

12. Beschwerderecht
Sie haben weiters das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Für Österreich ist dies die österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: [email protected], Web: https://www.dsb.gv.at/.

13. Datenschutzinformation
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzkoordinatoren:

Thomas Freissler | [email protected]

14. Haftungsausschluss
Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernehmen und die Seite dient lediglich Darstellungszwecken. Somit sind Haftungsansprüche, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Dienstanbieter behält sich zudem ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Webseite enthält Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte der Dienstanbieter keinen Einfluss hat. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden, für jene Inhalte ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden die jeweiligen Seiten auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, diese Prüfung ergab, dass rechtswidrige Inhalte zum jenem Zeitpunkt nicht erkennbar waren. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung unzumutbar. Erlangen wir Kenntnis von rechtswidrigen Links, werden diese umgehend entfernt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Sollten dem Nutzer solche Rechtsverletzungen bekannt sein, wird dieser hier angehalten uns diese unverzüglich mitzuteilen, die entsprechenden Inhalte werden dann umgehend entfernt.

15. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

16. Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 29. November 2018

Cookies - Detailbeschreibung
Für den Download der PDF benötigen Sie den kostenlosen Adobe® Reader®, den können Sie hier downloaden.