phone_cell
Hotline
send_arrow
Online Anfrage
fitness-img
Yogalehrer A-Lizenz

ab €2.990,- | Präsenzkurs

Informationen zum Lehrgang

Yogalehrer A-Lizenz

Alle Kurstermine
Euromünzen
Investition: ab € 2.990,-
Ratenzahlung möglich (keine Zinsen, kein Aufschlag)
Münzenstapel
Fördermöglichkeiten
bis zu 100% Förderung möglich
Foldersymbol
anerkanntes Institut
ZFU, TÜV zertifziert & akademisches Dozententeam
Kalendersymbol
Einstieg jederzeit möglich
Lernunterlagen sofort verfügbar
Netzwerksymbol
Dauer der Ausbildung
Sie bestimmen Ihr Lerntempo - Prüfungstermine flexibel wählbar
Kalendersymbol
Academy Konto für immer
Lernunterlagen lebenslang verfügbar
Weltkugelsymbol
Geld-Zurück-Garantie
14 Tage Rücktrittsrecht (laut Fernabsatzgesetz)
Foldersymbol
fundierte wissenschaftliche Inhalte
Zertifikat weltweit & zeitlich unbegrenzt gültig

Anerkannt & Zertifiziert

AZAV 9001 zfu_icon

Unser Team berät Sie gerne jederzeit per Telefon, Chat oder Persönlich

Innere Balance und berufliche Erfüllung mit der Dipl. Yogalehrer-Ausbildung!

Unsere Dipl. Yogalehrer-Ausbildung, die auf der Yogalehrer B-Lizenz aufbaut, geht weit über die Grundlagen des Yoga hinaus. Sie vermittelt nicht nur die tiefgreifenden Prinzipien des Yoga, sondern auch effektive Methoden, um dieses Wissen zu unterrichten und zu teilen .

Sammeln Sie praktische Erfahrungen in realen Unterrichtssituationen und fördern Sie Ihre Leidenschaft durch individuelle Unterstützung. Bringen Sie körperliche Bewegung und innere Balance in Einklang mit Flow-Yoga und Ayurveda und vielen weiteren spannenden Aspekten. Als anerkanntes Ausbildungsinstitut setzen wir auf höchste Qualität und bieten Ihnen somit das Beste.

In der Ausbildung nehmen unsere erfahrenen Lehrer Sie mit auf eine Reise der Selbstentdeckung und beruflichen Entfaltung. Hier geht es nicht nur darum, Yoga zu praktizieren, sondern auch, Ihre Fähigkeiten als Yogalehrer oder Yogalehrerin auf professioneller Ebene zu entwickeln.

Factsheet zum Lehrgang

course

Lernumfang

766 E

4

EQF-Level

Die Ausbildung orientiert sich an EQF-Level 4 »

course

Kursstart

Sofort möglich

course

Ausbildungskosten

ab €2.990,-

course

Lernvariante

Präsenzkurse

Mögliche

Unterrichtssprache

DE
EN
ES

Alle Kurstermine

Finden Sie Ihren Präsenzkurs

fitness-img

Auf einen Blick!

Yogalehrer A-Lizenz

Die innere Mitte: Dipl. Yogalehrer

Der Weg zur inneren Ruhe

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Yoga und helfen Sie sich und Ihren Mitmenschen zu mehr Gesundheit, Gelassenheit und innerer Stärke. Angefangen bei der Philosophie des Yoga bis hin zu und einer Vielzahl an praktischen Yogaübungen begleiten wir Sie bei Ihrem Weg zum Yogalehrer und zur Yogalehrerin. Die Ausbildung ist nicht nur eine berufliche Investition, sondern auch eine Reise zu persönlichem Wachstum und innerer Transformation. Unabhängig von Ihrer Vorerfahrung holen wir Sie dort ab, wo Sie stehen und arbeiten gemeinsam an Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Danach werden Sie in der Lage sein, Yogakurse anzuleiten, Privatstunden zu geben und Ihr eigenes Yoga auf ein neues Level zu heben.

Was erwartet Sie in unserer Ausbildung?

Eine Breite Palette an Yogatechniken. Viel Praxis. Übungen im Stand und auf der Matte. Persönliche Weiterentwicklung. Innere Ruhe und Gelassenheit. Neben all dem lernen Sie worauf es zu achten gilt, wenn Yogastunden geplant und angeleitet werden und wie diverse Techniken korrekt vermittelt werden. Das volle Paket also!

positiv beeinflusst.

Teilnahmebedingungen

  • Anmeldung online oder schriftlich
  • Mindestalter 18 Jahre (Bei Teilnehmern unter 18 Jahren ist die schriftliche Zustimmung der Eltern Voraussetzung für die Anmeldung)

Abschlusszeugnis

Unsere Zertifikate sind weltweit gültig und werden in verschiedenen Varianten ausgestellt. Sie erhalten unser Zertifikat auf Wunsch in mehreren Sprachen (DE, EN, ES), mit länderspezifischen Informationen sowie mit und ohne Notendruck.

Diese Varianten sind alle kostenlos zum online Download verfügbar. Zusätzlich erhalten Sie ein Zertifikat ihrer Wahl gedruckt auf Sonderpapier mit Prägedruck.

Es wird folgende Urkunde (in mehreren Sprachen DE, EN, ES) verliehen:

Österreich Fahne Schweiz Fahne ItalienFahne
"Dipl. Yogalehrer"

Deutschland Fahne Liechtenstein Fahne Schweden Fahne
"Yogalehrer A-Lizenz"

Sie haben konkrete Fragen zur Ausbildung?

Wir freuen uns, Ihnen per Kontakt telefonisch, via E-Mail oder im Chat weiterhelfen zu können. Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage aber in unseren allgemeinen FAQ.

Ablauf & Dauer - So funktioniert die Ausbildung

Der Kurs

Der Kurs ist ein Präsenzkurs und erfordert je nach Kursvariante 8-15 Tage Anwesenheit, von welchen mindestens 80% besucht werden müssen, um den Kurs erfolgreich abschließen zu können. Sollte Ihnen die Teilnahme an einem unserer Kursorte nicht möglich sein, kann von zu Hause aus am Unterricht teilgenommen werden. Mittels modernster Technik werden Sie live zu einem der Standorte zugeschalten und können sich am Unterricht beteiligen, als würden Sie im Schulungsraum sitzen. Unsere Fachreferenten und -referentinnen binden Sie in den Unterricht mit ein und gehen gerne auf Fragen ein.

Die Leistungsüberprüfung

Um die Ausbildung abzuschließen sind neben der Präsenzphase praxisnahe Pflichtaufgaben, Zwischenprüfungen und eine Abschlussprüfung notwendig. Die Aufgaben sollen Sie mit praxisnahen Beispielen auf die Arbeit als Mentaltrainer beziehungsweise Mentaltrainerin vorbereiten und erfordern, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Die Zwischenprüfungen sind Multiple Choice online Prüfungen und bestehen aus 25 Fragen, die unter Zeitdruck beantwortet werden. Diese Prüfungen können jederzeit online abgelegt werden und betreffen die Inhalte der einzelnen Unterrichtsfächer. Die Abschlussprüfung ist mündlich und besteht aus einem Einzelgespräch mit einem unserer Prüferinnen und Prüfer. Dabei werden die Inhalte der Ausbildung auf Verständnis überprüft und Praxisbeispiele ausgearbeitet.

Der Unterricht

In praxisorientiertem Präsenzunterricht profitierst du vom Lernen in der Gruppe. Unsere Fachexpertinnen und -experten bringen Ihnen alles bei, was Sie als für die Arbeit im Mentaltraining wissen müssen und unterstützen Sie mit wertvollen Tipps für den Arbeitsalltag.

Die Dauer

Die Dauer der Ausbildung liegt alleine in Ihrer Hand! Nach dem Präsenzkurs legen Sie die Aufgaben und Prüfungen in eigenem Tempo ab. Je mehr Zeit und Energie Sie in die Ausbildung investieren, desto eher sind Sie fertiger Mentaltrainer beziehungsweise fertige Mentaltrainerin!

Der Abschluss

Ohne Fleiß, kein Preis! Die Note setzt sich aus den einzelnen Teilleistungen zusammen. Sobald Sie alle Prüfungen positiv abgelegt haben, bekommen Sie ein Abschlusszertifikat von uns ausgestellt!
ablauf_onlineclass

Lehrinhalte - Das lernen Sie in der Ausbildung

Lernumfang

766 E | Umfang

SPK

314

SPK Kompetenz

EL

189

eLearning | Selbststudium

RE

21

Literaturrecherche

LE

120

Selbststudium (Lerneinheiten)

TE

90

Praktische Umsetzung

AE

32

Zusatzaufgaben & Prüfungen

Diese Ausbildung eignet sich für eine Bildungskarenz. Die individuelle Überprüfung und Genehmigung unterliegt der jeweiligen Förderstelle. Für genauere Infos zu Dauer & Ablauf der Bildungskarenz können Sie sich gerne direkt bei uns melden!

Modul Sportkompetenz

mod-img
Anatomie

Wir bilden die besten Trainerinnen und Trainer in der Fitnessbranche aus. Von Anfang bis zum Ende und darüber hinaus begleiten und betreuen wir unsere Absolventen/Innen.

Funktionelle Anatomie ist die Grundlage für jeden Trainer/jede Trainerin im Sport und Gesundheitsbereich. Mit diesem Fachkurs erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Anatomie des menschlichen Körpers und erwerben damit ein profundes Wissen.

Der Kurs wird so lebendig und verständlich wie möglich gestaltet, mit Hilfe verschiedener Lehr- und Lerntechniken - angepasst auf die Bedürfnisse von Fitness & PersonaltrainerIn.
 
Ziel ist es, die Zusammenhänge von Bewegungsabläufen zu erkennen und die wichtigsten lateinischen Fachausdrücke zu verstehen.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Ernährung

In der allgemeinen Sporternährung werden unsere Teilnehmer an die Grundzüge der Ernährung herangeführt.

Als Basis wird die Zusammensetzung unserer Ernährung mit Makro- und Mikronährstoffen, sowie der Wasserhaushalt besprochen. Um verschiedene Zusammenhänge zu verstehen, wird detailliert auf den Energiehaushalt eingegangen.

Des Weiteren wird die Wirkung der einzelnen Nahrungsbestandteile auf den menschlichen Körper, sowie deren Bedeutung im sportlichen Bereich besprochen.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Grundlagen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

In vielen Unternehmen ist die betriebliche Gesundheitsförderung inzwischen eine beliebte Methode, um die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stärken, Krankheiten vorzubeugen und so das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu stärken.

Warum betriebliche Gesundheitsförderung so wichtig ist, wird in einer Einführung in die betriebliche Gesundheitsförderung aufgezeigt, Herausforderungen der betrieblichen Gesundheitsförderung dargestellt und verbreitete Organisationskrankheiten besprochen.

Außerdem lernen die KursteilnehmerInnen, welche Erfolgsfaktoren der betrieblichen Gesundheitsförderung es gibt, welchen Nutzen die Beschäftigten und das Unternehmen daraus ziehen und natürlich bewährte Vorgehensweisen und Instrumente.

Dazu werden verschiedene Betätigungsfelder und Maßnahmen dazu vorgestellt und den Kursteilnehmern auch erklärt, wie man in solche Firmen kommt, Konzepte erstellt und andere wichtige organisatorische Dinge abklärt.
Die KursteilnehmerInnen bekommen Praktische Beispiele gezeigt und bekommen in dieser Einheit auch die Möglichkeit, das Gelernte in einer Gruppenarbeit anzuwenden.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Kundenorientiertes Arbeiten

Bei der Einheit Kundenorientiertes Arbeiten geht es darum, den KursteilnehmerInnen Einblicke in das Marketing zu geben, damit sie sich als Trainer/In später gut am Markt platzieren können und ihnen der Einstieg in den Markt erleichtert wird.

