Wählen Sie ein anderes Land, um Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Fragen zu

Allgemein

Das sind unsere häufigsten Fragen zum Thema Allgemein

Was bedeutet Blended Learning?


Blended Learning bedeutet das ein Teil der Ausbildung via E-Learning absolviert werden kann. Es gibt die Möglichkeit, das Theoriemodul Sportkompetenz als Fernstudium zu absolvieren, d.h. Sie lernen die Inhalte der Sportkompetenz mit unseren Online Lernvideos von zu Hause aus. Nach der Anmeldung zu einer unseren Lehrgängen erhalten Sie die Zugangsdaten zum Online Academykonto und können sofort mit den Online Lernvideos starten.  Die Blended Learning Variante ist ideal für Vielbeschäftigte und Berufstätige.

Wie funktioniert die Ratenzahlung?


Bei Ratenzahlung ist eine Anzahlung in der Höhe von 600 Voraussetzung / ab 1000 bis
2000 AK sind 5 Monatsraten möglich / ab 2001 bis 3000 AK sind 10 Monatsraten möglich / ab 3001 AK sind 15 Monatsraten möglich (ohne Zinsen und Aufschlag).

Was passiert wenn ich während der Präsenzphase krank bin?


Sollten Sie während der Präsenzphase einmal erkranken, können Sie den verpassten Termin einmalig kostenlos nachholen. Lassen Sie uns für den Zeitraum eine Krankmeldung zukommen, und wir schalten Sie für kostenlose Ersatztermine frei, für die Sie sich selbstständig über das Online Academykonto einbuchen können.

Wie lang habe ich Zeit, meine Prüfungen abzulegen?


Die Prüfungsfrist ist abhängig von der Kursvariante und Lernvariante und beträgt zwischen 6 und 12 Monate nach dem letzten Präsenztag. Genauere Informationen finden Sie in unsere AGBs.

Wo liegt der Unterschied zwischen Diplom- und A-Lizenz Lehrgängen?


Der Unterschied liegt nur in der Namensgebung. Titel mit der Bezeichnung Diplom bzw. Dipl. dürfen in Deutschland nur von Hochschulen verliehen werden. In Österreich setzt der Begriff Diplom eine standardisierte Ausbildung voraus. Der Begriff kann daher grundsätzliche frei verwendet werden, wenn eine angemessene Ausbildung absolviert wird. In Deutschland werden die Ausbildungen im Fitnessbereich mit Lizenzbezeichnungen betitelt. In aufsteigender Reihenfolge gibt es die C-, B- und A-Lizenz. Die Diplomausbildungen in Österreich entsprechen den A-Lizenz Ausbildungen in Deutschland.

Wo liegt der Unterschied zwischen A-Lizenz/Diplom und B-Lizenz?


Die B-Lizenz ist eine abgespeckte Version der Diplom/A-Lizenz Ausbildungen und dient vor allem dazu, das eigene Training zu optimieren, bzw. um sich mit den Themen für ein gesundes Leben auseinanderzusetzen. Zum Beispiel "Die FitnesstrainerIn B-Lizenz" Ausbildung besteht die Möglichkeit diese auch als reines Fernstudium zu absolvieren, d.h. die komplette Ausbildung kann von zu Hause aus absolviert werden. Bei den A-Lizenz/Diplom Ausbildungen kommen Präsenztage hinzu, an welchen Praxisrelevantes gelernt und vertieft wird. Die A-Lizenz Ausbildungen eignen sich gut dazu, im jeweiligen Bereich ins Berufsleben zu starten.

Welche Unterlagen erhalte ich zum Lernen der Inhalte?


Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugang zu ihrem Online-Akademiekonto, auf dem sich alle Unterlagen der Ausbildung befinden. Sie finden dort die Skripten und Präsentationen, die im Unterricht verwendet werden, sowie als Lernunterstützung Online Lernvideos. Gerne können Sie sich einen Demo-Account zulegen, um sich einen Überblick über die Inhalte zu verschaffen: DEMOZUGANG 

Wann sind die Ausbildungszeiten?


Da unser Angebot so umfassend ist, haben wir für Sie den Kurskonfigurator gemacht. Mit dem Tool können Sie für sich den optimalen Kurs wie Lernvariante, Kurszeiten und Kursort selbst zusammenstellen. Hier gleich loslegen: KURSKONFIGURATOR

Wenn ich eine weitere Ausbildungen absolviere wird mir etwas angerechnet?


Wenn Sie bereits eine Ausbildung bei uns absolviert haben und Sie sich für einen weiteren Lehrgang interessieren, dann wird Ihnen das Modul Sportkompetenz angerechnet und die Ausbildungskosten reduzieren sich um das Modul Sportkompetenz. Hier finden Sie unsere Upgrades Informationen: UPGRADES

Kann die Rechnung auf die Firma ausgestellt werden?


Ja natürlich das ist möglich, einfach die Rechnungsdaten der Firma bekannt geben.
Wir fertigen die Rechnung dann mit den gewünschten Rechnungsdaten an.

Wie laufen die Ausbildungen ab?


1. Anmeldung zu Ihrer gewünschten Ausbildung
2. Sie erhalten nach der Anmeldung die Anmeldebestätigung und die Zugangsdaten zu Ihrem Online Academykonto
3. Beginn Ihrer Ausbildung je nach Kursvariante sofort oder zum gewünschten Startzeitpunkt
4. Kursunterlagen, Informationen und die Online Lernvideos stehen am Online Academykonto zum Lernen bereit.
5. Lernphase, je nach Kursvariante entweder Präsenzphasen oder E-Learning
6. Absolvieren der Prüfungen: Sie entscheiden wann Sie bereit für die Prüfungen sind, es finden regelmäßig Prüfungstermine an den jeweiligen Prüfungsstandorten statt
7. Lernkontrollsystem: Multipli Choice Zwischenprüfungen und Abschlussprüfungen
8. bei positiver Absolvierung der Prüfungen erhalten Sie Ihr Zertifikat/Urkunde

Wie laufen die theoretischen Prüfungen ab?


Jede Ausbildung beinhaltet das Modul Sportkompetenz, das ist der theoretische Part wie Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre usw.

Alle Fächer der Sportkompetenz sowie die Fächer der Lehrgänge können als Online-Zwischenprüfung über das Academykonto absolviert werden. Wobei es keine vorgegebene Reihenfolge der einzelnen Prüfungsfächer der Sportkompetenz gibt!
Die Online-Prüfungen können jederzeit gestartet werden. Pro Prüfungsfach haben Sie maximal 60 Minuten Zeit. Wobei für eine Prüfungsfrage maximal 40 Sekunden zur Verfügung
stehen.

Für die Absolvierung der Online-Zwischenprüfung der Lehrgänge müssen zuerst alle Prüfungen der Sportkompetenz positiv abgeschlossen sein.

Wie laufen die praktischen Abschlussprüfungen ab?


Die Prüflinge durchlaufen einen Prüfer, der Fragen zu den Kursinhalten stellt. Die Fragen müssen sowohl mündlich beantwortet als auch praktisch vorgezeigt und erklärt werden können!
Der Prüfer vergibt pro Frage Punkte. Es müssen mind. 50%, der maximal möglichen Punkteanzahl, erreicht werden, um positiv abzuschließen.
Prüfungsort und die Prüfungszeit können über das Academykonto selbständig gebucht werden, sobald
alle Online - Zwischenprüfungen und wenn vorgegeben die Praktischen Einheiten absolviert
bzw. abgegeben worden sind.