Dazu wird zuerst definiert, was Marketing überhaupt ist und weshalb es auch als PersonaltrainerIn seine Relevanz hat.
Außerdem werden gängige Fachbegriffe aus dem Marketing wie USP, Nutzen, Positionierung etc. und verschiedene Modelle des Marketings wie die SMART-Formel, der Marketingmix 4P und andere erklärt.

Auf die Kommunikation zwischen Trainer/In und Kunden/Innen wird in dieser Einheit natürlich nicht vergessen. Dazu werden verschiedene Aspekte der Kommunikation sowie Regeln für erfolgreiche Kommunikation eingeführt und Beispiele gezeigt.

Am Ende dieser Einheit sollten die KursteilnehmerInnen in der Lage sein, sich und ihr Produkt, die Dienstleistung, anhand einer Marketingstrategie am Markt zu positionieren und erfolgreich zu verkaufen. 

mehr mehr-pfeil
mod-img
Physiologie

Gute Kenntnisse der Physiologie des Menschen und die damit verbundenen Funktionen im Köper sind für alle im Sportbereich tätigen TrainerInnen eine notwendige Voraussetzung zur adäquaten Ausübung ihres Berufes.

Mit diesem Kurs werden Ihnen die Zusammenhänge des menschlichen Organismus "begreifbar" gemacht. Reisen Sie mit uns durch den menschlichen Körper und verstehen Sie die Funktionen des Organismus für Ihr neues Berufsbild im Sport.

Im Unterrichtsfach wird möglichst praxisnah und spannend die Energiebereitstellung des Muskels, das Herzkreislaufsystem und das Atmungssystem erkundet.

Eine gute Sport-Ausbildung beginnt an der Basis mit Anatomie und Physiologie.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Sportpsychologie - Kommunikation und Motivation

In diesem Kurs werden die TeilnehmerInnen darauf vorbereitet, auf allen Ebenen mit dem Kunden/der Kundin erfolgreich kommunizieren zu können. Außerdem sollen dich die TeilnehmerInnen mit ihren eigenen Zielen und Motiven auseinanderzusetzen, um die der KundInnen besser verstehen zu können.

Das richtige Zielsetzung sowie korrektes Erteilen von Feedback sind ebenfalls Teile der Lehrveranstaltung!

Auch die Stressbewältigung und verschiedene Lernstrategien werden den Teilnehmenden näher gebracht, um diese nach der Ausbildung anwenden zu können.

 

mehr mehr-pfeil
mod-img
Sportverletzung

Da im Sport Verletzungen an der Tagesordnung stehen, ist es wichtig, über die Ursachen und Folgen der häufigsten Verletzungen Bescheid zu wissen. Im Fall der Fälle muss der/die Personaltrainerin schnell und richtig reagieren können!

Außerdem hilft das Verständnis diverser Verletzungsbilder, diese bereits präventiv vermeiden zu können.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Trainingslehre Grundlage

Im ersten Teil der Trainingslehre werden die Grundlagen des Trainings, wie Trainingsprinzipien, Prinzipien der Trainingsgestaltung, Trainingsmethoden und die Faktoren der sportlichen Leistung vermittelt.
Da die Leistungsfähigkeit, Leistungsdiagnostik, Training und Wettkampf, in enger Wechselwirkung zueinander stehen, werden sie auch dementsprechend im Kurs unterrichtet.

Im zweiten Teil der Trainingslehre wird das Training als komplexer Handlungsprozess und im Zusammenhang mit Planung, Ausführung und Evaluation definiert und bewertet.
Ein wichtiger Teil der Trainingslehre ist nach wie vor die Trainingsplangestaltung, die mit Beispielen über die Möglichkeiten einer Trainingsplangestaltung praktisch vermittelt werden.

Um das Thema der Trainingswissenschaft zu vertiefen, laden wir regelmäßig internationale Top-Dozenten wie Univ. Prof. Dr. Paul Haber und Prof.em. Dr.phil. Dr.med. Dr. hc Jürgen Weineck zu uns in die Academy ein.

Unter anderem sind sie für die Bücher "Optimales Training" (Jürgen Weineck) und "Leistungsphysiologie" (Paul Haber) in der Trainingswissenschaft bekannt.

mehr mehr-pfeil

Modul YogalehrerIn B-Lizenz

mod-img
Asana

In diesem Modul lernen Sie eine Auswahl an Grundstellungen im Yoga kennen.

Es werden Standstellung, Drehstellungen und Umkehrhaltungen gelehrt und auf deren Wirkungen und Gegenanzeigen eingegangen.

Außerdem erlernen Sie die Ausrichtungsprinzipien, und es werden mögliche Fehler in den Ausführungen aufgezeigt. Das Modul geht mit Ihnen auf die physische und psychische Wirkung und auch Kontraindikationen ein.

Im Modul werden auch häufige Fehler beschrieben und eine Empfehlung für die Haltedauer gegeben.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Atmung im Yoga - Pranayama

In diesem Modul lernen Sie die Rolle der Atmung im Yoga und wie Sie eine Atemschulung aufbauen.

Nach der Erläuterung der Bedeutung des Wortes Pranayama wird darauf eingegangen, welchen Einfluss die Atmung auf den Menschen hat. Sie lernen über die Rolle der Atmung und den Aufbau einer Atemschulung, und wie sich die einzelnen Atemtechniken auswirken bzw. unterscheiden.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Aufbau einer Yogastunde

In diesem Modul lernen Sie, aus welchen Elementen eine Yogastunde aufgebaut wird.

Sie lernen den Aufbau einer Yogastunde mit den entsprechenden Elementen kennen und beschäftigen sich damit, was Meditation im Yoga bedeutet, und welche unterschiedlichen Geisteszustände es nach der Philosophie des Yoga gibt. Das Mantra Om und welche Bedeutung es im Yogaunterricht hat, wird ebenso behandelt.

Nach dieser Einheit kennen Sie die entsprechenden Aufwärm- und Mobilisierungsübungen und wissen, wie Sie die Asanapraxis sinnvoll und sicher aufbauen. Sie kennen die Ausrichtungsprinzipien im Yoga und können eine kurze Meditation in der Endentspannungsphase anleiten. Weiters wissen Sie, wie die Übungen angesagt werden, und können einen Ablauf in Verbindung mit einem Thema gestalten.

Natürlich wird auch auf die Yogapraxis in unterschiedlichen Lebenssituationen eingegangen (z.B. Schwangerschaft). Sie erhalten auch Literaturempfehlungen, mit denen Sie sich bei Interesse zum vertiefende Wissensinhalte aneignen können.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Einführung ins Yoga

Im Modul Einführung ins Yoga - Ursprung, Tradition und Philosophie lernen Sie die Definition von Yoga, dessen Wirkungen und auch die Grundzüge der Philosophie im Yoga.

Wir vermitteln Ihnen die Ursprünge des Yogas, die Tradition und Grundlagen der Philosophie anhand von alten Schriften. Das Wort Yoga wird übersetzt und definiert.

Sie lernen die 8 Glieder des Yoga-Pfades von Patanjali und lernen ebenso über die drei wichtigsten Schriften im Yoga, der Bhagavadgita, des Yoga Sutra und der Upanishaden.

Nach diesem Modul wissen Sie von den Wirkungen des Yogas, und können die Unterschiede zwischen Yoga und klassischer Gymnastik unterscheiden. Zudem kennen Sie die verschiedenen Arten von Yoga, und sind auf die Thematik des westlichen Hatha Yoga spezialisiert.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Methodik, Didaktik und Pädagogik im Yoga

In diesem Fach werden die Kursziele im Yoga vermittelt.

Wir erarbeiten den Aufbau einer erfolgreichen Yoga-Stunde für Anfänger und Fortgeschrittene. Dabei gehen wir auch auf den Unterschied in der Wissensvermittlung zwischen Fitnesstrainer und Yoga, Vital-Trainer ein.

Sie lernen die Grundbausteine des Yogaunterrichts und dessen Unterrichtsziele in einer Anfänger- bzw. Fortgeschrittenen-Stunde.

Ziel dieses Moduls ist, Ihnen alle notwendigen Kenntnisse zu vermitteln, damit Sie eine erfolgreiche Yoga-Stunde anleiten und die entsprechende Methodik, Didaktik und Pädagogik anwenden können.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Suraya Namaskar (Sonnengruß)

Beim Fach Suraya Namaskar werden die Abläufe der Asanaabfolge im Sonnengruß Surya Namaskar A und B erarbeitet. Dabei wird auf eine sichere Ausrichtung und die Rolle der Atmung im Ablauf eingegangen.


Das Ziel ist das Erlernen der Abfolge von Sonnengrüßen Surya Namaskar A und Surya Namaskar B. Bewegung und Atmung werden in einem Fluss in Einklang gebracht. Es wird auf die einzelnen Übungen (Asanas) im Detail eingegangen und die Wirkungen des Sonnengrußes gelernt.

mehr mehr-pfeil

Modul Yogalehrer A-Lizenz

mod-img
Anatomisches Verständnis und Umkehrhaltungen im Yoga: Die innere Welt des Körpers erkunden
Wir vertiefen unser Verständnis des Bewegungsapparates, einschließlich der Struktur von Knochen, Muskeln und Gelenken. Um das erlernte anatomische Wissen greifbar zu machen, setzen wir es praktisch um, indem wir es auf Yogapositionen anwenden.

Ein weiterer aufregender Schwerpunkt dieses Kurses sind die Umkehrhaltungen. Du wirst lernen, wie du dich behutsam diesen Positionen annähern kannst, und wir stehen dir zur Seite, um dich dabei zu unterstützen.
Diese Integration ermöglicht es Ihnen, ein tieferes Verständnis für Ihre körperlichen Bewegungen zu entwickeln und eine bewusstere Verbindung zwischen Theorie und Praxis zu schaffen.

Kursinhalte:

Anatomie erkunden: Sie werden einen umfassenden Einblick in den Aufbau des Bewegungsapparates gewinnen. Angefangen von den Knochenstrukturen bis hin zur Funktionsweise der Muskeln und Gelenke. Dieses Wissen wird Ihnen nicht nur helfen, Ihre Yoga-Praxis zu verfeinern, sondern auch ein allgemeines Verständnis für die Anatomie des Körpers entwickeln.

Anatomie in der Praxis: Um das gelernte anatomische Wissen greifbar zu machen, werden wir es in die Praxis umsetzen. Gemeinsam werden wir Yogapositionen analysieren und verstehen, wie die Anatomie des Körpers in Bewegung kommt. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Ausrichtung zu verbessern, Verletzungen vorzubeugen und Ihre Bewegungen bewusster zu gestalten.

Umkehrhaltungen meistern: Ein aufregender Schwerpunkt dieses Fachs sind die Umkehrhaltungen im Yoga. Wir werden Sie behutsam an Positionen wie Handstand, Kopfstand und Schulterstand heranführen. Durch klare Anleitungen und individuelle Unterstützung helfen wir Ihnen, das Vertrauen und die Techniken zu entwickeln, um diese herausfordernden Positionen sicher und erfolgreich zu meistern.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Energetische Aspekte der Yoga-Praxis: Vorbeugen, Rückbeugen, Bandhas und Mudras
Entdecken Sie die tiefgreifende Verbindung zwischen Körper, Energie und Geist im Fach "Vorbeugen, Rückbeugen, Bandhas und Mudras im Yoga". Erleben Sie die transformative Kraft von Körperhaltungen, energetischen Verschlüssen und symbolischen Handgesten. 

Unser Fach kombiniert die dynamische Praxis von Vorbeugen und Rückbeugen mit den subtilen Techniken der Bandhas und Mudras. Sie werden sowohl körperliche Beweglichkeit als auch innere Ausgeglichenheit entwickeln, während Sie die geheimnisvolle Welt der energetischen Arbeit im Yoga entdecken.

Das Fach bietet Ihnen die Möglichkeit, tiefer in die verschiedenen Dimensionen der Yoga-Praxis einzutauchen. Sie werden lernen, wie Sie Körperhaltungen geschickt ausführen, energetische Verschlüsse anwenden und symbolische Gesten nutzen können, um Ihr Yoga-Erlebnis zu bereichern. Es vermittelt nicht nur körperliche Fertigkeiten, sondern auch tiefe Einsichten in die Verbindung von Bewegung, Energie und Bewusstsein.

Vorbeugen und Rückbeugen:
Von flexiblen Dehnungen bis zu kraftvollen Biegungen führt Sie dieser Kurs durch eine Vielfalt von Haltungen. Sie lernen, wie Sie sich sicher in diese Positionen bewegen und gleichzeitig den Fokus auf korrekte Körperausrichtung und Atemführung legen.

Bandhas (Energetische Verschlüsse):
Erforschen Sie die Kraft der Bandhas, um Ihre Praxis auf eine energetische Ebene zu heben. Sie werden erfahren, wie Sie diese feinen inneren Muskelverschlüsse nutzen können, um den Energiefluss zu lenken und Ihre Yoga-Praxis zu vertiefen.

Mudras (Symbolische Handgesten):
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Mudras, die symbolischen Handhaltungen des Yoga. Lernen Sie, wie diese Gesten nicht nur tiefe Bedeutung haben, sondern auch die Energie lenken können, um Geist und Körper in Einklang zu bringen.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Flow Yoga und Ayurveda: Körperliche Bewegung und innere Balance im Einklang
Flow Yoga und Ayurveda bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die Kraft der fließenden Bewegung mit den Weisheiten des Ayurveda zu verbinden. Sie werden nicht nur körperlich stärker und flexibler, sondern auch ein tieferes Verständnis für Ihre persönlichen Bedürfnisse entwickeln. Dieses Fach ermöglicht es Ihnen, eine tiefe Verbindung zwischen Bewegung, Atem und Selbstkenntnis herzustellen.

Kursinhalte:

Flow Yoga: Tauchen Sie ein in die fließende Welt des Yoga. Von einer Pose zur nächsten fließend, erfahren Sie die energetische und körperliche Auswirkung dieser dynamischen Praxis. Sie werden Ihre Flexibilität, Kraft und Ausdauer verbessern, während Sie sich in den Fluss des Moments hineinbewegen.

Ayurveda-Prinzipien: Lernen Sie die Grundlagen des Ayurveda kennen, einer uralten indischen Heilkunst. Sie werden die verschiedenen Doshas (Konstitutionstypen) verstehen und entdecken, wie Sie Ihr Yoga auf Ihr individuelles Konstitutionstyp ausrichten können, um Gleichgewicht und Gesundheit zu fördern.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Ganzheitliche Praxis: Seitbeugen, Drehungen und Meditation im Yoga
Seitbeugen, Drehungen und Meditation im Yoga bietet Ihnen die Möglichkeit, sowohl die physische Beweglichkeit als auch die geistige Ausgeglichenheit zu entwickeln. Sie werden die heilende Kraft von Bewegung und Meditation erfahren und gleichzeitig Werkzeuge erlangen, um in der Hektik des Alltags inneren Frieden zu finden. Dieses Fach verbindet Körper und Geist auf harmonische Weise und fördert Ihr Wohlbefinden auf allen Ebenen.

Kursinhalte:
Seitbeugen und Drehungen: Sie werden nicht nur die Muskulatur dehnen und kräftigen, sondern auch erfahren, wie diese Haltungen das Energiezentren-System aktivieren und revitalisieren können. Die korrekte Ausrichtung und die fließende Atmung werden Ihre Praxis unterstützen, während Sie den Körper auf eine heilende Reise führen.

Meditationstechniken:
Entdecken Sie die Kunst der Meditation als mächtiges Werkzeug zur Förderung von geistiger Klarheit und innerer Ruhe. Sie werden verschiedene Meditationsansätze kennenlernen, die es Ihnen ermöglichen, Stress abzubauen, den Geist zu zentrieren und einen Zustand innerer Gelassenheit zu kultivieren. Diese Techniken werden Ihnen helfen, in der geschäftigen Welt einen Oase der Stille und des Friedens zu finden.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Körperliche Fundamente und Atemkraft im Yoga: Stehende Positionen und Pranayama
In diesem Fach erkunden Sie die vitalisierende Welt der stehenden Yoga-Positionen und Pranayama-Techniken. Durch eine sorgfältige Anleitung werden Sie in die korrekte Ausführung und Ausrichtung der stehenden Haltungen eingeführt, die nicht nur Stärke und Stabilität aufbauen, sondern auch das Bewusstsein für Körper und Atmung vertiefen. Darüber hinaus werden Sie in die Praxis des Pranayama eingeführt - einer Atemtechnik, die die Lebensenergie erhöht und die mentale Klarheit fördert. Dieses Fach bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Gleichgewicht, Ihre Atmung und Ihre innere Konzentration zu stärken, um eine solide Grundlage für Ihre yogische Reise zu schaffen.

Kursüberblick:
In diesem Fach werden zwei wichtige Aspekte des Yoga miteinander verknüpft - stehende Positionen und Pranayama. Wir werden uns intensiv mit den dynamischen stehenden Haltungen befassen, die nicht nur Ihre Muskulatur kräftigen, sondern auch Ihre Körperausrichtung und -balance verfeinern.

Von klassischen Positionen bis hin zu modernen Variationen erfahren Sie die reichhaltige Bandbreite der stehenden Haltungen.

Darüber hinaus werden Sie in die Welt des Pranayama eintauchen - der Kunst der bewussten Atemführung. Wir werden Sie durch verschiedene Atemtechniken führen, die nicht nur Ihre Atemkapazität erweitern, sondern auch Ihre Energiezentren vitalisieren und Ihre geistige Klarheit fördern. Sie werden lernen, wie Sie den Atem gezielt nutzen können, um Stress abzubauen, Konzentration zu stärken und einen Zustand der inneren Ruhe zu kultivieren.

Kursinhalte:

Stehende Haltungen:
Von den Grundlagen bis zu komplexeren Sequenzen werden Sie lernen, wie Sie stehende Haltungen sicher und effektiv ausführen. Wir werden die korrekte Ausrichtung, Muskelaktivierung und Atemführung in jeder Position betonen, um eine solide Basis für Ihre Praxis zu schaffen.

Pranayama-Techniken:
Entdecken Sie verschiedene Pranayama-Übungen, um Ihre Atemkapazität zu erhöhen und die Lebensenergie zu aktivieren. Sie werden Techniken kennenlernen, um den Atem bewusst zu lenken und Ihre energetische Balance zu fördern.

Integration:
Durch die Integration von stehenden Positionen und Pranayama werden Sie lernen, wie Sie Ihre körperliche Praxis mit Ihrem Atem verbinden können, um ein tieferes Verständnis für die Einheit von Körper, Geist und Atmung zu entwickeln.
Bereichern Sie Ihre Yoga-Reise mit diesem fundierten Fach und erfahren Sie die Synergie von Körper und Atem, um Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und inneren Frieden zu fördern.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Yoga Philosophie, Koshas und Chakren
Tauchen Sie in diesem Fach in die tiefgründigen philosophischen Grundlagen des Yoga ein und erkunden Sie die energetische Struktur des menschlichen Seins. Diese Kursrichtung führt Sie in die Konzepte der Koshas, den verschiedenen Ebenen des Selbst, ein und beleuchtet die Bedeutung der Chakren als energetische Zentren.

Sie gewinnen ein umfassendes Verständnis für die Wechselwirkungen zwischen Geist, Körper und Seele im Rahmen des Yoga. Diese Weiterbildung ermöglicht Ihnen eine intensive Selbsterforschung und fördert Ihr Bewusstsein für die spirituelle Dimension des yogischen Weges. Tauchen Sie ein in die tiefe Weisheit des Yoga und gewinnen Sie Einblicke in die Essenz dieser uralten Lehren, um Ihr Wissen und Ihre Praxis auf eine transformative Ebene zu heben.

Yoga Philosophie:
Sie erkunden klassische Texte wie die Bhagavad Gita und die Yoga Sutras von Patanjali, um die ethischen Grundlagen, die Meditationstechniken, die Lebensphilosophie und die Verbindung von Körper, Geist und Seele im Rahmen des Yoga zu verstehen.

Koshas:
Lernen Sie die Konzeption der "Koshas" kennen, die verschiedenen Ebenen des menschlichen Seins repräsentieren. Sie erforschen die physische, energetische, mentale, intellektuelle und spirituelle Dimension des Individuums. Durch vertiefte Einblicke in die Koshas gewinnen Sie ein umfassendes Verständnis der menschlichen Ganzheitlichkeit und wie sie im Yoga verankert ist.

Chakren:
Die "Chakren" führen Sie in die Welt der energetischen Zentren im Körper ein. Sie erkunden die sieben Hauptchakren entlang der Wirbelsäule und lernen, wie sie körperliche Gesundheit, emotionales Gleichgewicht und spirituelle Entwicklung beeinflussen. Durch praktische Ansätze und Theorie lernen Sie, wie die Aktivierung und Harmonisierung der Chakren Ihr Wohlbefinden steigern kann.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Yoga-Fluss und Entspannungskunst: Intelligente Sequenzierung und innere Regeneration
Das Fach bietet Ihnen das Wissen und die Werkzeuge, um Ihre Yoga-Praxis auf eine gezielte und ausgewogene Weise zu gestalten. Sie werden nicht nur lernen, wie Sie kohärente Sequenzen erstellen, sondern auch, wie Sie bewusst Entspannung in Ihr Leben integrieren können. Dieses Fach ermöglicht es Ihnen, sowohl die körperliche Kraft und Flexibilität als auch die geistige Entspannung und Gelassenheit zu fördern. Entdecken Sie die Macht der Planung und Entspannung, um ein harmonisches Gleichgewicht in Ihrem Yoga-Lebensstil zu finden.

Kursinhalte:

Sequenzdesign: Sie werden lernen, wie Sie Yoga-Sequenzen sorgfältig planen und gestalten können, um eine fließende und zusammenhängende Praxis zu schaffen. Von der Aufwärmphase bis zur Endentspannung werden Sie verstehen, wie einzelne Asanas in einer logischen Abfolge angeordnet werden können.

Entspannungstechniken: Entdecken Sie eine Vielzahl von Entspannungsmethoden, die den Körper und Geist in einen Zustand der Regeneration versetzen. Von progressiver Muskelentspannung bis zur geführten Meditation werden Sie lernen, wie Sie Stress abbauen, Schlafqualität verbessern und innere Gelassenheit fördern können.
mehr mehr-pfeil

Unser Qualitätsmerkmal - Staatlich geprüft

Als anerkannte Einrichtung in der Erwachsenenbildung werden unsere Lehrpläne regelmäßig evaluiert und von staatlichen Einrichtungen und Förderstellen anerkannt. Wir sind ständig bemüht, die aktuellen Qualitätsstandards zu übertreffen, um Ihnen die bestmöglichen Ausbildungen garantieren zu können. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Zertifizierungen.
www.tuv.at

oe-cert.at

Förderung & Bildungskarenz - so funktionierts

Kann ich mir die Ausbildung fördern lassen?

Für Ausbildungen an der Flexyfit Sports Academy gibt es eine Vielzahl an Förderungsmöglichkeiten. Bundesländerspezifische und EU-Förderungen sowie steuertechnische Möglichkeiten bilden dafür die Grundlage.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass für die Entscheidung über die Vergabe bzw. Förderhöhe ausschließlich die jeweilige Förderstelle verantwortlich ist.

Gerne helfen wir dabei, eine passende Förderstelle zu finden und stellen alle Kursinformationen zusammen, die Sie für einen Förderantrag brauchen. Den Antrag selbst müssen Sie bei den Förderstellen einbringen.

Eine Übersicht der wichtigsten Förderstellen finden Sie hier.

Wie läuft die Förderung ab?

Abhängig vom Förderinstitut werden die Ausbildungskosten nach bestätigtem Förder Ansuchen entweder direkt übernommen (z.B. AMS), oder Ihnen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss vollständig oder anteilig zurückgezahlt (z.B. WAFF). Bitte erkundigen Sie sich eigenständig bei den Förderinstituten, wie die Finanzierung funktioniert.

Kann ich mir für die Ausbildung Bildungskarenz nehmen?

Ja, der Großteil unserer Lehrgänge sind für die Bildungskarenz geeignet.

Wenn Sie sich weiterbilden wollen, ohne Ihr Arbeitsverhältnis zu kündigen, können Sie mit Ihrer Arbeitgeberin oder Ihrem Arbeitgeber eine Bildungskarenz vereinbaren. Das bedeutet Sie werden für die Dauer der Weiterbildung von der Arbeit freigestellt.

Planen Sie jetzt Ihre Bildungskarenz mit uns! In einem persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen gerne Ihre individuellen Ausbildungswünsche ab.

Wie läuft die Bildungskarenz ab?

Sie können Ihre Bildungskarenz von maximal 1 Jahr innerhalb von 4 Jahren konsumieren - es gibt 3 Möglichkeiten:

  • Bildungskarenz auf 12 Monate
  • Bildungskarenz aufgeteilt, allerdings muss jeder Teil mind. 2 Monate dauern. Die Teile müssen innerhalb von 4 Jahren konsumieren.
  • Bildungskarenz mit einer Bildungsteilzeit auf 2 Jahre verteilt

Wichtig ist, dass ihr Arbeitgeber mit einer Bildungskarenz einverstanden ist. Sie weisen die von uns ausgestellten Bildungspläne im Ausmaß von 20 Stunden pro Woche bei einer Vollzeit Bildungskarenz, oder mind. 10 Stunden bei einer Teilzeit Bildungskarenz nach.

Sie müssen regelmäßig den Fortschritt der Ausbildung nachweisen. Zum Beispiel in Form von Prüfungen oder Anwesenheitsbestätigung, die Sie von uns ausgestellt bekommen.

Karriere danach - so kann es nach der Ausbildung weitergehen

Was macht ein Yogalehrer?

Nach der Ausbildung stehen Yogalehrer und Yogalehrerinnen vor dem ersten Schritt in die Berufswelt. Die Möglichkeiten sind dabei sehr vielfältig. In erster Linie geht es natürlich darum, das Gerlernte an Andere weiter zu vermitteln und Anfängern und Fortgeschrittenen dabei zu helfen, Yoga in all seinen Formen korrekt durchzuführen. Durch unterschiedlichste Yoga-Übungen werden körperliche Bewegung und innere Balance in Einklang gebracht. Sowohl im Einzelunterricht als auch in Gruppenkursen haben Yogalehrer die Chance, ihre Erfahrung und die Liebe zum Yoga mit anderen zu teilen.

Reicht die Ausbildung für eine Selbstständigkeit?

Ja. Das Yoga-lehren unterliegt keinem reglementierten Gewerbe und ist somit, solange es an gesunden Personen durchgeführt wird, ein freies Gewerbe. Aber nicht nur als eigenständige Ausbildung, auch als Ergänzung zu anderen Dienstleistungen, zum Beispiel als Fitness- und Personaltrainer, eignet sich die Ausbildung.

Wo arbeiten Yogalehrerinnen?

Yoga erfreut sich an immer größer werdender Beliebtheit. Dadurch steigt die Anzahl an Yogastudios, und damit auch die Nachfrage nach gut ausgebildeten Yogalehrern und Yogalehrerinnen, stetig an. Aber auch klassische Fitnessstudios springen auf den Yoga-Zug auf und bieten ihren Mitgliedern regelmäßige Yogaeinheiten.

Neben einer Anstellung in unzähligen, Yogastunden anbietenden Einrichtungen stellt die selbstständige Arbeit eine große Chance dar. Je nach Vorliebe können Einzel- und Gruppenstunden sowie langfristige Betreeung angeboten werden. Nicht unterschätzt werden sollete die Nachfrage an online Coachings. Viele möchten ihre eigenen vier Wände für ihre Yogastunden nicht verlassen, wünschen sich aber dennoch exklusive Betreuung einer qualifizierten Yogalehrerin.

Somit stellt sich für Yogalehrer weniger die Frage, wo sie nach der Ausbildung arbeit finden, sondern eher, wo nicht?

Häufige Fragen

Ist die Ausbildung nach Yoga Alliance zertifiziert?

Die Yoga Alliance ist keine verpflichtende Organisation oder Zertifizierungsstelle für Yogalehrer oder Yogaschulen. Das bedeutet, dass es keine rechtliche Verpflichtung gibt, sich von der Yoga Alliance zertifizieren zu lassen, um Yoga zu unterrichten oder eine Yogaschule zu betreiben. Die Entscheidung, ob man sich von der Yoga Alliance zertifizieren lässt oder nicht, liegt bei den individuellen Lehrern und Schulen.

Die Yoga Alliance bietet eine freiwillige Zertifizierung an, die als Maßstab für Qualität und professionelle Standards in der Yoga-Industrie dient.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es auch viele qualifizierte und erfahrene Yogalehrer gibt, die nicht von der Yoga Alliance zertifiziert sind. Die Entscheidung, ob eine Zertifizierung angestrebt wird oder nicht, hängt von den individuellen Zielen und Bedürfnissen der Lehrer und Schulen ab.

Unsere Ausbildungseinrichtung ist nach ISO 9001 zertifiziert. Im Fitness- und Gesundheitsbereich handelt es sich grundsätzlich um ein freies Gewerbe, was bedeutet, dass keine festgelegten Standards für den Inhalt, den Ablauf der Ausbildung und die Prüfungen vorgeschrieben sind. Wir legen jedoch höchsten Wert auf Qualität und umfassende Ausbildung, um sicherzustellen, dass unsere Absolventen die bestmögliche Ausbildung erhalten.

Ist eine Vorausbildung erforderlich, um an der Yogalehrer-Ausbildung teilzunehmen?

Unsere Yogalehrer-Ausbildung ist so konzipiert, dass sie für alle zugänglich ist, unabhängig von Ihrer bisherigen Erfahrung im Bereich Yoga. Es sind keine speziellen Vorausbildungen erforderlich, da wir die Ausbildung von Grund auf gestalten. Das Programm umfasst bereits die Grundausbildung, einschließlich des Moduls Sportkompetenz und der Yogalehrer B-Lizenz. Sie können direkt in die Yogalehrer-Diplom-/A-Lizenz-Ausbildung einsteigen und Ihre Reise zu einer zertifizierten Yogalehrerin oder einem zertifizierten Yogalehrer beginnen.

Was wird mir angerechnet, wenn ich bereits eine Ausbildung gemacht habe?

Wenn Sie bereits eine Ausbildung bei uns absolviert haben und Sie sich für einen weiteren Lehrgang entscheiden, wird Ihnen das Modul Sportkompetenz angerechnet.
Bei einem Studium an einer Universität lassen sich gelegentlich vereinzelte Fächer anrechnen. So können beispielsweise bei einer medizinischen Ausbildung oft Erfahrungen genutzt werden, um Fächer wie Anatomie und Physiologie anzuerkennen. Falls Ihre Ausbildung von einem anderen Erwachsenenbildungsanbieter stammt (wie z.B. Online Trainer Lizenz, Vitalakademie, etc.), ist eine individuelle Bewertung erforderlich, um festzustellen, ob Anrechnungen möglich sind.

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Wir möchten Ihnen die Investition in Ihre Zukunft erleichtern und bieten daher die bequeme Option der Ratenzahlung an. Die Ausbildung zur Yogalehrer Dipl./A-Lizenz kann ganz einfach in monatlichen Raten beglichen werden, ohne zusätzliche Zinsen.

Falls Sie Interesse an einem individuellen Zahlungsplan haben, zögern Sie nicht, sich direkt an unser Flexyfit Team zu wenden. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und finden gemeinsam eine Lösung, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Investieren Sie in Ihre Zukunft und starten Sie noch heute Ihren Weg zur Yogalehrerin oder zum Yogalehrer!

Wann muss ich meinen gebuchten Kurs bezahlen?

Nach Ihrer Buchung haben Sie Zugriff auf Ihr Akademiekonto und Ihre Lernunterlagen in vollem Umfang. Innerhalb von 14 Tagen können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Dadurch fallen Ihnen keine Kosten an! Die (erste) Rechnung wird Ihnen ca. 3 Wochen nach der Anmeldung per Mail zugeschickt.

Die innere Mitte: Dipl. Yogalehrer

Der Weg zur inneren Ruhe

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Yoga und helfen Sie sich und Ihren Mitmenschen zu mehr Gesundheit, Gelassenheit und innerer Stärke. Angefangen bei der Philosophie des Yoga bis hin zu und einer Vielzahl an praktischen Yogaübungen begleiten wir Sie bei Ihrem Weg zum Yogalehrer und zur Yogalehrerin. Die Ausbildung ist nicht nur eine berufliche Investition, sondern auch eine Reise zu persönlichem Wachstum und innerer Transformation. Unabhängig von Ihrer Vorerfahrung holen wir Sie dort ab, wo Sie stehen und arbeiten gemeinsam an Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Danach werden Sie in der Lage sein, Yogakurse anzuleiten, Privatstunden zu geben und Ihr eigenes Yoga auf ein neues Level zu heben.

Was erwartet Sie in unserer Ausbildung?

Eine Breite Palette an Yogatechniken. Viel Praxis. Übungen im Stand und auf der Matte. Persönliche Weiterentwicklung. Innere Ruhe und Gelassenheit. Neben all dem lernen Sie worauf es zu achten gilt, wenn Yogastunden geplant und angeleitet werden und wie diverse Techniken korrekt vermittelt werden. Das volle Paket also!

positiv beeinflusst.

Teilnahmebedingungen

  • Anmeldung online oder schriftlich
  • Mindestalter 18 Jahre (Bei Teilnehmern unter 18 Jahren ist die schriftliche Zustimmung der Eltern Voraussetzung für die Anmeldung)

Abschlusszeugnis

Unsere Zertifikate sind weltweit gültig und werden in verschiedenen Varianten ausgestellt. Sie erhalten unser Zertifikat auf Wunsch in mehreren Sprachen (DE, EN, ES), mit länderspezifischen Informationen sowie mit und ohne Notendruck.

Diese Varianten sind alle kostenlos zum online Download verfügbar. Zusätzlich erhalten Sie ein Zertifikat ihrer Wahl gedruckt auf Sonderpapier mit Prägedruck.

Es wird folgende Urkunde (in mehreren Sprachen DE, EN, ES) verliehen:

Österreich Fahne Schweiz Fahne ItalienFahne
"Dipl. Yogalehrer"

Deutschland Fahne Liechtenstein Fahne Schweden Fahne
"Yogalehrer A-Lizenz"

Sie haben konkrete Fragen zur Ausbildung?

Wir freuen uns, Ihnen per Kontakt telefonisch, via E-Mail oder im Chat weiterhelfen zu können. Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage aber in unseren allgemeinen FAQ.

Ablauf & Dauer - So funktioniert die Ausbildung

Der Kurs

Der Kurs ist ein Präsenzkurs und erfordert je nach Kursvariante 8-15 Tage Anwesenheit, von welchen mindestens 80% besucht werden müssen, um den Kurs erfolgreich abschließen zu können. Sollte Ihnen die Teilnahme an einem unserer Kursorte nicht möglich sein, kann von zu Hause aus am Unterricht teilgenommen werden. Mittels modernster Technik werden Sie live zu einem der Standorte zugeschalten und können sich am Unterricht beteiligen, als würden Sie im Schulungsraum sitzen. Unsere Fachreferenten und -referentinnen binden Sie in den Unterricht mit ein und gehen gerne auf Fragen ein.

Die Leistungsüberprüfung

Um die Ausbildung abzuschließen sind neben der Präsenzphase praxisnahe Pflichtaufgaben, Zwischenprüfungen und eine Abschlussprüfung notwendig. Die Aufgaben sollen Sie mit praxisnahen Beispielen auf die Arbeit als Mentaltrainer beziehungsweise Mentaltrainerin vorbereiten und erfordern, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Die Zwischenprüfungen sind Multiple Choice online Prüfungen und bestehen aus 25 Fragen, die unter Zeitdruck beantwortet werden. Diese Prüfungen können jederzeit online abgelegt werden und betreffen die Inhalte der einzelnen Unterrichtsfächer. Die Abschlussprüfung ist mündlich und besteht aus einem Einzelgespräch mit einem unserer Prüferinnen und Prüfer. Dabei werden die Inhalte der Ausbildung auf Verständnis überprüft und Praxisbeispiele ausgearbeitet.

Der Unterricht

In praxisorientiertem Präsenzunterricht profitierst du vom Lernen in der Gruppe. Unsere Fachexpertinnen und -experten bringen Ihnen alles bei, was Sie als für die Arbeit im Mentaltraining wissen müssen und unterstützen Sie mit wertvollen Tipps für den Arbeitsalltag.

Die Dauer

Die Dauer der Ausbildung liegt alleine in Ihrer Hand! Nach dem Präsenzkurs legen Sie die Aufgaben und Prüfungen in eigenem Tempo ab. Je mehr Zeit und Energie Sie in die Ausbildung investieren, desto eher sind Sie fertiger Mentaltrainer beziehungsweise fertige Mentaltrainerin!

Der Abschluss

Ohne Fleiß, kein Preis! Die Note setzt sich aus den einzelnen Teilleistungen zusammen. Sobald Sie alle Prüfungen positiv abgelegt haben, bekommen Sie ein Abschlusszertifikat von uns ausgestellt!
ablauf_inclass_mobile

Lehrinhalte - Das lernen Sie in der Ausbildung

Lernumfang

766 E | Umfang

SPK

314

SPK Kompetenz

EL

189

eLearning | Selbststudium

RE

21

Literaturrecherche

LE

120

Selbststudium (Lerneinheiten)

TE

90

Praktische Umsetzung

AE

32

Zusatzaufgaben & Prüfungen

Diese Ausbildung eignet sich für eine Bildungskarenz. Die individuelle Überprüfung und Genehmigung unterliegt der jeweiligen Förderstelle. Für genauere Infos zu Dauer & Ablauf der Bildungskarenz können Sie sich gerne direkt bei uns melden!

Modul Sportkompetenz

mod-img
Anatomie

Wir bilden die besten Trainerinnen und Trainer in der Fitnessbranche aus. Von Anfang bis zum Ende und darüber hinaus begleiten und betreuen wir unsere Absolventen/Innen.

Funktionelle Anatomie ist die Grundlage für jeden Trainer/jede Trainerin im Sport und Gesundheitsbereich. Mit diesem Fachkurs erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Anatomie des menschlichen Körpers und erwerben damit ein profundes Wissen.

Der Kurs wird so lebendig und verständlich wie möglich gestaltet, mit Hilfe verschiedener Lehr- und Lerntechniken - angepasst auf die Bedürfnisse von Fitness & PersonaltrainerIn.
 
Ziel ist es, die Zusammenhänge von Bewegungsabläufen zu erkennen und die wichtigsten lateinischen Fachausdrücke zu verstehen.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Ernährung

In der allgemeinen Sporternährung werden unsere Teilnehmer an die Grundzüge der Ernährung herangeführt.

Als Basis wird die Zusammensetzung unserer Ernährung mit Makro- und Mikronährstoffen, sowie der Wasserhaushalt besprochen. Um verschiedene Zusammenhänge zu verstehen, wird detailliert auf den Energiehaushalt eingegangen.

Des Weiteren wird die Wirkung der einzelnen Nahrungsbestandteile auf den menschlichen Körper, sowie deren Bedeutung im sportlichen Bereich besprochen.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Grundlagen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

In vielen Unternehmen ist die betriebliche Gesundheitsförderung inzwischen eine beliebte Methode, um die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stärken, Krankheiten vorzubeugen und so das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu stärken.

Warum betriebliche Gesundheitsförderung so wichtig ist, wird in einer Einführung in die betriebliche Gesundheitsförderung aufgezeigt, Herausforderungen der betrieblichen Gesundheitsförderung dargestellt und verbreitete Organisationskrankheiten besprochen.

Außerdem lernen die KursteilnehmerInnen, welche Erfolgsfaktoren der betrieblichen Gesundheitsförderung es gibt, welchen Nutzen die Beschäftigten und das Unternehmen daraus ziehen und natürlich bewährte Vorgehensweisen und Instrumente.

Dazu werden verschiedene Betätigungsfelder und Maßnahmen dazu vorgestellt und den Kursteilnehmern auch erklärt, wie man in solche Firmen kommt, Konzepte erstellt und andere wichtige organisatorische Dinge abklärt.
Die KursteilnehmerInnen bekommen Praktische Beispiele gezeigt und bekommen in dieser Einheit auch die Möglichkeit, das Gelernte in einer Gruppenarbeit anzuwenden.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Kundenorientiertes Arbeiten

Bei der Einheit Kundenorientiertes Arbeiten geht es darum, den KursteilnehmerInnen Einblicke in das Marketing zu geben, damit sie sich als Trainer/In später gut am Markt platzieren können und ihnen der Einstieg in den Markt erleichtert wird.

Dazu wird zuerst definiert, was Marketing überhaupt ist und weshalb es auch als PersonaltrainerIn seine Relevanz hat.
Außerdem werden gängige Fachbegriffe aus dem Marketing wie USP, Nutzen, Positionierung etc. und verschiedene Modelle des Marketings wie die SMART-Formel, der Marketingmix 4P und andere erklärt.

Auf die Kommunikation zwischen Trainer/In und Kunden/Innen wird in dieser Einheit natürlich nicht vergessen. Dazu werden verschiedene Aspekte der Kommunikation sowie Regeln für erfolgreiche Kommunikation eingeführt und Beispiele gezeigt.

Am Ende dieser Einheit sollten die KursteilnehmerInnen in der Lage sein, sich und ihr Produkt, die Dienstleistung, anhand einer Marketingstrategie am Markt zu positionieren und erfolgreich zu verkaufen. 

mehr mehr-pfeil
mod-img
Physiologie

Gute Kenntnisse der Physiologie des Menschen und die damit verbundenen Funktionen im Köper sind für alle im Sportbereich tätigen TrainerInnen eine notwendige Voraussetzung zur adäquaten Ausübung ihres Berufes.

Mit diesem Kurs werden Ihnen die Zusammenhänge des menschlichen Organismus "begreifbar" gemacht. Reisen Sie mit uns durch den menschlichen Körper und verstehen Sie die Funktionen des Organismus für Ihr neues Berufsbild im Sport.

Im Unterrichtsfach wird möglichst praxisnah und spannend die Energiebereitstellung des Muskels, das Herzkreislaufsystem und das Atmungssystem erkundet.

Eine gute Sport-Ausbildung beginnt an der Basis mit Anatomie und Physiologie.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Sportpsychologie - Kommunikation und Motivation

In diesem Kurs werden die TeilnehmerInnen darauf vorbereitet, auf allen Ebenen mit dem Kunden/der Kundin erfolgreich kommunizieren zu können. Außerdem sollen dich die TeilnehmerInnen mit ihren eigenen Zielen und Motiven auseinanderzusetzen, um die der KundInnen besser verstehen zu können.

Das richtige Zielsetzung sowie korrektes Erteilen von Feedback sind ebenfalls Teile der Lehrveranstaltung!

Auch die Stressbewältigung und verschiedene Lernstrategien werden den Teilnehmenden näher gebracht, um diese nach der Ausbildung anwenden zu können.

 

mehr mehr-pfeil
mod-img
Sportverletzung

Da im Sport Verletzungen an der Tagesordnung stehen, ist es wichtig, über die Ursachen und Folgen der häufigsten Verletzungen Bescheid zu wissen. Im Fall der Fälle muss der/die Personaltrainerin schnell und richtig reagieren können!

Außerdem hilft das Verständnis diverser Verletzungsbilder, diese bereits präventiv vermeiden zu können.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Trainingslehre Grundlage

Im ersten Teil der Trainingslehre werden die Grundlagen des Trainings, wie Trainingsprinzipien, Prinzipien der Trainingsgestaltung, Trainingsmethoden und die Faktoren der sportlichen Leistung vermittelt.
Da die Leistungsfähigkeit, Leistungsdiagnostik, Training und Wettkampf, in enger Wechselwirkung zueinander stehen, werden sie auch dementsprechend im Kurs unterrichtet.

Im zweiten Teil der Trainingslehre wird das Training als komplexer Handlungsprozess und im Zusammenhang mit Planung, Ausführung und Evaluation definiert und bewertet.
Ein wichtiger Teil der Trainingslehre ist nach wie vor die Trainingsplangestaltung, die mit Beispielen über die Möglichkeiten einer Trainingsplangestaltung praktisch vermittelt werden.

Um das Thema der Trainingswissenschaft zu vertiefen, laden wir regelmäßig internationale Top-Dozenten wie Univ. Prof. Dr. Paul Haber und Prof.em. Dr.phil. Dr.med. Dr. hc Jürgen Weineck zu uns in die Academy ein.

Unter anderem sind sie für die Bücher "Optimales Training" (Jürgen Weineck) und "Leistungsphysiologie" (Paul Haber) in der Trainingswissenschaft bekannt.

mehr mehr-pfeil

Modul YogalehrerIn B-Lizenz

mod-img
Asana

In diesem Modul lernen Sie eine Auswahl an Grundstellungen im Yoga kennen.

Es werden Standstellung, Drehstellungen und Umkehrhaltungen gelehrt und auf deren Wirkungen und Gegenanzeigen eingegangen.

Außerdem erlernen Sie die Ausrichtungsprinzipien, und es werden mögliche Fehler in den Ausführungen aufgezeigt. Das Modul geht mit Ihnen auf die physische und psychische Wirkung und auch Kontraindikationen ein.

Im Modul werden auch häufige Fehler beschrieben und eine Empfehlung für die Haltedauer gegeben.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Atmung im Yoga - Pranayama

In diesem Modul lernen Sie die Rolle der Atmung im Yoga und wie Sie eine Atemschulung aufbauen.

Nach der Erläuterung der Bedeutung des Wortes Pranayama wird darauf eingegangen, welchen Einfluss die Atmung auf den Menschen hat. Sie lernen über die Rolle der Atmung und den Aufbau einer Atemschulung, und wie sich die einzelnen Atemtechniken auswirken bzw. unterscheiden.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Aufbau einer Yogastunde

In diesem Modul lernen Sie, aus welchen Elementen eine Yogastunde aufgebaut wird.

Sie lernen den Aufbau einer Yogastunde mit den entsprechenden Elementen kennen und beschäftigen sich damit, was Meditation im Yoga bedeutet, und welche unterschiedlichen Geisteszustände es nach der Philosophie des Yoga gibt. Das Mantra Om und welche Bedeutung es im Yogaunterricht hat, wird ebenso behandelt.

Nach dieser Einheit kennen Sie die entsprechenden Aufwärm- und Mobilisierungsübungen und wissen, wie Sie die Asanapraxis sinnvoll und sicher aufbauen. Sie kennen die Ausrichtungsprinzipien im Yoga und können eine kurze Meditation in der Endentspannungsphase anleiten. Weiters wissen Sie, wie die Übungen angesagt werden, und können einen Ablauf in Verbindung mit einem Thema gestalten.

Natürlich wird auch auf die Yogapraxis in unterschiedlichen Lebenssituationen eingegangen (z.B. Schwangerschaft). Sie erhalten auch Literaturempfehlungen, mit denen Sie sich bei Interesse zum vertiefende Wissensinhalte aneignen können.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Einführung ins Yoga

Im Modul Einführung ins Yoga - Ursprung, Tradition und Philosophie lernen Sie die Definition von Yoga, dessen Wirkungen und auch die Grundzüge der Philosophie im Yoga.

Wir vermitteln Ihnen die Ursprünge des Yogas, die Tradition und Grundlagen der Philosophie anhand von alten Schriften. Das Wort Yoga wird übersetzt und definiert.

Sie lernen die 8 Glieder des Yoga-Pfades von Patanjali und lernen ebenso über die drei wichtigsten Schriften im Yoga, der Bhagavadgita, des Yoga Sutra und der Upanishaden.

Nach diesem Modul wissen Sie von den Wirkungen des Yogas, und können die Unterschiede zwischen Yoga und klassischer Gymnastik unterscheiden. Zudem kennen Sie die verschiedenen Arten von Yoga, und sind auf die Thematik des westlichen Hatha Yoga spezialisiert.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Methodik, Didaktik und Pädagogik im Yoga

In diesem Fach werden die Kursziele im Yoga vermittelt.

Wir erarbeiten den Aufbau einer erfolgreichen Yoga-Stunde für Anfänger und Fortgeschrittene. Dabei gehen wir auch auf den Unterschied in der Wissensvermittlung zwischen Fitnesstrainer und Yoga, Vital-Trainer ein.

Sie lernen die Grundbausteine des Yogaunterrichts und dessen Unterrichtsziele in einer Anfänger- bzw. Fortgeschrittenen-Stunde.

Ziel dieses Moduls ist, Ihnen alle notwendigen Kenntnisse zu vermitteln, damit Sie eine erfolgreiche Yoga-Stunde anleiten und die entsprechende Methodik, Didaktik und Pädagogik anwenden können.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Suraya Namaskar (Sonnengruß)

Beim Fach Suraya Namaskar werden die Abläufe der Asanaabfolge im Sonnengruß Surya Namaskar A und B erarbeitet. Dabei wird auf eine sichere Ausrichtung und die Rolle der Atmung im Ablauf eingegangen.


Das Ziel ist das Erlernen der Abfolge von Sonnengrüßen Surya Namaskar A und Surya Namaskar B. Bewegung und Atmung werden in einem Fluss in Einklang gebracht. Es wird auf die einzelnen Übungen (Asanas) im Detail eingegangen und die Wirkungen des Sonnengrußes gelernt.

mehr mehr-pfeil

Modul Yogalehrer A-Lizenz

mod-img
Anatomisches Verständnis und Umkehrhaltungen im Yoga: Die innere Welt des Körpers erkunden
Wir vertiefen unser Verständnis des Bewegungsapparates, einschließlich der Struktur von Knochen, Muskeln und Gelenken. Um das erlernte anatomische Wissen greifbar zu machen, setzen wir es praktisch um, indem wir es auf Yogapositionen anwenden.

Ein weiterer aufregender Schwerpunkt dieses Kurses sind die Umkehrhaltungen. Du wirst lernen, wie du dich behutsam diesen Positionen annähern kannst, und wir stehen dir zur Seite, um dich dabei zu unterstützen.
Diese Integration ermöglicht es Ihnen, ein tieferes Verständnis für Ihre körperlichen Bewegungen zu entwickeln und eine bewusstere Verbindung zwischen Theorie und Praxis zu schaffen.

Kursinhalte:

Anatomie erkunden: Sie werden einen umfassenden Einblick in den Aufbau des Bewegungsapparates gewinnen. Angefangen von den Knochenstrukturen bis hin zur Funktionsweise der Muskeln und Gelenke. Dieses Wissen wird Ihnen nicht nur helfen, Ihre Yoga-Praxis zu verfeinern, sondern auch ein allgemeines Verständnis für die Anatomie des Körpers entwickeln.

Anatomie in der Praxis: Um das gelernte anatomische Wissen greifbar zu machen, werden wir es in die Praxis umsetzen. Gemeinsam werden wir Yogapositionen analysieren und verstehen, wie die Anatomie des Körpers in Bewegung kommt. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Ausrichtung zu verbessern, Verletzungen vorzubeugen und Ihre Bewegungen bewusster zu gestalten.

Umkehrhaltungen meistern: Ein aufregender Schwerpunkt dieses Fachs sind die Umkehrhaltungen im Yoga. Wir werden Sie behutsam an Positionen wie Handstand, Kopfstand und Schulterstand heranführen. Durch klare Anleitungen und individuelle Unterstützung helfen wir Ihnen, das Vertrauen und die Techniken zu entwickeln, um diese herausfordernden Positionen sicher und erfolgreich zu meistern.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Energetische Aspekte der Yoga-Praxis: Vorbeugen, Rückbeugen, Bandhas und Mudras
Entdecken Sie die tiefgreifende Verbindung zwischen Körper, Energie und Geist im Fach "Vorbeugen, Rückbeugen, Bandhas und Mudras im Yoga". Erleben Sie die transformative Kraft von Körperhaltungen, energetischen Verschlüssen und symbolischen Handgesten. 

Unser Fach kombiniert die dynamische Praxis von Vorbeugen und Rückbeugen mit den subtilen Techniken der Bandhas und Mudras. Sie werden sowohl körperliche Beweglichkeit als auch innere Ausgeglichenheit entwickeln, während Sie die geheimnisvolle Welt der energetischen Arbeit im Yoga entdecken.

Das Fach bietet Ihnen die Möglichkeit, tiefer in die verschiedenen Dimensionen der Yoga-Praxis einzutauchen. Sie werden lernen, wie Sie Körperhaltungen geschickt ausführen, energetische Verschlüsse anwenden und symbolische Gesten nutzen können, um Ihr Yoga-Erlebnis zu bereichern. Es vermittelt nicht nur körperliche Fertigkeiten, sondern auch tiefe Einsichten in die Verbindung von Bewegung, Energie und Bewusstsein.

Vorbeugen und Rückbeugen:
Von flexiblen Dehnungen bis zu kraftvollen Biegungen führt Sie dieser Kurs durch eine Vielfalt von Haltungen. Sie lernen, wie Sie sich sicher in diese Positionen bewegen und gleichzeitig den Fokus auf korrekte Körperausrichtung und Atemführung legen.

Bandhas (Energetische Verschlüsse):
Erforschen Sie die Kraft der Bandhas, um Ihre Praxis auf eine energetische Ebene zu heben. Sie werden erfahren, wie Sie diese feinen inneren Muskelverschlüsse nutzen können, um den Energiefluss zu lenken und Ihre Yoga-Praxis zu vertiefen.

Mudras (Symbolische Handgesten):
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Mudras, die symbolischen Handhaltungen des Yoga. Lernen Sie, wie diese Gesten nicht nur tiefe Bedeutung haben, sondern auch die Energie lenken können, um Geist und Körper in Einklang zu bringen.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Flow Yoga und Ayurveda: Körperliche Bewegung und innere Balance im Einklang
Flow Yoga und Ayurveda bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die Kraft der fließenden Bewegung mit den Weisheiten des Ayurveda zu verbinden. Sie werden nicht nur körperlich stärker und flexibler, sondern auch ein tieferes Verständnis für Ihre persönlichen Bedürfnisse entwickeln. Dieses Fach ermöglicht es Ihnen, eine tiefe Verbindung zwischen Bewegung, Atem und Selbstkenntnis herzustellen.

Kursinhalte:

Flow Yoga: Tauchen Sie ein in die fließende Welt des Yoga. Von einer Pose zur nächsten fließend, erfahren Sie die energetische und körperliche Auswirkung dieser dynamischen Praxis. Sie werden Ihre Flexibilität, Kraft und Ausdauer verbessern, während Sie sich in den Fluss des Moments hineinbewegen.

Ayurveda-Prinzipien: Lernen Sie die Grundlagen des Ayurveda kennen, einer uralten indischen Heilkunst. Sie werden die verschiedenen Doshas (Konstitutionstypen) verstehen und entdecken, wie Sie Ihr Yoga auf Ihr individuelles Konstitutionstyp ausrichten können, um Gleichgewicht und Gesundheit zu fördern.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Ganzheitliche Praxis: Seitbeugen, Drehungen und Meditation im Yoga
Seitbeugen, Drehungen und Meditation im Yoga bietet Ihnen die Möglichkeit, sowohl die physische Beweglichkeit als auch die geistige Ausgeglichenheit zu entwickeln. Sie werden die heilende Kraft von Bewegung und Meditation erfahren und gleichzeitig Werkzeuge erlangen, um in der Hektik des Alltags inneren Frieden zu finden. Dieses Fach verbindet Körper und Geist auf harmonische Weise und fördert Ihr Wohlbefinden auf allen Ebenen.

Kursinhalte:
Seitbeugen und Drehungen: Sie werden nicht nur die Muskulatur dehnen und kräftigen, sondern auch erfahren, wie diese Haltungen das Energiezentren-System aktivieren und revitalisieren können. Die korrekte Ausrichtung und die fließende Atmung werden Ihre Praxis unterstützen, während Sie den Körper auf eine heilende Reise führen.

Meditationstechniken:
Entdecken Sie die Kunst der Meditation als mächtiges Werkzeug zur Förderung von geistiger Klarheit und innerer Ruhe. Sie werden verschiedene Meditationsansätze kennenlernen, die es Ihnen ermöglichen, Stress abzubauen, den Geist zu zentrieren und einen Zustand innerer Gelassenheit zu kultivieren. Diese Techniken werden Ihnen helfen, in der geschäftigen Welt einen Oase der Stille und des Friedens zu finden.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Körperliche Fundamente und Atemkraft im Yoga: Stehende Positionen und Pranayama
In diesem Fach erkunden Sie die vitalisierende Welt der stehenden Yoga-Positionen und Pranayama-Techniken. Durch eine sorgfältige Anleitung werden Sie in die korrekte Ausführung und Ausrichtung der stehenden Haltungen eingeführt, die nicht nur Stärke und Stabilität aufbauen, sondern auch das Bewusstsein für Körper und Atmung vertiefen. Darüber hinaus werden Sie in die Praxis des Pranayama eingeführt - einer Atemtechnik, die die Lebensenergie erhöht und die mentale Klarheit fördert. Dieses Fach bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Gleichgewicht, Ihre Atmung und Ihre innere Konzentration zu stärken, um eine solide Grundlage für Ihre yogische Reise zu schaffen.

Kursüberblick:
In diesem Fach werden zwei wichtige Aspekte des Yoga miteinander verknüpft - stehende Positionen und Pranayama. Wir werden uns intensiv mit den dynamischen stehenden Haltungen befassen, die nicht nur Ihre Muskulatur kräftigen, sondern auch Ihre Körperausrichtung und -balance verfeinern.

Von klassischen Positionen bis hin zu modernen Variationen erfahren Sie die reichhaltige Bandbreite der stehenden Haltungen.

Darüber hinaus werden Sie in die Welt des Pranayama eintauchen - der Kunst der bewussten Atemführung. Wir werden Sie durch verschiedene Atemtechniken führen, die nicht nur Ihre Atemkapazität erweitern, sondern auch Ihre Energiezentren vitalisieren und Ihre geistige Klarheit fördern. Sie werden lernen, wie Sie den Atem gezielt nutzen können, um Stress abzubauen, Konzentration zu stärken und einen Zustand der inneren Ruhe zu kultivieren.

Kursinhalte:

Stehende Haltungen:
Von den Grundlagen bis zu komplexeren Sequenzen werden Sie lernen, wie Sie stehende Haltungen sicher und effektiv ausführen. Wir werden die korrekte Ausrichtung, Muskelaktivierung und Atemführung in jeder Position betonen, um eine solide Basis für Ihre Praxis zu schaffen.

Pranayama-Techniken:
Entdecken Sie verschiedene Pranayama-Übungen, um Ihre Atemkapazität zu erhöhen und die Lebensenergie zu aktivieren. Sie werden Techniken kennenlernen, um den Atem bewusst zu lenken und Ihre energetische Balance zu fördern.

Integration:
Durch die Integration von stehenden Positionen und Pranayama werden Sie lernen, wie Sie Ihre körperliche Praxis mit Ihrem Atem verbinden können, um ein tieferes Verständnis für die Einheit von Körper, Geist und Atmung zu entwickeln.
Bereichern Sie Ihre Yoga-Reise mit diesem fundierten Fach und erfahren Sie die Synergie von Körper und Atem, um Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und inneren Frieden zu fördern.

mehr mehr-pfeil
mod-img
Yoga Philosophie, Koshas und Chakren
Tauchen Sie in diesem Fach in die tiefgründigen philosophischen Grundlagen des Yoga ein und erkunden Sie die energetische Struktur des menschlichen Seins. Diese Kursrichtung führt Sie in die Konzepte der Koshas, den verschiedenen Ebenen des Selbst, ein und beleuchtet die Bedeutung der Chakren als energetische Zentren.

Sie gewinnen ein umfassendes Verständnis für die Wechselwirkungen zwischen Geist, Körper und Seele im Rahmen des Yoga. Diese Weiterbildung ermöglicht Ihnen eine intensive Selbsterforschung und fördert Ihr Bewusstsein für die spirituelle Dimension des yogischen Weges. Tauchen Sie ein in die tiefe Weisheit des Yoga und gewinnen Sie Einblicke in die Essenz dieser uralten Lehren, um Ihr Wissen und Ihre Praxis auf eine transformative Ebene zu heben.

Yoga Philosophie:
Sie erkunden klassische Texte wie die Bhagavad Gita und die Yoga Sutras von Patanjali, um die ethischen Grundlagen, die Meditationstechniken, die Lebensphilosophie und die Verbindung von Körper, Geist und Seele im Rahmen des Yoga zu verstehen.

Koshas:
Lernen Sie die Konzeption der "Koshas" kennen, die verschiedenen Ebenen des menschlichen Seins repräsentieren. Sie erforschen die physische, energetische, mentale, intellektuelle und spirituelle Dimension des Individuums. Durch vertiefte Einblicke in die Koshas gewinnen Sie ein umfassendes Verständnis der menschlichen Ganzheitlichkeit und wie sie im Yoga verankert ist.

Chakren:
Die "Chakren" führen Sie in die Welt der energetischen Zentren im Körper ein. Sie erkunden die sieben Hauptchakren entlang der Wirbelsäule und lernen, wie sie körperliche Gesundheit, emotionales Gleichgewicht und spirituelle Entwicklung beeinflussen. Durch praktische Ansätze und Theorie lernen Sie, wie die Aktivierung und Harmonisierung der Chakren Ihr Wohlbefinden steigern kann.
mehr mehr-pfeil
mod-img
Yoga-Fluss und Entspannungskunst: Intelligente Sequenzierung und innere Regeneration
Das Fach bietet Ihnen das Wissen und die Werkzeuge, um Ihre Yoga-Praxis auf eine gezielte und ausgewogene Weise zu gestalten. Sie werden nicht nur lernen, wie Sie kohärente Sequenzen erstellen, sondern auch, wie Sie bewusst Entspannung in Ihr Leben integrieren können. Dieses Fach ermöglicht es Ihnen, sowohl die körperliche Kraft und Flexibilität als auch die geistige Entspannung und Gelassenheit zu fördern. Entdecken Sie die Macht der Planung und Entspannung, um ein harmonisches Gleichgewicht in Ihrem Yoga-Lebensstil zu finden.

Kursinhalte:

Sequenzdesign: Sie werden lernen, wie Sie Yoga-Sequenzen sorgfältig planen und gestalten können, um eine fließende und zusammenhängende Praxis zu schaffen. Von der Aufwärmphase bis zur Endentspannung werden Sie verstehen, wie einzelne Asanas in einer logischen Abfolge angeordnet werden können.

Entspannungstechniken: Entdecken Sie eine Vielzahl von Entspannungsmethoden, die den Körper und Geist in einen Zustand der Regeneration versetzen. Von progressiver Muskelentspannung bis zur geführten Meditation werden Sie lernen, wie Sie Stress abbauen, Schlafqualität verbessern und innere Gelassenheit fördern können.
mehr mehr-pfeil

Unser Qualitätsmerkmal - Staatlich geprüft

Als anerkannte Einrichtung in der Erwachsenenbildung werden unsere Lehrpläne regelmäßig evaluiert und von staatlichen Einrichtungen und Förderstellen anerkannt. Wir sind ständig bemüht, die aktuellen Qualitätsstandards zu übertreffen, um Ihnen die bestmöglichen Ausbildungen garantieren zu können. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Zertifizierungen.
www.tuv.at

oe-cert.at

Förderung & Bildungskarenz - so funktionierts

Kann ich mir die Ausbildung fördern lassen?

Für Ausbildungen an der Flexyfit Sports Academy gibt es eine Vielzahl an Förderungsmöglichkeiten. Bundesländerspezifische und EU-Förderungen sowie steuertechnische Möglichkeiten bilden dafür die Grundlage.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass für die Entscheidung über die Vergabe bzw. Förderhöhe ausschließlich die jeweilige Förderstelle verantwortlich ist.

Gerne helfen wir dabei, eine passende Förderstelle zu finden und stellen alle Kursinformationen zusammen, die Sie für einen Förderantrag brauchen. Den Antrag selbst müssen Sie bei den Förderstellen einbringen.

Eine Übersicht der wichtigsten Förderstellen finden Sie hier.

Wie läuft die Förderung ab?

Abhängig vom Förderinstitut werden die Ausbildungskosten nach bestätigtem Förder Ansuchen entweder direkt übernommen (z.B. AMS), oder Ihnen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss vollständig oder anteilig zurückgezahlt (z.B. WAFF). Bitte erkundigen Sie sich eigenständig bei den Förderinstituten, wie die Finanzierung funktioniert.

Kann ich mir für die Ausbildung Bildungskarenz nehmen?

Ja, der Großteil unserer Lehrgänge sind für die Bildungskarenz geeignet.

Wenn Sie sich weiterbilden wollen, ohne Ihr Arbeitsverhältnis zu kündigen, können Sie mit Ihrer Arbeitgeberin oder Ihrem Arbeitgeber eine Bildungskarenz vereinbaren. Das bedeutet Sie werden für die Dauer der Weiterbildung von der Arbeit freigestellt.

Planen Sie jetzt Ihre Bildungskarenz mit uns! In einem persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen gerne Ihre individuellen Ausbildungswünsche ab.

Wie läuft die Bildungskarenz ab?

Sie können Ihre Bildungskarenz von maximal 1 Jahr innerhalb von 4 Jahren konsumieren - es gibt 3 Möglichkeiten:

  • Bildungskarenz auf 12 Monate
  • Bildungskarenz aufgeteilt, allerdings muss jeder Teil mind. 2 Monate dauern. Die Teile müssen innerhalb von 4 Jahren konsumieren.
  • Bildungskarenz mit einer Bildungsteilzeit auf 2 Jahre verteilt

Wichtig ist, dass ihr Arbeitgeber mit einer Bildungskarenz einverstanden ist. Sie weisen die von uns ausgestellten Bildungspläne im Ausmaß von 20 Stunden pro Woche bei einer Vollzeit Bildungskarenz, oder mind. 10 Stunden bei einer Teilzeit Bildungskarenz nach.

Sie müssen regelmäßig den Fortschritt der Ausbildung nachweisen. Zum Beispiel in Form von Prüfungen oder Anwesenheitsbestätigung, die Sie von uns ausgestellt bekommen.

Karriere danach - so kann es nach der Ausbildung weitergehen

Was macht ein Yogalehrer?

Nach der Ausbildung stehen Yogalehrer und Yogalehrerinnen vor dem ersten Schritt in die Berufswelt. Die Möglichkeiten sind dabei sehr vielfältig. In erster Linie geht es natürlich darum, das Gerlernte an Andere weiter zu vermitteln und Anfängern und Fortgeschrittenen dabei zu helfen, Yoga in all seinen Formen korrekt durchzuführen. Durch unterschiedlichste Yoga-Übungen werden körperliche Bewegung und innere Balance in Einklang gebracht. Sowohl im Einzelunterricht als auch in Gruppenkursen haben Yogalehrer die Chance, ihre Erfahrung und die Liebe zum Yoga mit anderen zu teilen.

Reicht die Ausbildung für eine Selbstständigkeit?

Ja. Das Yoga-lehren unterliegt keinem reglementierten Gewerbe und ist somit, solange es an gesunden Personen durchgeführt wird, ein freies Gewerbe. Aber nicht nur als eigenständige Ausbildung, auch als Ergänzung zu anderen Dienstleistungen, zum Beispiel als Fitness- und Personaltrainer, eignet sich die Ausbildung.

Wo arbeiten Yogalehrerinnen?

Yoga erfreut sich an immer größer werdender Beliebtheit. Dadurch steigt die Anzahl an Yogastudios, und damit auch die Nachfrage nach gut ausgebildeten Yogalehrern und Yogalehrerinnen, stetig an. Aber auch klassische Fitnessstudios springen auf den Yoga-Zug auf und bieten ihren Mitgliedern regelmäßige Yogaeinheiten.

Neben einer Anstellung in unzähligen, Yogastunden anbietenden Einrichtungen stellt die selbstständige Arbeit eine große Chance dar. Je nach Vorliebe können Einzel- und Gruppenstunden sowie langfristige Betreeung angeboten werden. Nicht unterschätzt werden sollete die Nachfrage an online Coachings. Viele möchten ihre eigenen vier Wände für ihre Yogastunden nicht verlassen, wünschen sich aber dennoch exklusive Betreuung einer qualifizierten Yogalehrerin.

Somit stellt sich für Yogalehrer weniger die Frage, wo sie nach der Ausbildung arbeit finden, sondern eher, wo nicht?

Häufige Fragen

Ist die Ausbildung nach Yoga Alliance zertifiziert?

Die Yoga Alliance ist keine verpflichtende Organisation oder Zertifizierungsstelle für Yogalehrer oder Yogaschulen. Das bedeutet, dass es keine rechtliche Verpflichtung gibt, sich von der Yoga Alliance zertifizieren zu lassen, um Yoga zu unterrichten oder eine Yogaschule zu betreiben. Die Entscheidung, ob man sich von der Yoga Alliance zertifizieren lässt oder nicht, liegt bei den individuellen Lehrern und Schulen.

Die Yoga Alliance bietet eine freiwillige Zertifizierung an, die als Maßstab für Qualität und professionelle Standards in der Yoga-Industrie dient.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es auch viele qualifizierte und erfahrene Yogalehrer gibt, die nicht von der Yoga Alliance zertifiziert sind. Die Entscheidung, ob eine Zertifizierung angestrebt wird oder nicht, hängt von den individuellen Zielen und Bedürfnissen der Lehrer und Schulen ab.

Unsere Ausbildungseinrichtung ist nach ISO 9001 zertifiziert. Im Fitness- und Gesundheitsbereich handelt es sich grundsätzlich um ein freies Gewerbe, was bedeutet, dass keine festgelegten Standards für den Inhalt, den Ablauf der Ausbildung und die Prüfungen vorgeschrieben sind. Wir legen jedoch höchsten Wert auf Qualität und umfassende Ausbildung, um sicherzustellen, dass unsere Absolventen die bestmögliche Ausbildung erhalten.

Ist eine Vorausbildung erforderlich, um an der Yogalehrer-Ausbildung teilzunehmen?

Unsere Yogalehrer-Ausbildung ist so konzipiert, dass sie für alle zugänglich ist, unabhängig von Ihrer bisherigen Erfahrung im Bereich Yoga. Es sind keine speziellen Vorausbildungen erforderlich, da wir die Ausbildung von Grund auf gestalten. Das Programm umfasst bereits die Grundausbildung, einschließlich des Moduls Sportkompetenz und der Yogalehrer B-Lizenz. Sie können direkt in die Yogalehrer-Diplom-/A-Lizenz-Ausbildung einsteigen und Ihre Reise zu einer zertifizierten Yogalehrerin oder einem zertifizierten Yogalehrer beginnen.

Was wird mir angerechnet, wenn ich bereits eine Ausbildung gemacht habe?

Wenn Sie bereits eine Ausbildung bei uns absolviert haben und Sie sich für einen weiteren Lehrgang entscheiden, wird Ihnen das Modul Sportkompetenz angerechnet.
Bei einem Studium an einer Universität lassen sich gelegentlich vereinzelte Fächer anrechnen. So können beispielsweise bei einer medizinischen Ausbildung oft Erfahrungen genutzt werden, um Fächer wie Anatomie und Physiologie anzuerkennen. Falls Ihre Ausbildung von einem anderen Erwachsenenbildungsanbieter stammt (wie z.B. Online Trainer Lizenz, Vitalakademie, etc.), ist eine individuelle Bewertung erforderlich, um festzustellen, ob Anrechnungen möglich sind.

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Wir möchten Ihnen die Investition in Ihre Zukunft erleichtern und bieten daher die bequeme Option der Ratenzahlung an. Die Ausbildung zur Yogalehrer Dipl./A-Lizenz kann ganz einfach in monatlichen Raten beglichen werden, ohne zusätzliche Zinsen.

Falls Sie Interesse an einem individuellen Zahlungsplan haben, zögern Sie nicht, sich direkt an unser Flexyfit Team zu wenden. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und finden gemeinsam eine Lösung, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Investieren Sie in Ihre Zukunft und starten Sie noch heute Ihren Weg zur Yogalehrerin oder zum Yogalehrer!

Wann muss ich meinen gebuchten Kurs bezahlen?

Nach Ihrer Buchung haben Sie Zugriff auf Ihr Akademiekonto und Ihre Lernunterlagen in vollem Umfang. Innerhalb von 14 Tagen können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Dadurch fallen Ihnen keine Kosten an! Die (erste) Rechnung wird Ihnen ca. 3 Wochen nach der Anmeldung per Mail zugeschickt.

Top Bewertungen

Jetzt kostenlosen Testzugang sichern Erst probieren, dann studieren!

fitness-img

Verfügbare Lernvarianten dieser Ausbildung

Yogalehrer A-Lizenz

Highlights

Unterrichtssprache

Sportkompetenz (Online)

Sportkompetenz (Präsenz)

Fachmodul

Sportkompetenz Full HD LernVideos

Enthaltener Lehrgang

Lerntyp | Lernmethode

Lernvariante

Lernmethode

auditiver & visueller Lerntyp

kommunikativer & motorischer Lerntyp

Lernzeit

Lernunterstützung (# all-inclusive)

Skripten & Unterlagen als PDF

Vorlesungen als Praxistage aufbuchbar

Support via Onlinecampus, eMail, Chat, Tel.

WhatsApp & vor Ort Support

Testprüfungen

Bonusmodule

NADA Austria

Höhentraining - Prof. DDDr. Weineck

Prüfung/Abschluss

SPK Zwischenprüfung Online

Abschlussprüfung

Zertifikat auf DE, EN, SP

Zertifikat weltweit & zeitlich unbegrenzt gültig

Academykonto (# all-inclusive)

Onlinecampus lebenlang Verfügbar

Gratis Demokonto / Schnupper-Paket

Urkundenkopien als PDF downloadbar

Urkunden mit Echtheitsprüfung (QR-Code)

Förderung

Fördermöglichkeiten

Bildungskarenz (AT)

Förderung f. Firmen

Förderung f. Selbständige

Lehrgangsberatung

Kostenvoranschlag f. Förderstelle

Benefit

Jobvermittlung

umfangreiche Weiterbildungesangebote

Absoluter Bestpreis & Leistungsangebot

course

Präsenzkurse

€ 2.990,-
Alle Termine anzeigen

DE

online

Optional aufbuchbar

Präsenzkurs Gruppe

314

1

online/präsenz

visuell/motorisch

gut geeignet

gut geeignet

flexibel + Termine

aufbuchbar

flexibler Termin

bis zu 100%

unverbindlich

Grundlegendes zu den Lernvarianten:

  • Der Ausbildungsinhalt ist bei jeder Lernvariante derselbe
  • Prüfungszeitraum, Ausbildungsdauer und Prüfungsablauf sind unabhängig von der Lernvariante
  • Sie können von der Lernvariante "Fernstudium" auf Präsenz- oder Einzelunterricht aufbuchen. Auch einzelne Modulblöcke sind aufbuchbar
  • Bei der Lernvariante "Präsenzkurs" können Sie einzelne Blöcke im Einzelunterricht dazu buchen und absolvieren
  • Das Abschlusszeugnis unterscheidet sich nicht, egal in welcher Lernvariante Sie den Lehrgang absolviert haben
  • Ihr Academykonto und die Lerninhalte bleiben Ihnen in jedem Fall ein Leben lang erhalten
star
etrust-star-r0etrust-star-r1etrust-star-r2etrust-star-r3etrust-star-r4
4.92
Sehr gut
etrust_sigel Trusted Shops anzeigen-link
etrust-left-arrow
etrust-star-r0etrust-star-r1etrust-star-r2etrust-star-r3etrust-star-r4
4.92
Sehr gut
etrust_sigel Trusted Shops anzeigen-link
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
vor 2 Tagen
Auf Vollzeit-Berufstätige wird besonders Rücksicht genommen. Die Aufbereitung der Lernunterlagen (in der Kombination Buchform, Folien und Videos) ist großartig. Ein wirklich tolles Team, sympathische und professionelle Vortragende, insgesamt ein top Ausbildungsinstitut, das ich jedem nur sehr weiterempfehlen kann. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
vor 6 Tagen
Einfach ein Top Team !
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
vor 15 Tagen
Interessanter und sehr umfangreicher Kursplan, kompetente Betreuung, sehr nettes Team, ganz einfach TOP und jederzeit gerne wieder.
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
18.11.2023
Schnelle Antwort auf alle Fragen.
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
11.11.2023
Schnelle Beratung, Top Service
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
07.11.2023
Sehr gute Unterstützung durch dem Personal, sowohl telefonisch als auch per Mail. Besonderen Dank an Sarah
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
17.10.2023
Ganz tolles Angebot und Service... jederzeit gerne wieder.
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
12.10.2023
Nett,
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
07.10.2023
Schnelle unkomplizierte Anmeldung. Ratenzahlung perfekt und man kann sich das lerntempo selbst anpassen
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
01.10.2023
Sportkompetenz + Fitnesstrainer B-Lizenz sind ein sehr umfangreicher Kurs, in dem jede Menge Wissen vermittelt wird, welches dem aktuellen wissenschaftlichen Stand entspricht. Man bekommt einen Gegenwert für sein Geld. Der Schwerpunkt liegt auf dem Maschinentraining. Neben bekannten Übungen, werden auch interessante Spezialübungen gezeigt. Was ich etwas vermisst habe sind klassische Hantelübungen (z.B. Kurzhantelüberzüge, Kreuzhebevarianten, Kniebeugen, Bankdrücken, Stirndrücken, SZ-Bizepscurls,... usw.), welche meiner Meinung nach insbesondere für Anfänger etwas besser geeignet sind als einige der gezeigten Kabelzugübungen. Was leider ebenfalls zu kurz kommt, sind Übungen für die Bauchmuskulatur. Hier bitte nachbessern. Auf Nachrichten wird sehr schnell reagiert. Für das Fachgespräch habe ich innerhalb von 24 Stunden einen Termin bekommen. Ich werde auf jeden Fall weitere Kurse machen. Alles in allem kann ich den Kurs sehr empfehlen.
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
22.06.2023
Alles 👍
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
10.05.2023
Alles ist gut vorbereitet, die Kurse, die Mitarbeiter, perfekt.
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3
etrust_check
10.05.2023
Die begleitung in eure Welt war sehr klar und deutig. Die mitarbeitarin hat mich von anfang an begleitet mit telefonate wo sie an alle meine fragen ein antwort gefunden hat. Und auch bei umstellund des Gutschein kauf haben mich die mitarbeiter sofort geholfen
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
25.04.2023
Aufbau, Unterlagen und Videos sind top, wenn man etwas benötigt reagieren sie schnell.
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
15.04.2023
Super Team, kompetent, geduldig und immer freundlich
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
07.04.2023
Kompetente Auskunft, gute Organisation super Kursangebot
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
01.04.2023
Tolle Academy
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
10.03.2023
Klasse Ausbildung, qualifiziertes Personal, guter Service
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
07.03.2023
Die Module sind sehr lehrreich gestaltet. Zudem sind die Videos sehr gut dargestellt und verständlich.
etrust-star-k0etrust-star-k1etrust-star-k2etrust-star-k3etrust-star-k4
etrust_check
05.03.2023
Vielseitiges Kurs- und Ausbildungsangebot in dem auch verschiedene Richtungen kombiniert werden. Ganz toll!
etrust-right-arrow

Weitere Lehrgänge suchen

nach Lernvarianten filtern

Lehrgänge laden

loader

Bitte wählen Sie eine Lernvariante oder geben Sie einen Suchtext ein!


qualitaet

Qualität, der Sie vertrauen können